ifun.de — Apple News seit 2001. 21 534 Artikel
Zum Spielen und Ausprobieren

Touché: Touch-Bar-Simulator für „normale“ Macs

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Mit Touché hat der Entwickler Daniel Jalkut einen Simulator für die Touch Bar des neuen MacBook Pro veröffentlicht. Das kleine Mac-Tool zeigt die jeweils von der aktuell verwendeten App abhängigen Bedienelemente der Touch Bar in einem kleinen macOS-Fenster auf dem gewöhnlichen Bildschirm an.

Jalkut will damit jedem Mac-Nutzer die Möglichkeit bieten, sich mit dem neuen Bedienkonzept auseinanderzusetzen. Hierbei steht die Erfahrung und das Spiel mit den neuen Möglichkeiten im Vordergrund, als ernstzunehmende Eingabequelle ist die App keinesfalls gedacht.

Touché ist Jalkuts kostenlose verbesserte Version des von Apple für Entwickler zur Verfügung gestellten Touch-Bar-Simulators. Voraussetzung ist wie beim ähnlichen Projekt Touch Bar auf dem iPad die aktuelle Version von macOS 10.12.1 mit Build-Nummer 16B2657.

Touch Bar Simulator

Montag, 14. Nov 2016, 20:07 Uhr — Chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Seit wann hat das iPad macOS X? Dachte sowieso es geht beim Touchbar ums MacBook Pro.

  • „Touché ist Jalkuts kostenlose verbesserte Version“ naja find das Original ohne Titelleiste kompakter.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21534 Artikel in den vergangenen 5756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven