ifun.de — Apple News seit 2001. 22 335 Artikel
Die Terminübersicht steht

Today at Apple: Store-Veranstaltungen starten

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Die Veranstaltungsreihe „Today at Apple“ kündigte Cupertino bereits Ende April an. Jetzt hat das Unternehmen eine Sonderseite zu der Workshop-Reihe gestartet auf der sich die Veranstaltungen in den 495 Apple Stores weltweit einsehen lassen.

Today At Apple Small

Das kostenlose Workshop-Angebot soll Themen wie Foto und Video, Musik, Programmieren oder Kunst und Design behandeln und wird teils von bekannten Künstlern, Fotografen und Musikern geleitet.

Workshops und prominente Gäste in Apple Stores sind nun nichts grundsätzlich Neues, aber Apple ist offenbar daran gelegen, mit „Today at Apple“ eine sicher auch werbeträchtige „Bildungsoffensive“ zu starten. Insgesamt stehen 60 verschiedene Themenbereiche auf dem Plan. Darunter die sogenannte „Kids Hour“, die „Studio Hours“ und Foto- bzw. Zeichensafaris:

  • Kids Hour wurde entwickelt, um Phantasie und Kreativität durch spielerische, praxisbezogene Projekte zu entfachen. Die Workshops umfassen Programmieren mit Sphero Robotern, Kreieren von Musik mit GarageBand und gemeinschaftliches Erstellen von Filmen mit iMovie.
  • Studio Hours sind Apples Variante der Sprechstunden eines Professors. Creative Pros veranstalten 90-minütige Workshops, angefangen bei Themen wie Kunst und Design bis hin zu Dokumente und Präsentationen. Jeder ist dazu eingeladen ein persönliches Projekt einzubringen, um den Rat von Experten einzuholen oder den Rahmen dazu zu nutzen, mit anderen zusammenzuarbeiten.
  • Foto- oder Zeichensafaris helfen Teilnehmern dabei über das Einfangen von Momenten hinauszugehen und praxisbezogen neue Techniken zu entdecken. Fotosafaris beinhalten Workshops wie Raster-Architektur oder Action-Aufnahmen in Videos, während Zeichensafaris Zeichnungen aus Beobachtungen, Wasserfarben, Pinseltechniken und mehr erforschen.

In Berlin startet Apple etwa mit der Fotosafari Fotografiere deine Stadt, die am 20 Mai um 13:00 Uhr im Apple Store am Kurfürstendamm losgeht:

Lass dir von Lifestyle Fotograf Nicolas Koenig zeigen, wie du das Herz und die Seele Berlins am besten mit deinem iPhone erfassen kannst. Finde heraus, wie deine Fotos durch andere Perspektiven und verschieden Sichtwinkel lebendiger werden können. Komm in bequemen Schuhen und bring nur mit was du brauchst. Der Photo Walk ist circa 3km lang und dauert 90 Minuten.

Mittwoch, 17. Mai 2017, 7:41 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe mich angemeldet und hab auch eine Zusage erhalten. wow

  • Wie jetzt? Man kann da zu Apple zu diesem Workshop gehen und das kostenlos? Zeigen die dann einem was man mit deren Programmen so machen kam oder wie muss ich mir das vorsellen? Liest sich ja spannend.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22335 Artikel in den vergangenen 5876 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven