ifun.de — Apple News seit 2001. 31 474 Artikel

Springsteen, Eilish, Beastie Boys

„The Velvet Underground“: Apple TV+ setzt vermehrt auf Musik-Dokus

17 Kommentare 17

Nico-Fans unter unseren Lesern? Falls ja, ist die folgende Info für euch: Apple hat sich die Rechte an dem Dokumentarfilm „The Velvet Underground“ gesichert, den der Regisseurs Todd Haynes (unter anderem bekannt durch das romantische Drama „Carol“ mit Cate Blanchett) zusammen mit Motto Pictures und Federal Films produziert hat.

102120 Apple Velvet Underground Todd Haynes Big Image 01 1500

The Velvet Underground, eine Rockband aus den 60er Jahren, gehörten zu den einflussreichsten Kunst-Projekten ihrer Epoche. Im Dunstkreis von Andy Warhol unterwegs, provozierten die Musiker um Frontmann Lou Reed mit sexualisierten, düsteren Texten und experimentierten mit verschiedenen Genres wie Punk, Artrock, Rock ’n’ Roll und Protopunk.

Inzwischen wird The Velvet Underground zu den wichtigsten Bands ihrer Zeit gezählt, von der viele stilprägende Impulse ausgingen.

Dieser Meinung scheint auch Apple, die der 1965 gegründetem Combo das Schaffen eines Sounds bescheinigen, „der die Welt der Musik veränderte“.

Die Dokumentation des Filmemachers Todd Haynes zeigt in Spielfilmlänge, wie The Velvet Underground den kulturellen Einfluss ausübten, der ihnen zugeschrieben wird. Das „Apple-Original“ setzt dafür auf ausführliche Interviews mit zahlreichen Zeitzeugen und bislang unveröffentlichtes Videomaterial von Auftritten, Warhol-Filmen und experimentelle Performances.

Springsteen, Eilish, Beastie Boys

Der neue Dokumentarfilm erweitert Apples Sammlung an Musik-Dokumentationen, zu denen unter anderem der für den Emmy-Preis nominierte Film „Beastie Boys Story“ über das wegweisende Hip-Hop-Trio, die Musik-Dokumentation „Billie Eilish: The World’s A Little Blurry“ und die bereits morgen erscheinende Bruce Springsteen-Dokumentation „Letter To You“ gehören.

„Letter To You“ wird zeitgleich mit dem Debüt des neuen Bruce Springsteen-Albums auf Apple TV+ erscheinen, die Billie Eilish-Dokumentation folgt am 21. Februar. „The Velvet Underground“ hat noch keinen Release-Termin.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Okt 2020 um 08:13 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31474 Artikel in den vergangenen 7310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven