ifun.de — Apple News seit 2001. 38 162 Artikel

Bis zu 500 Euro pro Kunde

Telekom: Neuer Treuebonus für Festnetz- und Internetkunden

Artikel auf Mastodon teilen.
74 Kommentare 74

Die Deutschen Telekom hat heute einen neuen Treuebonus für die Breitbandkunden im eigenen Kundenstamm vorgestellt, die bislang noch keinen Mobilfunk-Tarif der Telekom nutzen.

Magenta Eins Telekom

Neuer Treuebonus soll Anzahl der MagentaEins-Kunden erhöhen

Wenn diese sich für einen zusätzlichen Mobilfunktarif bei der Telekom entscheiden, also einen der angebotenen MagentaEins-Tarife abschließen, will die Telekom die Mobilfunk-Kosten mit einem Treuebonus bezuschussen und damit das „persönlichste Angebot, das gemacht wurde“ offerieren.

Je nachdem wie lange der Breitbandkunden seinen Internetzugang bereits von der Telekom bezieht, variiert der Treuebonus dabei in seiner Höhe. Der Treuebonus beträgt mindestens 100 Euro und maximal 500 Euro – pro Jahr der Kundentreue gib es 25 Euro. Der Treuebonus wird dann monatlich mit den Kosten des gewählten Tarifes verrechnet.

Treuebonus Berechnung

Der Treuebonus soll ab Anfang April angeboten werden und entsprechend individuell ausfallen. Eingesehen werden kann das neue Zusatzangebot im Kundencenter des Bonner Mobilfunkanbieters. Auch für Geschäftskunden wird der neue Treuebonus bereitstehen.

Kundentreue soll belohnt werden

Der Treuebonus ist die jüngste Initiative der unterschiedlichen Treue-Aktionen, die schon in den vergangenen Tagen und Wochen von der Telekom angeboten wurden. Zuletzt hatte die Telekom ihren Kunden unbegrenztes Datenvolumen für den gesamten März angeboten und die neuen MagentaMobil PlusKarten eingeführt, die Kundentreue mit vergünstigten Monatsgebühren vergütete.

Treuebonus Rechenbeispiel

Ab 4. April verfügbar

Offiziell eingeführt wird der Treuebonus ab dem 4. April. Interessierte Anwender müssen sich aber nicht hetzen. Wer den Treuebonus nicht sofort in Anspruch nimmt, sammelt pro Jahr Vertragslaufzeit automatisch weitere 25 Euro, bis der Maximalbetrag von 500 Euro erreicht ist.

Bestehende MagentaEins-Kunden profitieren nicht vom Treuebonus. Auch für Mobilfunkkunden, die zusätzlich einen Breitband-Anschluss bei der Telekom buchen wollen, ist der Treuebonus nicht vorgesehen.

07. Mrz 2023 um 10:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    74 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ja mal wieder super – die treusten Kunden, die bei der Telekom seit Jahren alles haben, gehen mal wieder leer aus… Nicht gerade sehr nett…

    • Mir hat ein Telekom Mitarbeiter am Telefon gesagt: Ohne Fleiß, keinen Preis! Damit hat er gemeint, dass man nach Vertragslaufzeitende immer Kündigt muss, um bessere Konditionen zu bekommen! So einfach!

      • Ja richtig, was ich ständig gemacht habe. Dann sagt der nächste, die Anpassung passiert automatisch, natürlich war das nicht so. Inzwischen bin ich längst weg davon und wesentlich günstiger im Telekomnetz mit den gleichen Bedingungen.

    • Du hast also nicht letztes Jahr einfach so mehr Datenvolumen bekommen, auch wenn du ggf. einen Alt-Tarif nutzt? Du hast keine 12 Monate kostenloses Disney Plus bekommen? Du hast keine Gratis Kino Tickets für Avatar bekommen? Du hast keine komplette Flat im März oder einfach mal 100 GB im Dezember bekommen? Wer behauptet die Telekom würde nichts für Bestandskunden machen nutzt entweder nicht die Möglichkeiten oder muss einfach immer etwas zu meckern haben. Klar ist das nicht die beste Aktion für alle, die bereits Kunden sind, aber es gibt auch wieder andere Zeiten und die Kritik, dass zu wenig für Bestandskunden gemacht wird ist angekommen. Nur an der Umsetzung hapert es (noch) etwas…

    • Ja, wer der Telekom mit Festnetz und Mobil wirklich treu ist, wird wieder ignoriert.

      • Ach was. Treue Magenta Eins Kunden bekommen jeden Monat 5€ Rabatt auf den Mobilfunktarif. Doppeltes Datenvolumen. Vom Festnetz auf alle Handys frei telefonieren. Echt Mist. Mit nix zufrieden. Doofe Telekom.

    • Du bekommst doch regelmäßig zusätzlich freies Datenvolumen.

    • U.A. Deshalb habe ich wieder zum Ende der MVLZ gekündigt und werde dann wohl wirklich mal Fraenk testen, was ich schon länger vorhatte.

      • Freak nutze ich seit über 1 Jahr. Mir fehlt nix. LTE ist auch von der Telekom nur billiger. 10€ über Paypal. Hier mein Freundschaftscode: GERB3 . 1GB dauerhaft. Grüße Gerd

    • Du kannst aber auch billiger kommen, einfach vor Ablauf der Verträge regelmäßig Kündigen. 2 Tage später bimmelt das Telefon und man bekommt die selben konditionen, wie ein Neukunde *g*

  • Super, nicht für Bestandskunden….Also kündigen und Angebot abwarten….

  • Die Telekom will einen Treuebonuns für Kunden anbieten. Auch die Telekom: Bestehende MagentaEins Kunden können leider nicht vom Treuebonus profitieren. Auch ein Weg ;)

  • Wow… hab die Tage n Anruf bekommen, bin seit 2013 bei Telekom, Mobilfunk, die hätten ein top Angebot, iPad Air, Preise wie im Internet und man würde mir ja den Magenta Bonus (20€ wegen dieser zweit Karte) dazu geben… kam mir dezent verarscht vor und als ich die Preise aus dem Internet ansprach hieß es nur „bei mir wäre es aber sofort fertig und würde verschickt werden, es würde auch nicht zu Komplikationen kommen können“ vielen Dank auch dafür.

  • Na ja, bin seit 26 Jahren mit Festnetz und Mobilfunknetz bei der Telekom. Bin mal gespannt.

      • Ja, genau, dass „ihr“ jeden Monat 5€ Nachlass auf eure Mobilfunkrechnung erhaltet sowie mehr Datenvolumen (was häufig dazu führt, dass man einen günstigeren Tarif wählt, also noch mal zusätzlich spart) wird natürlich komplett ausgeblendet.

      • Oh ja, das macht in Summe generöse 60€ pro Jahr, die man spart.

        Dadurch, dass StreamON ja tot gemacht wurde, benötigt man auf absehbare Zeit ja auch wieder mehr Volumen, als bisher.
        Und es sieht auch gerade nicht so aus, als käme da dauerhaft ein ordentlicher Batzen an Volumen drauf, wie das z.B. bei Vodafone der Fall ist.
        Mit den kleinen Geschenken, die es immer mal wieder gibt, hat man ja auch nichts zuverlässiges in der Hand, wo man sich nen kleineren Vertrag nehmen kann.

        Zumal man als Bestandskunde auch oftmals kein gutes Angebot für ein neues Gerät erhält, da muss man, wie auch hier, Neukunde dafür sein.

        Aber dadurch, dass die Telekom hier eh keinen Glasfaserausbau plant und auch nicht mit der UGG zusammenarbeiten will, muss das Festnetz eh gewechselt werden und so hält mich leider auch nichts mit dem Mobilfunk bei dem Rosanen.
        Vielleicht gibt es ja in einigen Jahren dann was gutes als Neukunde…

      • Wenn es so
        schlecht ist. Warum dann noch Telekomkunde? Achja, die anderen haben na auch nix zu bieten. Kochen ja auch nur mit Wasser.

  • Das war ja klar, das ich als jahrelanger Bestandskunde mal wieder nichts von habe. Muss ich um in den Genuss zum kommen, mal alles kündigen!!

    Na fein

  • Neue Benchmark an Dämlichkeit – das wäre wirklich mal ein Zeichen gewesen, bestehende Bestandskunden wertzuschätzen, und dann nur für Neukunden. Genial …

  • chicken charlie

    Geht in die richtige Richtung, aber Mobilfunkkunden, die wie ich bereits seit über 10 Jahren dabei sind, aber keinen Festnetzanschluss bei der Telekom haben, schauen in die Röhre.

    Leider waren an den letzten Wohnorten Vodafone sowohl preislich als auch von der Leistung einfach attraktiver.

      • Oft genug ist die Telekom auch schlicht nicht verfügbar insofern sehe ich das genauso – die Wahrscheinlichkeit dass man dauerhaft Mobilkunde ist ist deutlich größer als beim Festnetz wenn man dort oft keine Alternative hat. Hier wäre das System auch umgekehrt sehr sinnvoll.

  • Bestandskunden sind immer Kunden zweiter Klasse. Die Daten hat man ja schon, mehr Marktanteile durch neue Kunden ist das einzige was die Unternehmen interessiert…

  • Mein mobil vertrag läuft nächste Woche aus. Die rufen dich an und machen dir solche Unverschämte Angebote. Bei neuabschluss spart man 500 Euro. Also einfach auslaufen lassen und neu abschliessen

    • Wende mich immer an das VertriebsTeam aus Bayern und lasse mir ein „unmoralisches“ und nicht unverschämtes Angebot machen.
      Beim letzten RückholerAnruf waren sie Erbost, daß ich in meinem Alter noch einen StudentenTarif habe. 8-)
      Alternativ empfehle ich auch GroßkundenTarife über Corporate Benefiz oder ADAC oder … ;-)

    • SightlessHorseman

      Du meinst einfach kündigen und schauen was da kommt? Die werden einem einzelnen Kunden doch wohl kaum hinterherlaufen.

  • Ich Kündige alle zwei Jahre und meine Frau nimmt als neu Kunde die Rufnummer und die Gutschrift wird verhandelt nach zwei Jahren bin ich dann dran

  • Das ist so eine extreme Kundenverarschung, ich wäre zu gerne beim Pitch Meeting dabei gewesen. Tja dann also wieder die alte Leier, kündigen und auf ein Angebot warten…

    • Was soll bei dem Meeting schon passiert sein? Die Aktion ist eine Aktion um weiteren Umsatz generieren, da das vertragliche Verhältnis mit Bestandskunden erweitert wird. Wenn du bereits Festnetz- und Mobilfunk von der Telekom hast, gibt es nicht mehr viel zu erweitern und nahezu jede solcher Aktionen würde zu einem Umsatzrückgang führen.

  • Junge Junge. In diesem Text steht in nahezu jedem Satz das Wort Treuebonus.

  • Die Überschrift sollte lauten ein Treuebonus aber nicht für die treuesten Kunden die beides schon haben! Defacto ist es kein Treuebonus, sondern ein Anwerbebonus für Neukunden

  • Vielleicht sollte die Telekom erstmal daran arbeiten, dass man Netz und Zuhause auch Internet hat. Im Bekanntenkreis, wollten die ja nicht auf mich hören, und ärgern sich jetzt mit der Telekom rum. Service bekommt man dort auch keinen. Gut dass ich diese Probleme seit 10 Jahren bei Vodafone nicht habe. Und wenn dort alle Jubeljahren mal ein Problem auftaucht, hilft der Support anstandslos und sofort.

    • Da kann ich genau das Gegenteil erzählen. Bei Vodafone grottenschlechter Service mit Mitarbeitern an der Hotline, die kaum/ganz schlecht Deutsch können. Bei der Telekom super Service, tadelloses Glasfasernetz und super Mobilfunk (mit Magenta 1 sogar unbegrenzt Datenvolumen). Gut, bei der Telekom hat man mittlerweile auch den einen oder anderen Nicht-Muttersprachler am Rohr, aber die Gefahr ist deutlich geringer, als bei Vodafone.

    • Hmm habe hier Telekom vollausschlag 5g und Vodafone ein Balken Edge – Service bei Telekom seit über 20 Jahren immer hilfsbereit und Ergebnisorientiert. So unterschiedlich kann es eben sein …

  • Interessant ist auch, was passiert nach den 24 Monaten, wenn das Budget aufgebraucht ist. Muss ich dann erst wieder 20 Jahre bei Telekom bleiben, um dann für 2 Jahre wieder einen günstigen Vertrag zu erhalten?

    Es kann doch nicht so schwer sein ein vernünftiges Kundenbindungsprogramm aufzusetzen.

    Vorschlag: Jeder mit Festnetztarif kann einen Mobilfunkttarif für 30 € dazu buchen und erhält unbegrenztes Datenvolumen. Ich glaube keiner würde sich beschweren und viele würde dies buchen und einfach laufen lassen.

    • Kann der Treuebonus noch einmal neu angespart werden, wenn dieser bereits genutzt wurde?
      Sobald der Treuebonus einmal genutzt wurde, ist es nicht mehr möglich, ihn erneut anzusparen.

    • Bekommst du heute schon deinen Vorschlag. Magenta Mobil L mit Magenta 1 Vorteil unlimited Datenvolumen. Nimmst dir ne Pluskarte dazu, biste bei 37,50€ pro Karte. Gibste deiner Frau, Freund, Famile etc und teilst dir die Kosten. Ganz easy.

  • Die treuesten der Treuen bekommen einen Tritt in den Hintern! Toll! Ach nein, ganz so ist es ja nicht. Wir bekommen ja ab und an einen Anruf, wo man uns irgendwelchen kostenpflichtigen Kram aufschwatzen will!

  • Telekom’s Aktionen haben sowieso immer so viele ifs and buts, da geht man dann eh lieber zur Konkurrenz. Einziger Grund für die Telekom ist wenn man guten Empfang und apple watch sim haben will. Ansonsten haben die keine Daseinsberechtigung.

  • Wird bei uns in den ländlichen Regionen sowieso bald nicht mehr sinnvoll sein. Hier baut überall die Deutsche Glasfaser aus. Auch wenn ich von der DG nicht so viel Gutes gehört habe, müssten die dann trotzdem deutlich besser sein als das bestehende Netz. Ich hoffe nur, die Telekom & Co werden sich in Zukunft einen Kooperationsvertrag abschließen , dass man wieder eine Wahl des Anbieters und Services hat. Und hoffentlich dann auch bessere Preise…

    • Nach 2 Jahren sind die Bindungen der Deutschen Glasfaser ausgelaufen und die müssen Ihr Netz öffnen. Hat man mir gerade bei der Telekom mitgeteilt, weil ich meinen Breiband-Tarif wegen Glasfaser durch DG beende. Werde danach wohl wieder zur Telekom zurück gehen.

  • Herrlich hier. Mein Popcorn ist gleich alle. Muss mir neues holen. Das Geheule hier ist klasse.

    Mimimimimimi

  • An die Redaktion: wie breit muss denn die Bank sein, bei der ich Kunde bin, damit ich das Angebot in Anspruch nehmen kann?

  • „Breitbankkunde“ ?! Wie breit ist denn bei der Telekom so die Kundenbank? Kann man sich als Kunde da auch mal hinlegen, falls es wieder länger dauert in der Warteschleife.

  • „Als treuer Bestandskunde haben wir hier etwas ganz besonderes für Sie…[Dramatische Pause]…einen Brühwürfel.“

  • Witzig an der Diskussion hier: Bestandskunden bekommen ja nichts. Leute: Ihr wart alle einmal Neukunde und habt von einer Aktion profitiert. Die waren mal besser und mal schlechter. Die neuen Neukunden sind dann auch Bestandskunden. Ich will die Firmen nicht in Schutz nehmen, aber irgendwo müssen die eben auch kalkulieren und bei den teils abartigen Subventionen auf Endgeräte bleibt da auch nicht die Menge kleben. Und jetzt Hasskommentare in 3…2…1…

  • Württembergischer Greif

    Ist doch normal meine Eltern sind 1973 Kunde bei der Telekom bekommen aber nichts.

    Aber selbst die 500 lohnen nicht.

    Meine Mutter hat den kleinsten Vodafone Tarif (reicht vollkommen). Zahlt dafür 19.90 inclusive 10 € Rabatt auf den Kabelanschluss rechnerisch also 9,90 im Monat.

    Wenn sie zur Telekom wechselt, Käme sie auf 39,90*24 = 957,60-500 = 457,6 = 19,15 Euro Monat damit nur 80 Cent im Monat rechnerisch günstigster wie VF (den Bonus für Kabel lassen wir mal beiseite) das lohnt doch nicht.

  • Expertenberater
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38162 Artikel in den vergangenen 8245 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven