ifun.de — Apple News seit 2001. 28 663 Artikel
Privat- und Geschäftstarife

Telekom-Kunden können Lufthansa-WLAN gratis nutzen

31 Kommentare 31

Die Telekom bietet ihren Kunden jetzt kostenloses WLAN im Flugzeug an. Die Neuerung kommt in Kooperation mit der Lufthansa und den Lufthansa-Group-Partnern Eurowings und Austrian Airlines.

Telekom Flugzeug 500

So ganz neu ist das Ganze gar nicht, doch macht die Telekom erst heute auf dieses Angebot für Privat- und Geschäftskunden mit den aktuellen Magenta-Tarifen Mobil oder Business Mobil aufmerksam. Bereits seit dem 21. April fallen demnach bei Nutzung der Inflight Europa Flat auf europäischen Kurz- und Mittelstreckenflügen keine Kosten mehr an.

Ob die WLAN-Nutzung im Flugzeug möglich ist, wird beim Start per Borddurchsage mitgeteilt. Wenn dem so ist, können sich Kunden über das Portal der jeweiligen Fluglinie oder über die Connect-App der Telekom bei den sogenannten Inflight HotSpots anmelden.

Dienstag, 21. Jul 2020, 13:03 Uhr — Chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffe es funktioniert dann auch endlich mal. Aufgrund von Corona dieses Jahr bislang wenig Flüge aber 2019 war es auf der Hälfte der Flüge nicht verfügbar und wenn aktiviert dann regelmäßig fehlerhaft.

    Aber schön das sich endlich was tut.

    • Da fliegt man in 10 km Höhe mit 80% der Schallgeschwindigkeit und hat nicht mal Breitbandinternet. Richtig rückständig.

      • Ja ist es.
        Keine Ahnung was das mit der Höhe und der Geschwindigkeit zu tun hat, ist ja nicht so das die Maschine n Kabel hinterherzieht und der Azubi das ständig im Flugzeug verlängern muss.
        Das ganze wird sicher über Satelliten betrieben und dann über das bordeigne „Netz“

  • auf welchen strecken soll das z.b. möglich sein?

    • In erster Linie wird es wahrscheinlich von der Maschine abhängig sein. Denn selbe Strecken können von verschiedenen Flugzeugen der Airline geflogen werden.

  • Bisher zweimal kostenpflichtig ausprobiert auf der Langstrecke, bis auf ein paar Nachrichten ist es für den Rest viel zu langsam oder instabil.
    Daher eher unnötig im Flugzeug :/

    • Das ist aber mit allen airlines noch so. Nicht nur Lufthansa. Alle sind viel zu langsam und instabil.

      • Langstrecke fand ich eigentlich immer trotz Unterbrechungen ganz ok. Ging eher um emails oder kleine Downloads als um irgendetwas was streamt.

        Kurzstrecke ist ein Disaster. Vor dem Flug ist unklar ob es Internet gibt oder nicht. Wenn zB gerade spontan das Fluggerät gewechselt wird, dann kann Essig sein. Und bei 60 Minuten Flug minus 20 min am Anfang und am Ende ohne Internet, dann sind die 20 Minuten dazwischen zu kurz um überhaupt reinzukommen.

        In USA startet das Internet noch am Gate und funktioniert (in Qualität wie LH Europa) bis zum Aussteigen. Das passt dann besser.

      • @Sam. Wenn man mit LH über US Luftraum fliegt, dann wird mit einfliegen in diesen die Verbindung gekappt. Ist das bei US Airlines anders?

      • Ja tatsächlich – fliegt man American oder Delta hatte ich jedesmal bis nach Deutschland Internet! In USA sogar highspeed und live tv!

        Ah waren das noch Zeiten vor corona mit einmal im Monat Atlanta

      • @Lars. Grundsätzlich ist FlyNet (Bordinternet) auf dem gesamten Lufthansa Streckennetz verfügbar. Bei Eintritt in den Luftraum der USA (also auch bei Überflügen z.B. nach Mexiko) werden die GSM-Dienste jedoch automatisch unterbrochen. Beim Verlassen des US-Raumes werden diese automatisch (re)aktiviert.

      • Ja. Zumindest bei inner-US Flügen. Da geht es von Gate zu Gate.

        Mag sein, dass bei Interkontinental-Verbindungen auch die US Carrier abschalten müssen. Aber das ist mir wegen der langen Strecke bis zur US Grenze und der relativ kurzen dahinter nicht störend aufgefallen. Und es wurde auch nicht immer gemacht ….

  • Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das aber auch nur für Telekomkunden, die einen Magenta 1 oder sonstigen Mobilfunkvertrag haben. Magenta ZuHause bleibt außen vor.

  • ich wäre schon froh wenn ich in Bodennähe flächendeckend Empfang hätte

  • Und auch nur in den den neuen 5G Tarifen. Wenn man einen „alten“ Vertrag hat gilt das auch nicht. Habe meinen Vertrag mit jährlicher Verlängerung vor einiger Zeit deshalb aufgegeben.

  • Ich konnte es letzte Woche auf Palma Frankfurt nutzen. Bin sogar „nur“ Congstar Kunde

  • w-lan im flugzeug ? funzt dann genauso gut wie im ICE der deutschen bahn … also garnicht :-) !
    ick hoffe es gibt bald wieder getränke an board … denn mit einem gläschen sekt wird alles besser !

  • Bei Lufthansa funktioniert FlyNet auf der gesamten A319/A320/321 Flotte, mit Ausnahme der neuen A321neo und A320neo. Die Antenne auf dem Flieger die ca. 80kg wiegt kann dort derzeit nicht installiert werden, da sich der Schwerpunkt sonst zu sehr nach hinten verschiebt.

    • Fast richtig! Die Antenne wiegt 180kg! Und es sind auch ein paar CEOs betroffen, eben alle mit der MAX-Kabine! Aber da ist ein anderes System in Arbeit, das dann nicht mehr auf Satellit Basis läuft, sondern Bodengestützt! Aber in wie weit sich das neue System (die Antenne ist dann unter dem Flieger und vorne) coronabedingt verschiebt, kann ich zur Zeit nicht sagen!

      • Trifft das selbst bzw. nur auf die Maschinen zu bei denen die letzte Sitzreihe wegen der Schwerpunkt-Geschichte gesperrt sind?

      • Nein, das mit der geblockten Sitzreihe waren nur die Neos! Die CEOs mit MAX Kabine konnten die letzte Sitzreihe besetzen! Aber die neue Software ist soweit installiert und daher kann die letzte Reihe auch wieder vergeben werden.

  • Funzt perfekt. Bereits mehrfach genutzt und das ohne Extrakosten.

  • Billig Airline wie Norwegian bietet sowas kostenlos an und oh welch Wunder, sogar mit akzeptablen Speeds…

    Ok, nix zum Streamen, aber surfen, Mails und Messenger funktionieren

  • Nicht immer meckern … auch mal den Daumen heben! Gelle …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28663 Artikel in den vergangenen 6868 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven