ifun.de — Apple News seit 2001. 34 250 Artikel

Alexa für Menschen mit Demenz

Teilhabe: iPad-Augensteuerung „Hiru“ in Aktion

5 Kommentare 5

Zwei kurze Meldungen aus dem Bereich der Medizinprodukte. Zum einen meldet der auf Eye-Tracking-Geräte spezialisierte Hardware-Anbieter Irisbond jetzt „Made for iPad“-Zertifizierung für sein iPad-Augensteuerung Hiro erhalten zu haben.

Hiru Tracking

Zum anderen informiert Amazon über ein kooperatives Projekt zwischen der Alexa-Abteilung des Onlinehänders und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz. Fortan will man gemeinsam den Nutzen von sprachgesteuerter Technologie für Menschen mit Demenz untersuchen.

iPad-Augensteuerung „Hiru“ in Aktion

Eindrucksvoll ist das Video des spanischen Anbieters Irisbond, der mit seinem Hiru jetzt die erste plattformübergreifende Augensteuerung für Apples iPadOS-Betriebssystem und für Windows im Angebot hat. Nach erfolgreicher Apple-Zertifizierung lässt sich das Hiru jetzt auch als iPad-Accessoire erwerben und gestattet nach kurzer Kalibrierung die Komplett-Steuerung des iPads mit Hilfe der eigenen Augen.

Während iPad-Nutzer in Spanien den Hiru ab sofort bestellen können müssen sich alle anderen Interessenten noch rund acht Wochen gedulden. Dann jedoch soll die iPad-Augensteuerung im Rest Europas angekommen sein.

Alexa für Menschen mit Demenz

Bei Amazon setzt man auf die Befehlseingabe mit natürlicher Sprache und prüft nun, wie hilfreiche die eigene Technologie für Demenzerkrankte sein kann. Die Untersuchungen, die in Kooperation mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erfolgen, sollen Erfahrungswerte liefern, auf deren Basis Alexa für Demenzerkrankte weiterentwickelt werden soll.

Unter anderem sei festgestellt worden, dass viele der betroffenen Anwender den Wunsch hatten, dass sich Alexa an das teils verzögerte Sprachtempo Demenzerkrankter anpasst und diesen so mehr Zeit gibt Befehle und Fragen zu formulieren.

Echo Show 8 04

Die fünf Funktionen, die für Menschen mit Demenz und ihre Pflegenden am brauchbarsten waren, sind laut Amazon:

  • Erinnerungen an Termine oder wichtige To-Dos entlasten Pflegekräfte und Angehörige
  • Musikhören regt körperliche Aktivität der Betroffenen an
  • Bilder betrachten steigert Aufmerksamkeit der Betroffenen
  • Mit Alexa zu sprechen, unterstützt die Sprachfähigkeit und die Abfrage von Wissen und Informationen motiviert die Betroffenen
  • Sprachgesteuerter Ersatz für andere Geräte wie Wecker, Telefon oder Radio, z. B., um Musik zu hören, sich Nachrichten vorlesen zu lassen oder das Wetter abzufragen.

12. Mai 2022 um 15:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    5 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34250 Artikel in den vergangenen 7598 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven