ifun.de — Apple News seit 2001. 38 567 Artikel

Auch weitere Apple-Produkte reduziert

Technik-Aktion bei Cyberport: iPad 10 jetzt schon ab 379 Euro

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Eine der größten Überraschungen bei der Vorstellung der neuen Modelle von iPad Pro und iPad Air Anfang Mai konnte das seit Oktober 2022 erhältliche iPad der 10. Generation für sich verbuchen. Apple hat den Preis für das ursprünglich mindestens 579 Euro teure Tablet massiv gesenkt und bietet das Gerät jetzt schon ab 429 Euro an.

Allerdings war das Standard-iPad schon direkt nach dieser Preissenkung bei anderen Anbietern noch günstiger und teilweise schon für 399 Euro erhältlich. Aktuell ist der Preis für das Tablet weiter gefallen und man bekommt das Gerät – hier spielt jetzt allerdings auch die gewünschte Farbe eine Rolle – derzeit sogar schon ab 379 Euro – das sind nochmal 50 Euro weniger als der eben erst deutlich reduzierte Apple-Preis. Für diesen Preis ist das iPad der 10. Generation in Silber aktuell sowohl bei Cyberport als auch bei Amazon zu haben.

Cyberport Tech Week

Cyberport hat im Rahmen seiner „Tech Week“-Sonderaktion auch verschiedene weitere Apple-Produkte sowie Zubehör von anderen Herstellern im Preis reduziert, dazu zählen auch Smarthome-Produkte, Saugroboter oder Haushaltsartikel wie Ventilatoren.

Die „Tech Week“-Aktion bei Cyberport läuft heute aus. Es ist davon auszugehen, dass der Preis für das Standard-iPad danach auch bei Amazon wieder auf 399 Euro steigt. Amazon ist ja bekannt dafür, bei besonderen Preisaktionen von konkurrierenden Anbietern mitzuziehen.

Wer nicht bestellen will und einen MediaMarkt in der Nähe hat, kann dort zumindest sein Glück versuchen. Teilweise bekommt man vorrätige Artikel dort bei Vorlage eines Internetangebots ebenfalls auf den aktuellen Bestpreis reduziert.

Sonos-Lautsprecher bis zu 31% günstiger

Und dann wollen wir hier gleich noch an die ebenfalls befristete Sonderaktion für Sonos-Produkte bei Amazon erinnern. Dort bekommt man aktuell die Lautsprechermodelle Era 100 und Era 300, die Soundbar Sonos Beam und den mobilen Lautsprecher Sonos Roam um bis zu 31 Prozent günstiger.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Jun 2024 um 08:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Eigentlich super interessant für den Preis, aber ärgerlich, dass das iPad aufgrund des fehlenden M-Chips für Apple Intelligence schon wieder raus ist.

    • Das ist denke ich kein Zufall. Apple Taktik, dass man immer eine Gerätestufe weiter nach oben geht bzw. gehen muss.

    • Für die nächsten 5 Jahre vollkommen ausreichend. Bis das umgesetzt wird und letztlich auch fehlerfrei funktioniert, was Apple da angedacht hat, reicht vorerst das iPad.
      Zumal es den meisten überwiegend um Internet, Youtube, Mails geht. Wer braucht da AI?

      Antworten moderated
    • Also kann der Anwender entscheiden:
      – AI ist nicht wichtig, dann jetzt günstiges IPad
      – AI später nutzen, dann IPad mit M1 kaufen
      – AI jetzt nutzen, dann zu Windows wechseln und NVidia, Microsoft Produkte einsetzen

      • Und wenn AI in Deutschland wirklich funktioniert in 1-3 Jahre, dann wird locker schon wieder der M2 vorausgesetzt.

        Wer nen iPad braucht, kauft eins. Wer auf alle möglichen Features wartet, kauft wohl niemals eins.

  • Für diesen Preis bekommt man es auf Ebay bei verschiedenen Händlern immer. Vor 2 Wochen hab ich es dort gekauft.

  • Zum surfen auf der Couch bzw. für Leute die eine einfaches Gerät suchen kein Showstopper

  • Nun ja mit einem Apple A14 Bionic läuft da das neue Siri nicht drauf. Also ein Auslaufmodell und nicht Zukunftssicher.

    • Stimmt, das Gerät ist dann unbenutzbar. Wenn man sich die Präsentationen anschaut, wie Siri mal sein sollte und jetzt ist, sollte man sich von der neuen Siri nicht blenden lassen. Von daher kann man hier ein gutes Gerät kaufen und muss sich nicht auf Versprechen für die Zukunft verlassen.

      • Richtig. Das Gerät kann in einem Jahr dann nur das gleiche, wie es aktuell schon kann. Durch AI wird einem ja nichts weggenommen. Zumal sich auch erstmal zeigen muss, dass man AI für so viel mehr im Alltag nutzt und wann es überhaupt in Deutsch eingeführt wird. Schlimmstenfalls sprechen wir dabei von in 18 Monaten, meine Vermutung ist aber mit *OS 19, d.h. in 15 Monaten.

  • Das Gerät ist sicher prima und dieses ganze AI Zeug kommt doch eh erst viel viel später und dann sicher fehlerbehaftet. Außerdem sollte man da wirklich mal auf das Preis/Leistungsverhältnis gucken! Ein AI fähiges Gerät kostet mindestens das doppelte. Internet, Streaming, Musik… etc. alles prima mit diesem Teil!

    Antworten moderated
  • Bei Galaxus aktuell 386€. Heute gibt es 10% Shoop Cashback auf den Nettowert, also ca. 32€. Mein Sohn braucht es nach den Sommerferien in der 7. Klasse und da reicht das völlig aus. Speicher gibt es in der Cloud im Überfluss und in der Schule hat er WLAN. Also gerade für 354€ zugeschlagen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38567 Artikel in den vergangenen 8310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven