ifun.de — Apple News seit 2001. 37 656 Artikel

Flottes Arbeiten mit externen Tastaturen

Tastaturkurzbefehle auf dem iPad verwenden

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Dank der neuen Funktionen von iPadOS entscheiden sich mittlerweile mehr iPad-Besitzer für die Verwendung einer externen Tastatur. Diese Kombination ermöglicht es dann auch, Tastaturkurzbefehle mit dem iPad zu verwenden. Dies macht das Arbeiten unabhängig davon, ob man zusätzlich noch eine Maus oder ein Trackpad verwendet, noch effektiver. Hier ein paar grundlegende Infos zu diesem Thema.

Um die verfügbaren Tastaturbefehle anzuzeigen, haltet ihr die Befehlstaste (⌘) auf der Tastatur gedrückt. Im Einblendmenü seht ihr dann jeweils die aktuell verfügbaren Tastenkürzel. Beachtet, dass sich diese nicht nur zwischen Home-Bildschirm und Apps unterscheiden, sondern es teils auch spezielle Kombinationen für einzelne Apps gibt.

Ipad Tastaturbefehle Anzeigen

Die wichtigsten Standard-Tastaturbefehle für das iPad:

  • ⌘ + H = Zum Home-Bildschirm
  • ⌘ + Leerzeichen = Suchen
  • ⌘ + Tab = Zur nächsten App wechseln
  • ⌘ + Alt + D = Dock anzeigen
  • ⌘ + Shift + 3 = Screenshot

Testet den Trick mit der gedrückten Befehlstaste auch in anderen Apps, hier stehen euch spezielle Kombinationen zur Verfügung, mit denen sich die Arbeit teils deutlich beschleunigen lässt. Schaut euch dazu auch diese ausführliche Liste aller in Pages auf dem iPad verfügbaren Tastaturkurzbefehle an.

In den iPad-Einstellungen habt ihr im Bereich „Bedienungshilfen“ die Möglichkeit, die Tastaturkurzbefehle anzupassen. Aktiviert dazu unter „Tastaturen“ die Option „Tastatursteuerung“. Im Bereich „Befehle“ seht ihr nun die verfügbaren Aktionen und könnt diesen jeweils eigene Tastaturbefehle zuweisen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Apr 2020 um 07:21 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gibt es eigentlich einen Tastaturbefehl zum Starten der Diktierfunktion?

  • Die Kommentare…. „diese ausführliche Liste“…“gibt es einen Befehl…?“

  • Kennt ihr auch eine Funktion oder habt einen Tipp um schnell an die Emojis zu kommen?

    • Schnell nicht unbedingt, aber mit der Auswerfen-Taste (ich arbeite mit der externen BT-Tastatur) wird die Screen-Tastatur geöffnet. Und dort habe ich Zugang zu den Emojis.
      Entweder über den Screen oder erneut die Auswurf-Taste drücken… und die Screen-Tastatur verschwindet wieder.

  • Sogar ein Bildschirmfoto mit dem bekannten Kürzel Sift+CMD+4 klappt.

  • Nicht zu vergessen ⌘ + . an Stelle der Escapetaste. Funktioniert meistens.

  • Werner Herrmann

    Option und Command drücken und halten, zeigt die im jeweiligem Bildschirm möglichen Tastenkombinationen an.

  • Gibt es die Möglichkeit auf dem Magic Keyboard die Lautstärke zu ändern ? Ich habe bislang nichts gefunden.

  • Was ist das für eine Tastatur auf Eurem Foto oben? Nicht Apple Original, oder? Sieht fast aus wie die vom einem Surface… würde mich tatsächlich interessieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37656 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven