ifun.de — Apple News seit 2001. 38 012 Artikel
   

Tageszeitungen für das iPad: Frankfurter Rundschau und Süddeutsche Zeitung bieten Gratis-Test

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

Zwei gute Tageszeitungen auf dem iPad, und das auch noch kostenlos? Zumindest temporär könnt ihr euch derzeit die digitalen Ausgaben der Frankfurter Rundschau und der Süddeutschen Zeitung kostenlos gönnen. Beide Verlage haben aktuell wieder entsprechende iPad-Angebote im Portolio:

  • Die Frankfurter Rundschau könnt ihr als Einzelausgabe von heute bis zum Samstag (14. April) jeweils direkt aus der iPad-App kostenlos laden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Bei der Süddeutschen ist der Aufwand etwas größer. Hier müsst ihr euch für die kostenlose Nutzung anmelden (den Link bei „SZ digital testen“ klicken), erhaltet dafür dann aber auch volle zwei Wochen das komplette Digital-Paket, bestehend aus der iPad-Ausgabe von SZ und Magazin sowie einem Zugang zu den E-Papers für Computer (inklusive PDF-Download) und Smartphone. Die iPad-App der Süddeutschen findet ihr hier im App Store.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Apr 2012 um 11:33 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Scheint wohl nicht so gut zu laufen mit dem e-Ausgaben der Zeitungen. Leider geht das Angebot auch am Markt vorbei: Als Abonnement der Papierausgabe wäre es für mich zum Beispiel interessant über so etwas wie ein „Gutschein“-Heft im Urlaub auf Wunsch die iPad Ausgabe herunterzulasden. Dafür würde ich auch etwas zahlen.

  • Ein Hinweis für alle Studis, die die Süddeutsche schon im Papierabo haben: Für Euch ist seit Beginn des Jahres das Digital-Paket kostenlos mit dabei ;)

  • die SZ iPad Ausgabe ist sehr gut gemacht. Davon kann sich die F.A.Z. mal eine gehörige Scheibe abschneiden.

  • Es ist wirklich eine Leidensgeschichte…

    Früher noch konnte man mit der guten alten Zeitung olle Sachen wie z.B. Küchenabfälle einwickeln. Oder man hatte wunderbares Packpapier für bruchanfälliges Versandgüter. Dann das Völkchen mit seinem in Zeitungspapier serviertem Fisch. Oder wer erinnert sich nicht an Opas gefalteten Malerhut, mit dessen ausgefeilter Falttechnik man in Kindertagen gern auch bei den Kumpels Eindruck schinden konnte. Die Verlage kamen dem Wunsch der Verpackungs-Faltkünstler gern nach, immer dicker wurden deren zeitlose Zeitungsschinken, voll von Wissenstext, den im Leben nie ein Mensch hätte konsumieren können, und das Tag aus Tag ein.

    Nun steh ich vor der App, kann noch immer den nutzlosen Text sehen, aber deren Untergrund weder auf dem Kop tragen, noch meine Küchenabfälle einwickeln oder gar Päckchen packen. Mist, das iPad lässt sich weder Falten noch zerknüllen. Ich will meine gute alte Zeitung zurück!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38012 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven