ifun.de — Apple News seit 2001. 28 958 Artikel
Version 3.0.2 veröffentlicht

Tagesschau-App besser an das iPad angepasst

12 Kommentare 12

Die Tagesschau-App bessert nach. Nachdem die Anwendung im April umfassend überarbeitet in Version 3.0 veröffentlicht wurde, reagieren die Entwickler nun auf das seither eingegangene Nutzer-Feedback. Die neue Version 3.0.2 legt einen besonderen Fokus auf die Verwendung auf dem iPad.

Mit dem Update kommen diverse Verbesserungen für die Nutzung der Tagesschau-App auf den Apple-Tablets. Den Entwicklern zufolge soll die Nutzung dadurch intuitiver und angenehmer werden. Vor allem Probleme mit der Nutzung in wechselnder Ausrichtung, also Hoch- oder Querformat, sollten nun behoben sein. Das Layout der Startseite bleibt dennoch Geschmacksache.

Tagesschau App Ipad

Tagesschau-App 3.0.2 – das ist neu:

  • Optimierte Ausrichtung der Tablet-App
  • Verbesserte Gestensteuerung
  • Verbesserte Aktualisierung der Widgets
  • Optimierung Zählpixel
  • Verbessertes Speicherverhalten bei Videos
  • Verbesserte Steuerung und Darstellung der Eilmeldung
  • Verschiedene Bugfixes und kleinere Optimierungen

Beim ursprünglichen Update auf Version 3.0 lag der Fokus der Entwicklern noch auf der Smartphone-Version. So wurde beispielsweise durch eine Umstrukturierung der Navigation mehr Platz für die Darstellung der Inhalte auf dem kleinen Hochkant-Bildschirm geschaffen.

Laden im App Store
‎tagesschau - Nachrichten
‎tagesschau - Nachrichten
Entwickler: ARD-aktuell
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 03. Aug 2020, 12:56 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe die App heute früh von meinem iPad gelöscht. Irgendwie war die Usability immer unbefriedigend. Ich benutze statt dessen die tagesschau.de im Browser, mit Link auf den Home-Bildschirm. Läuft!

  • Mach ich auch so. Dann hat man den selben Aufbau wie auf der Webseite. Die Nachrichten sind nach Gewichtigkeit sortiert. Viel übersichtlicher als auf der App. Gilt übrigens auch für die iPhone-App.

  • Frage mich, wo hier die Optimierung sein soll. Als App wirklich nicht zu gebrauchen.

  • Ich finde die App sehr gut, schnell und übersichtlich! Endlich wurde die Ausrichtung verbessert.

  • Die sollen endlich mal die TV App unterstützen.
    Wird langsam Zeit, das ZDF, TV-Now, Joyn und so schaffen das ja auch und machen da mit…

  • Schon auf der Startseite werden Trennstriche als HTML-Code oder so etwas ähnlichem angezeigt. Die Qualitätsprüfung war wohl nicht sehr gewissenhaft.

  •  ut paucis dicam

    Ich sehe keinen relevanten Unterschied zu vorher. Suboptimal!
    Außerdem möchte ich Videos als solche gekennzeichnet. Nicht immer ist es passend, wenn man einen Titel anwählt und das Video startet. Das kann störend oder gar peinlich sein!

  • Nun wer will eigentlich verbesserte Staatspropaganda?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28958 Artikel in den vergangenen 6911 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven