ifun.de — Apple News seit 2001. 34 991 Artikel

Netzwerk und Speicher aufrüstbar

Synology DS1522+: Neues 5-Bay NAS mit Upgrade-Optionen

22 Kommentare 22

Der für seine Netzwerkspeicher bekannte Anbieter Synology hat mit der DS1522+ eine neue NAS-Lösung für ambitionierte Heimanwender und mittelständische Betriebe vorgestellt, die fünf Schächte für SATA Festplatten oder SSDs mit Größen von 3,5″ und 2,5″ bereitstellt.

F DS1522+ Right 45

Synology DS1522+: Erweiterbar auf bis zu 15 Schächte

Dabei bleibt Synology der bekannten Nomenklatur treu: DS steht für DiskStation, 15 beschreibt die maximale Anzahl unterstützter Laufwerke (auf 15 Platten kommt, wer die DS1522+ mit zwei Expansionseinheiten DX517 um 10 Laufwerke erweitert), 22 steht für 2022 und das Plus im Namen zeichnet leistungsfähigere Modelle mit zusätzlicher CPU-Performance aus.

Die DS1522+ lässt sich bei Bedarf um zwei M.2 2280 NVMe-Module erweitern, die einen SSD-Cache für schnellere Zugriffszeiten bereitstellen und verspricht einen Lese- bzw. Schreibdurchsatz von 736 MB/s und 796 MB/s.

In das Heim- beziehungsweise Unternehmensnetz kann sich die DS1522+ über eine von vier Netzwerk-Buchsen einhängen lassen. Dazu besitzt das neue Modell vier 1GbE-Ports und lässt sich über das kompatible RJ-45-Netzwerkupgrade-Modul E10G22-T1-Mini um den 10GbE-Support aufrüsten.
Netzwerk Upgrade

Das Netzwerkupgrade-Modul E10G22-T1-Mini

Was den integrierten Arbeitsspeicher angeht ist Synologys neues 5-Bay NAS mit 8 GB DDR4 ECC SODIMM ausgerüstet. Dieser kann bei Bedarf auf bis zu 32 GB aufgerüstet werden.

Kommt mit DiskStation Manager (DSM)

Das wichtigste Feature, das für die Anschaffung eines Synology-NAS spricht, taucht allerdings nicht in den Hardware-Spezifikationen auf, sondern lässt sich auf dieser Übersichtsseite einsehen. Wir sprechen vom DSM-Betriebssystem, das Dateiverwaltung, den Zugriff auf verbundene Überwachungskameras, das Verwalten von Medieninhalten, die Anbindung an Cloud-Dienste und die Erstellung automatisierter Backups übernimmt.

Synology Dsm 7 0

DSM 7: Das Betriebssystem der Synology

Die einfache Benutzeroberfläche, die komplett im Browser läuft und nach einer überschaubaren Lernkurve weitgehend intuitiv genutzt werden kann, war für uns nicht nur Ausschlaggebend beim Kauf unserer Synos, sondern mit ein Grund warum wir die Produkte des Anbieters immer wieder empfehlen.

Die neue Synology DS1522+ soll bei Synology-Fachhändlern und Partnern für 767,55 Euro über den Tresen gereicht werden – ohne Festplatten, versteht sich.

Synology DS1522+: Das Datenblatt

Synology DS1522 Das Datenblatt

30. Jun 2022 um 07:38 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    22 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34991 Artikel in den vergangenen 7716 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven