ifun.de — Apple News seit 2001. 26 688 Artikel
Mit "Synology Community" auch neues Forum

Synology DS119j: Neues Einsteiger-NAS mit 1 Einschub

26 Kommentare 26

Synology hat mit der DiskStation DS119j ein neues Einsteigermodell am Start. Das Mini-NAS mit einem Festplatten-Einschub ist zum Preis von 102 Euro erhältlich.

Die neue DiskStation ist besonders für die Verwendung als kompakter privater Cloudserver geeignet. Die Verwendung als Medienserver ist möglich, allerdings mit Einschränkungen insbesondere bei der maximalen Qualität im Videostreaming verbunden. Details hierzu findet ihr hier, die DS119j wird vom Hersteller als „Typ 2“ eingestuft.

Synology Ds119j

Grundsätzlich unterstützt die DS119j einen Datendurchsatz von über 112 MB/s beim Lesen und 108 MB/s beim Schreiben. Den Stromverbrauch im Betrieb gibt der Hersteller mit Verweis auf ein besonders stromsparendes Design mit lediglich 10,04 Watt an.

Die DS119j ist maßgeschneidert für private Umgebungen und verbraucht nur 5,01 Watt im Festplatten- Ruhemodus und 10,04 Watt unter Volllast – ein Laptop kann bis zu 45 Watt verbrauchen. Dank des geräuschdämpfenden Designs läuft die DS119j im Vergleich zu seinen PC-Pendants sehr ruhig. Die DS119j dient auch als Multimedia-Server für zuhause. Nutzer können ganz einfach Fotos mit Freunden teilen oder Musik und Videodateien auf mobile Geräte oder Multimedia-Player übertragen.

Synology Community: Neues internationales Herstellerforum

Darüber hinaus gibt Synology den Start der neuen Synology Community bekannt. Das Anwenderforum soll nicht nur den Austausch unter Nutzern, sondern auch die direkten Kommunikation mit den Hersteller ermöglichen und ersetzt das 2006 gestartete bisherige Forum des Herstellers. Unabhängig davon finden deutschsprachige Anwender im privat geführten Synology-Forum.de hervorragende Unterstützung.

Donnerstag, 27. Sep 2018, 11:47 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • USB 2.0 Ports sond aber schon fast eine Frechheit.

  • „Mit 1 Festplatte“ kommt gut. :D

  • Wann kommen die Updates zu der 2-Bay Reihe bzw. den Plus Modellen?

  • Wieso? Wird das Teil via USB ins Netzwerk gebracht?
    (Ernst gemeinte Frage.)

  • Hier sind ja sicher welche die sich damit auskennen!
    Ich würde gerne meine Bilder auf ein Nas packen um auch von unterwegs zugreifen zu können, ist dieses Nas dafür geeignet! Die Bildersammlung beläuft sich so auf ~ 500-750Gb! Ich möchte die Bilder halt nicht in meiner iCloud haben da die Menge einfach zu groß ist:)

    • Ich nutze für meine Fotos (600 GB) OneDrive…setzt natürlich eine (z. Zt. ) sehr gute Verbindung voraus.

    • Ja dafür ist die perfekt geeignet. Auch der Zugriff übers Internet lässt sich bei synology sehr komfortabel auch für nicht-nerds machen

      • Läuft das dann nicht über die Fritzbox, wenn das NAS an diese angeschlossen ist?

      • Vielen Dank, ich denke ich werde einfach mal eine bestellen und das ganze ausprobieren! Ich hatte vorher schon mal als Test Amazon Drive, allerdings sind die meisten Bilder RAW und die zählen ( haben sie damals ) nicht zu den unbegrenztesten Speicher! Mir ist es aber auch lieber ich habe sie auf meinem eigenen „Server“ liegen!

      • Sorry aber gerade wenn es um Bilder geht würde ich kein NAS mit einer Platte nutzen, wenn dir die abtaucht ist Essig.. das Ding ist nix anderes wie ne externe Festplatte an der Fritzbox

    • meine Prognose: deine erste Junior wird auch deine letzte sein; diese Einstiegsdinger sind einfach nur … gähnend langsam.
      selbst einfache Zugriffe (wie für Bildbetrachtung) u.ä. machen einfach keinen Spass ! Wer hier billig kauft, kauft zweimal … so wie ich.

  • Perfekt, gekauft! Ich habe noch eine WD Red hier herum liegen. Mit der oben genannten Station wird das mein Remote-Backup außer Haus.

  • Wann kommt denn das schmucke Stück?

  • Hm. Ich bin in der QNAP Welt zuhause. Als Remote Backup habe ich mir vor einem halben Jahr ein 1-Bay QNAP (TS 119) von 2009 gekauft. Das erhält noch bis Ende 2020 Updates. Das hatte damals schon 1,6 GHz und 512MB Ram und eSATA. Dagegen wirkt dieses, immerhin 9 Jahre jüngere NAS, wie Stillstand in der Entwicklung. Zumindest 1x USB 3 und etwas mehr Arbeitsspeicher hätte Synology schon verbauen können. Das Gerät (und die Firmware) muss nun die kommenden Jahre mit nur 256MB auskommen…

  • Mir wär ja ne DS118+ lieber gewesen …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26688 Artikel in den vergangenen 6568 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven