ifun.de — Apple News seit 2001. 38 562 Artikel

Auch Echo Plus reduziert

Statt 80: Fire TV für 59 Euro in den Last Minute Deals

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Auf den letzten Metern werden die Last Minute Deals heute noch mal interessanter. Für alle, die noch keine Geschenkideen haben, gibt es von Amazon im Rahmen der Last Minute Deals-Angebote heute den Apple TV-Konkurrenten Fire TV seit langer Zeit mal wieder mit einem deutlichen Preisnachlass. So kostet der Fire TV heute nur noch 59,99 Euro anstelle der regulären 79,99 Euro.

Echo Show

Auch die Echo-Preise hat Amazon heute nach unten korrigiert und bietet den neue Echo um 20 Euro reduziert für 79,99 Euro an, dem Echo Plus gibt es sogar 30 Euro günstiger für 119,99 Euro. Mit einem Preisnachlass von 75 Euro ist beim Echo Show zwar das meiste Geld zu sparen, die derzeit fehlende YouTube-Unterstützung lässt den Angebotspreis von 144,99 Euro jedoch wenig attraktiv wirken.

Auch Amazons Low-Budget-Lösung für den TV, der Fire TV Stick, ist mit einem Preis von 24,99 Euro 15 Euro günstiger zu haben.

Keine Produkte gefunden.

Keine Produkte gefunden.

Produkthinweis
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff

Keine Produkte gefunden.

Produkthinweis
Echo Show (1. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit 7-Zoll Bildschirm und Alexa - schwarz
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Dez 2017 um 07:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wird noch verramscht so lange Youtube noch läuft auf den Dingern.

    • Wenn man 2 Minuten Arbeit investiert läuft YouTube auch weiterhin auf diesen Geräten da man die App dafür ganz einfach an Amazons Store vorbei installieren kann, Android sei Dank. Und dann dürfte YouTube weiterlaufen denn Google wird ganz sicher nicht jede einzelne Mac Adresse jedes einzelnen Fire TV sperren

      • Die Frage wäre dann aber, wo kommt die App denn her? Ich kenne mich damit nicht aus, deshalb vermute ich aus dem Google Play Store. Sind dort nicht schon die Geräte gefiltert, ich kann doch nicht jede App auf jedem Gerät installieren, oder? Was wenn Google den Fire TV einfach ausnimmt? Fange ich dann an APK Files im Netz zu suchen? Wo kommen diese APK Files dann her? Kann man denen so ohne weiteres vertrauen, ohne sich irgendwelchen Quatsch auf den Stick zu holen?

        Ich denke mir, ganz so einfach ist es dann nämlich doch nicht!

      • Doch das ist ziemlich einfach. Die APKs bekommst du auch auf relativ vertrauenswürdigen Seiten, da man diese beim Download auf jedem Android-Gerät einfach kopieren kann. Normalerweise prüft der Play Store ob das Gerät dafür geeignet ist, oder ob z.B. das System zu alt ist, o.Ä. Wenn du dann die APK hast, kannst du diese auf absolut jedem Gerät mit Andoid installieren.

      • „Relativ vertrauenswürdig“, von so einem Download würde ich dringend abraten. Genau deswegen nutze ich kein Android System als Daily Driver, setzt man ein Häkchen verkehrt ist Android praktisch offen wie ein Scheunentor. Alte Systeme finde ich besonders gravierend. Angesichts der Tatsache dass die Echos jeden Furz aufzeichnen, haben bestimmt auch diverse andere Menschen Interesse an den Daten. Das hat jetzt nichts mit Paranoia zu tun sondern mit eigenen Erfahrungen. Man hat versucht mich zu schädigen. Ich hatte Abbuchungen auf der Visa Karte und Girokonto. Bis heute weis ich nicht wo die die Daten her hatten. Ich vermute wegen einem Trojaner auf einem verseuchten Windows Rechner. Darauf hatte ich Software aus „relativ vertrauenswürdigen“ Webseiten installiert. Erst als diese Abbuchungen los gingen habe ich den Rechner geprüft und einiges an Malware gefunden. Es gibt Millionen Viren für Android, das Risiko eines Datendiebstahls wäre mir zu groß. Jeder wie er will….

  • Der Gutschein Code Show2pack funktioniert auch, wenn man ihn noch nicht Benutzt hat, dann 2 für 200€

  • Kleiner Tipp: Die neuen amazon Echo gibt es von heute bis zum 24.12. zu den gleichen Preisen auch bei mobilcom-debitel.

  • „die derzeit fehlende YouTube-Unterstützung lässt den Angebotspreis von 144,99 Euro jedoch wenig attraktiv wirken“
    ähm? kauf ich mir einen echo show nur wegen der youtube-unterstützung? wenn ja, dann is glaub ich der sinn des geräts nicht so ganz erfasst worden. xD meine güte, dann geht youtube eben nicht. ich glaub man kann noch viel mehr damit machen, als sich in der küche irgendwelche rezept-videos anzuschauen.

    • Kann man bestimmt und man muss es auch nicht nur für YouTube kaufen. Dennoch ist das ein großes Anwendungsbeispiel für viele dass aus der Kindergarten-Trotz-Reaktion Amazons nicht genutzt werden kann.

  • Ich habe 2 Echo Shows seit Tag 1 im Haushalt, und habe auf keinem davon bis dato auch nur ein einziges YT-Video geschaut. Und werde das auch in Zukunft nicht tun. Warum auch? JEDES andere meiner Geräte im Haushalt ist eher dafür geeignet als nun ausgerechnet das Echo Show…

  • Hab ein FireTV der ersten Generation, keine Ahnung, wie viele Jahre das jetzt sind.
    Hab noch nie ein YT Video geschaut. Was haut ihr euch da alle rein? Verpass ich da was? Benutz das Ding für Amazon Prime, Netflix, ARD, ZDF und Arte Mediathek und sonst nur für ein paar Kleinigkeiten mit installiertem Kodi (da würde ja wahrscheinlich auch noch youtube gehen, aber wie gesagt, was soll ich da anschauen?)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38562 Artikel in den vergangenen 8310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven