ifun.de — Apple News seit 2001. 34 219 Artikel

Schüssel und Router für 399 Euro

Starlink: Hardware für Elon Musks Satelliten-Internet im Preis gesenkt

33 Kommentare 33

Das Satelliten-Internet Starlink hat den Preis für die benötigte Hardware reduziert. Kunden mit Adresse in Deutschland können das Starterpaket aktuell für 399 Euro bestellen. Damit verwirrt der von Tesla-Chef Elon Musk gegründete Dienst durchaus, wurden diese Kosten doch erst im Frühjahr deutlich angehoben.

Starlink Set

Das Preis-Ping-Pong von Starlink hat bei 499 Euro begonnen, dieser Preis wurde vom Start des Dienstes hierzulande im vergangenen Jahr an bis zur Preiserhöhung im März aufgerufen. Dann waren 629 Euro fällig, bis diese Kosten nun auf das bisherige Tief von 399 Euro gefallen sind.

Darüber hinaus ist bemerkenswert, dass Starlink inzwischen komplett auf die zuvor ebenfalls stets schwankenden Versandkosten verzichtet. Unterm Strich bekommt man das aus der Starlink-Satellitenschüssel, einem Montagestativ für ebenerdige Aufstellung, einem WLAN-Router, Netzteil und Kabel bestehende Starterset jetzt für 399 Euro. Zuvor waren hier inklusive Versandkosten erst 558 Euro und später 702 Euro fällig.

Starlink Preis Deutschland

Starlink bewirbt sein Satelliten-Internet besonders für den Einsatz an Orten, an denen die herkömmlichen Lösungen nicht in ausreichendem Maß zur Verfügung stehen.

Starlink ist besonders gut geeignet für Regionen, in denen der Zugang zu einer Internetverbindung unzuverlässig oder überhaupt nicht verfügbar ist. Menschen auf der ganzen Welt verwenden Starlink, um Zugang zu Bildung, medizinischer Versorgung und sogar Kommunikationsunterstützung im Falle von Naturkatastrophen zu erhalten.

Dass man den Dienst keinesfalls als vollumfängliche Konkurrenz zur Internetanbindung über Kabel oder DSL sehen kann, wird direkt beim Blick auf die Gebühren klar. Für die Nutzung wird über die Hardware-Anschaffung hinaus ein Monatspreis von 99 Euro fällig. Im Gegenzug kann man dann vom aktuellen Standort abhängig mit Geschwindigkeiten von 50 MB/s bis 250 MB/s rechnen. Die Latenzzeiten gibt Starlink mit in der Regel 20 ms an.

Beachtet mit Blick auf die genannten Preise, dass uns noch keine offizielle Kommunikation seitens Starlink diesbezüglich vorliegt. Zwar wird auf der deutschen Webseite des Anbieters nirgendwo auf einen befristete Aktion hingewiesen, doch erscheinen die 399 Euro als Hardware-Preis nur während des Bestellvorgangs. An anderer Stelle werden weiteren 629 Euro als einmalige Kosten für die Hardware-Anschaffung genannt.

Danke David

25. Jul 2022 um 12:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    33 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34219 Artikel in den vergangenen 7594 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven