ifun.de — Apple News seit 2001. 30 913 Artikel

Conni, Drei ??? und mehr betroffen

Spotify: Immer mehr Hörspiele verschwinden und Spotify hat Schuld

59 Kommentare 59

An den plötzlichen Sinneswandel des für die Produktion vieler in Deutschland beliebter Hörspiele verantwortlichen EUROPA-Verlages erinnert ihr euch sicherlich noch.

Im November 2018 lieferte der Hörspiel-Verlag eine vollständig kostenfreie iPhone-Applikation aus, die sich an Nutzer mit laufender Mitgliedschaft bei einem der zahlreichen Musik-Streaming-Dienste richtete.

Europa Logo

Von Ooigo zum Hörspiel Player

EUROPA wollte es uns mit der sogenannten Ooigo-Applikation einfacher machen, die eigenen Hörspiele bei Streaming-Anbietern wie Spotify aufzuspüren und der Reihe nach zu hören. Ein Ziel das viele Dritt-Applikationen verfolgen (etwa Eary oder Lismio), da Spotify selbst die zahlreichen Hörspiele und Hörbücher im eigenen Katalog sehr stiefmütterlich behandelt.

Im Laufe der Jahre stellte EUROPA dann jedoch fest, dass die übersichtliche Aufbereitung des eigenen Hörspiel-Angebotes in einer iPhone-App einen so großen Mehrwert bietet, dass Nutzer dafür auch bezahlen würden. Den Gesetzen des Marktes folgend stampfte EUROPA die Ooigo-App konsequent ein und veröffentlichte Mitte April den neuen Hörspiel Player.

Ooigo Apple Music Sotify
Die neue App greift jedoch nicht mehr auf den Spotify-Katalog zu, sondern verkauft ein eigenes Streaming-Abo, das für 5,99 Euro im Monat den Zugriff auf fast 2000 EUROPA-Produktionen wie Die drei ???, TKKG, die Fünf Freunde, Peppa Pig, Die Biene Maja, das Sandmännchen und mehr offeriert.

Die Community verdächtigte erst EUROPA

Entsprechend nachvollziehbar waren die verärgerten Reaktionen zahlender Spotify-Nutzer, als die ersten EUROPA-Hörspiele aus dem Spotify-Katalog verschwanden. Neuerscheinungen beliebter Titel wie Conni oder die drei ??? erschienen in der Spotify-App auf einmal mit ausgegrauten Titeln. Die Community spekulierte: EUROPA zieht Inhalt von Spotify ab, um das eigene Hörspiel-Abo zu pushen. Doch dem ist nicht so.

Europa Hoerspiele

Wie EUROPA auf Nachfrage gegenüber ifun.de versichert, ist Spotify für das plötzliche Fehlen der beliebten Hörspiele verantwortlich. Man könne Spotify-Nutzern derzeit leider nur empfehlen, so eine EUROPA-Sprecherin, sich direkt an Spotify zu wenden. Die eigenen Hörspiele seinen bei allen anderen Streaming-Partnern nach wie vor verfügbar.

Seit 21. April verschwinden Hörspiele bei Spotify

Seit dem 21. April hätte Spotify verschiedene Hörspiel-Neuheiten aus seinem Angebot genommen, so eine EUROPA-Sprecherin gegenüber ifun.de. Weiter erklärt der Hörspiel-Verlag:

Leider sind derzeit einige unserer neuen Hörspiele nicht bei unserem Streamingpartner Spotify verfügbar. Die Enttäuschung aller Nutzer:innen können wir gut verstehen. Es ist auch in unserem Interesse, dass unsere Hörspiele über alle möglichen Kanäle gehört werden können. […] Wir möchten an dieser Stelle versichern, dass wir unsere Audio-Inhalte an Spotify genauso ausliefern, wie alle anderen. Die Entscheidung, betroffene Hörspiele nicht auszuspielen, liegt bei Spotify. Wir haben keine Information, wann die Hörspiele wieder verfügbar sein werden. […]

Kein Kommentar von Spotify

Auf die fehlenden Hörspiel-Inhalte und das EUROPA-Statement angesprochen reagiert Spotify mit genau sechs Worten:

Spotify wird dazu kein Statement abgeben.

21. Jul 2021 um 17:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    59 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30913 Artikel in den vergangenen 7222 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven