ifun.de — Apple News seit 2001. 37 661 Artikel

Kompakter Bluetooth-Lautsprecher

Soundlink Flex von Bose: Neuer Outdoor-Lautsprecher jetzt verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
34 Kommentare 34

Update vom 22. Dezember: Nach verpasstem Starttermin, anfänglich nur schlechter Verfügbarkeit und dann tagelang angezeigten Mondpreisen ist Boses neuer Soundlink Flex jetzt in den drei Farben Schwarz, Blau und Weiß für jeweils 169,95 Euro erhältlich. Eine Lieferung bis Weihnachten ist laut Amazon bei Bestellung in den kommenden Stunden noch möglich.

Flex Small

Original-Eintrag vom 09. Dezember: Die Audio-Spezialisten von Bose haben heute das neueste Mitglied ihrer bekannten Bluetooth-Lautsprecherfamilie SoundLink vorgestellt: den SoundLink Flex. Der Flex kommt in einem neuen, handlichen und laut Bose „ultrarobusten“ Design mit Wasser- und Staubschutz nach IP67.

Der Lautsprecher ist mit Boses PositionlQ-Technologie ausgestattet, die die Ausrichtung des Lautsprechers automatisch erkennen und auf mit einer Anpassung der Audioausgabe reagieren soll: ob aufrechtstehend, hängend oder flach auf der Rückseite liegend.

Mit einer Breite von 20,1cm, einer Tiefe von 5,2cm, einer Höhe von 9cm und einem Gewicht von rund 600 Gramm ist der Flex in drei Farben erhältlich: Schwarz, White Smoke und Stone Blue.

Der neue Soundlink Flex verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden und wird ab dem 16. Dezember 2021 für 169,95 Euro erhältlich sein. Erste Vorbestellungen sollen bereits ab heute über Bose.de entgegengenommen werden. Auch auf Amazon ist der neue Speaker bereits gelistet und wird hier, je nach Farbe, um die 10 Euro günstiger angeboten.

Für den Stereomodus (Links-Rechts-Kanal) oder den Partymodus (gleichzeitige Musikwiedergabe) lässt sich ein zweiter SoundLink Flex oder ein alternativer Bose Bluetooth-Lautsprecher koppeln. Der Flex arbeitet auch problemlos mit einem oder mehreren Bose Smart Speaker und Soundbars zusammen, die das Hörerlebnis mithilfe der Bose SimpleSync-Technologie erweitern. Sobald der Flex mit dem Bose Smart Speaker verbunden ist, kann der Nutzer die Playlist per Sprachbefehl über den integrierten Sprachassistenten des Smart Speakers steuern und die Musik wird sowohl über den Smart Speaker als auch über alle anderen gekoppelten Bluetooth-Lautsprecher abgespielt.

Produkthinweis
Bose SoundLink Flex Bluetooth Speaker – kabelloser, wasserdichter, tragbarer Outdoor-Lautsprecher – Schwarz 169,95 EUR 169,95 EUR
Produkthinweis
Bose SoundLink Flex Bluetooth Speaker – kabelloser, wasserdichter, tragbarer Outdoor-Lautsprecher – Weiß 169,95 EUR 169,95 EUR
Produkthinweis
Bose SoundLink Flex Bluetooth Speaker – kabelloser, wasserdichter, tragbarer Outdoor-Lautsprecher – Teal 169,95 EUR 169,95 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Dez 2021 um 06:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Preislich ja echt annehmbar, ist nur abzuwarten wie er zB gegen den Sonos Roam performt.

  • Bin ja echt ein Bose-Fan und habe die Lautsprecher auch noch nicht gehört.
    Ich sehe den VK. bei der Optik eher bei 99€.
    Früher oder später wird es so eine Aktion geben müssen um auf evtl. Stückzahlen seitens Bose zu kommen.

  • Bin gespannt, ob das neue Modell vom Klang her an den Soundlink Mini heranreichen wird! Für mich persönlich klanglich immer noch die Offenbarung schlechthin in diesem Kompaktkautsprecher-Segment.

  • Wieder so nen Wegwerfdreck mit fest verbauten Akku. Sowas sollte verboten werden

    • Wieso sollte man das verbieten?? Ich habe meine Soundlink mini 2 seit 2016 und der Akku hält nach wie vor gut durch

    • Meinst du echt dass man im Notfall den Akku nicht tauschen kann?
      Denken ja viele auch bei Samsung,iPhone und co!
      Aber damit so ein Gerät wirklich Outdoor tauglich und gewappnet gegen Feuchtigkeit und Staub ist ,muss es ein komplett geschlossenes Gehäuse sein ,dennoch wird der Akku mit ein wenig mehr Aufwand tauschbar sein !

  • Geht raus in die Natur und lasst euch mit Musik beschallen! … Bei solchen Videos frage ich mich, warum das notwendig sein sollte. Aber naja, jeder so, wie er es braucht.

  • Hab’n Anker für 25 Euro gekauft – ich könnte den Preis für mich nicht rechtfertigen.

    • Ich habe die JBL Flip 4 damals für über 100 Euro gekauft. Hatte vorher auch so ein günstiges Gerät. Aber der Klang ist um Welten besser. Überhaupt kein Vergleich. Damit kann man sogar eine Party beschallen. Wirklich.

      • Hab ihn damals mit dem Mini 2 verglichen – war nicht wesentlich besser aber 4x so teuer.

    • Habe auch den Anker Soundcore Motion+ gekauft für 79€. Das Ding ist richtig gut. Bis 100€ habe ich noch nichts besseres Gehört. Mit App Anpassungen für den Klang und Aptx an Board.

  • Freddy der Hühnerdieb

    Gibt es evtl. WLAN Lautsprecher, so ähnlich wie Alexas, die sich zentral ansteuern lassen und die immer an sind? Sonos müsste eine Option sein, allerdings sind die ja fast unbezahlbar.

    • Fred Feuerstein

      Bei mir sind mehrere Teufel One im Einsatz, die bieten tatsächlich sehr guten Klang und sind in der Lage, einen Raum zu beschallen. Natürlich gibt es das nicht für ein Butterbrot. Aber wie ich immer sage: der Preis ist vergessen, die Qualität bleibt.

  • Schon wieder Mono Sound ?
    Dachte der wäre das doppelte vom Soundlink Micro , da braucht man ja auch 2 für Stereo.
    Aber 2 x so ne Brotkiste ?

  • Wenn der dann wenigstens mal mit dem Alexa skill funktioniert… Meine 700 ist nicht in der Lage wdr2 aus einem skill zu starten

  • Habe noch den Soundlink Mini 2 und bin nach wie vor immer wieder von diesem extrem guten Klang (insbesondere für die Größe) überrascht. Ab und an bekommt man ihn für 99€ –der Preis für den neuen sieht aber in der Tat annehmbar aus. Mich würde ein head-to-head vergleich der beiden Speaker ja enorm reizen. Leider wird das aber kein unboxing-review-bla youtube video für mich lösen können :) . Geschmack beim Klang ist dermaßen subjektiv…..

  • Anscheinend keinerlei hochauflösende Tonformate, nur wieder boom, boom. Keine Aptx, kein AptxHD, kein Ldac. Das macht eine Menge aus wenn man mal was besseres gehört hat.

  • Der Soundlink Mini 2 ist in diesem Segment immer noch absolute Referenz und begleitet mich seit Jahren auf jeder Reise, um in Ferienhäusern entsprechend Musik hören zu können.
    Bin mal auf den Vergleich gespannt….

  • Sieht aus wie ein Brillen-Etui! Wenn da noch meine Sonnenbrille reinpassen würde….wäre ich dabei!;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37661 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven