ifun.de — Apple News seit 2001. 38 566 Artikel

3D-Sound mit Akku und App

Soundcore: Motion X500 erweitert das moderne Portfolio

Artikel auf Mastodon teilen.
6 Kommentare 6

Die auf Audioprodukte spezialisierte Anker-Marke Soundcore hat mit dem Motion X300 erst am vergangenen Dienstag einen neuen Unterwegs-Lautsprecher präsentiert, der dem bereits seit Mai erhältlichen Soundcore Motion X600 einen portablen Bluetooth-Lautsprecher an die Seite gestellt hat.

Soundcore X500 Farben

Motion X500: Akku, Griff und 3D-Audio

Mit dem Motion X500 baut Anker die Soundcore-Familie jetzt zu einem Portfolio an Lautsprechern für unterschiedliche Einsatzzwecke aus. Der jüngste Neuzugang erweitert die Motion-Lautsprecher um einen tragbaren Speaker, der sich mit einer Größe von 19 cm x 23 cm x 8 cm zwischen dem X300 und dem X600 einordnet, über drei Treiber verfügt und insgesamt 40 Watt Audioleistung mitbringt.

Mit einem integrierten Akku ausgestattet, bringt es das neue Modell auf eine Spielzeit von bis zu 12 Stunden, versteht sich auf die Wiedergabe von 3D-Audio und unterstützt den aktuellen Bluetooth-Standard 5.3.

Soundcore Feature 2000

Der knapp zwei Kilo schwere Lautsprecher ist mit einer IP7-Zertifizierung versehen und entsprechend vor Staub und Spritzwasser geschützt. Konfigurierbar über die offizielle Soundcore-Applikation besitzt der Motion X500 einen Bass-Boost und einen personalisierbaren Equalizer.

Erhältlich ist der Lautsprecher in den drei Farbvarianten Schwarz, Blau und Pink. Soundcore gibt den Verkaufspreis mit 169,99 Euro an und will am 8. November mit der Auslieferung des dritten Motion-Lautsprechers beginnen. Dieser lässt sich, wie auch die anderen Motion-Produkte, mit einem zweiten Lautsprecher zu einem Stereo-Paar kombinieren.

Die Soundcore-Motion-Familie

Damit wurden nun insgesamt drei Soundcore-Motion-Lautsprecher offiziell vorgestellt. Während der X600 schon längere Zeit bei Amazon bestellt werden kann, startet der X300 offiziell am 1. November in den Markt, der X500 hat seinen Verkaufsstart am 8. November.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Okt 2023 um 09:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mist, wieder eine Box, die nicht im Wasser schwimmen kann…

  • Mal eine Frage an den Schwarm. Was sind denn die günstigsten – aber noch „vernünftig“ klingenden – kleinen AirPlay2 Lautsprecher, die ihr kennt? Sowohl stationär als auch mobil ist interessant für mich. Und es geht nur um nebenbei und Haus vernetzen, für das „richtige“ Musikhören ist alles schon vorhanden.
    Stationär sehe ich derzeit IKEA
    Symfonisk vorne. Eure Ideen? Danke!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38566 Artikel in den vergangenen 8310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven