ifun.de — Apple News seit 2001. 38 006 Artikel

60 Stunden Akku, mehrere ANC-Modi

Soundcore Life Q30: Neuer Anker-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Ein Jahr und drei Monate nach dem Marktstart des Anker Soundcore Life Q20, startet heute der Nachfolger des Anker-Kopfhörers mit Geräuschunterdrückung in den Markt.

Der Soundcore Life Q30 trägt einen offiziellen Verkaufspreis von 79,99 Euro, ist zur Markteinführung vorübergehend jedoch mit einem Preisnachlass von 25 Prozent für 59,99 Euro verfügbar.

Life Q30 Connection

Verbindungen mit zwei Geräten sind möglich

Um diesen zu aktivieren muss an der Amazon-Kasse der Coupon-Code DESCLIFEQ30 eingegeben werden.

Der neue Soundcore Life Q30 ist ein klassischer Over-Ear-Kopfhörer mit ergonomischem Design, „Hi-Res Audio“ und aktiver Geräuschunterdrückung. Diese soll nach Angaben des Herstellers verbessert worden und in der Lage sein bis zu 95 Prozent aller Störgeräusche zu blockieren.

One Pager Q30

Mehrere Geräuschunterdrückungsmodi verfügbar

Nutzer des Soundcore Life Q30 können zwischen mehreren Modi der Geräuschunterdrückung wählen. Zur Auswahl stehen:

  • Transport Mode: Auf die Unterdrückung von Lärm spezialisiert, der von Zug-, Bus- und Flugzeugmotoren verursacht wird.
  • Indoor Mode: Unterdrückt kontinuierliche Lärmquellen wie Klimaanlagen zum ungestörten Arbeiten.
  • Outdoor Mode: Reduziert vor allem Verkehrsgeräusche in tiefen und mittleren Frequenzen.
  • Tap For Transparency: Ein zwei Sekunden langer Druck auf den rechten Ohrhörer gestattet die Umgebung in natürlicher Lautstärke wahrzunehmen.

NFC, 60 Stunden Akku, App-Konfiguration

Der Soundcore Life Q30 lässt sich über die offizielle Soundcore-App anpassen und unter anderem mit 22 EQ-Voreinstellungen bestücken. Der Bluetooth-Kopfhörer kann mit zwei Bluetooth-Geräten gleichzeitig verbunden werden und bringt es auf bis zu 40 Stunden Musikwiedergabe im drahtlosen ANC-Modus. Im Normalbetrieb sind bis zu 60 Stunden möglich.

Mit kompatiblen Endgeräten – dies gilt vor allem für Android-Telefone – koppelt sich der Kopfhörer mit NFC-Unterstützung.

Soundcore Life Q30 – Die Eckdaten

  • Hi-Res zertifizierter Klang
  • Hybride aktive Geräuschunterdrückung
  • Mehrere Geräuschunterdrückungsmodi
  • Transparenz-Modus
  • Kristallklarer Ruf durch 2-Mikrofon-Rauschunterdrückung
  • 40-Stunden-Spielzeit
  • NFC Fast Pairing
  • Multi-Point Connection
  • Soundcore-App
  • Typ-C-Aufladung

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Okt 2020 um 12:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich hatte letztes Jahr den Vorgänger und war absolut enttäuscht.
    Zu schwer, saß locker, sehr leise, schlechter Sound, kaum Bass und das noice canceling war auch unterdurchschnittlich.

  • Fred Bertelmann

    Ich bin auch sehr zufrieden. Weder zu leise, auch ist die ANC (für mich!) ausreichend. Klang ist natürlich nicht weltklasse (für den Preis!) aber such vollkommen in Ordnung. Wenn ich nur gute Musik hören will, habe ich einen Elektrostaten von Stax.

  • Den Vorgänger Q20 habe ich auch angeschafft, um beim Rasenmähen Hörbücher zu hören. Der Sound ist dafür vollkommen in Ordnung und mit NC rückt der Motor vom John Deere tatsächlich merklich in den Hintergrund. Beim Tragen habe ich keine Probleme mit dem Gewicht oder der Passform. Sie boten damals eine günstige Gelegenheit, NC in Verbindung mit Hörbüchern auf dem Rasentraktor zu testen

  • @tbaer
    Mega Kommentar! Hat mir ein Lachen beschert:)
    Machst es genau richtig, die sonst verschwendete Zeit des rasenmähens sinnvoll nutzen.

  • Nichts zu den unterstützten Codec’s? AAC sollte schon sein, wenn er hier vorgestellt wird und apt-X Low möchte ich auch nicht mehr missen!

  • Ich schließe mich meinen Vorrednern an, Passform und Verarbeitung sind absolut ok, wenn sogar besser als erwartet. Vom Sound und ANC bekommt man das, was man für damals 50€ hinlegt, dafür aber immer noch recht stabil. Und natürlich kann man die nicht mit der großen Konkurrenz von Sony oder Bose vergleichen, die das 6-fache kosten!
    Wirklich schade ist nur, dass diverse Nachbesserungen erst jetzt dazu kommen, wie die App Unterstützung und USB-C, die ich bereits beim Kauf der alten Kopfhörer vermisst habe

  • Überraschend ist der Neue heute schon in der Post, rundherum macht das Gerät einen sehr wertigen und guten Eindruck. Der Klang ist sehr gut – der klangliche Abstand ist im Vergleich mit weitaus teureren Kopfhörern ernüchternd, Anker liefert hier eine Basisqualität, die es kaum sinnvoll erscheinen läßt, das Mehrfache zu zahlen. Der erste Eindruck der NC ist gut, jetzt schaue ich mir das Gerät mal genauer an ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38006 Artikel in den vergangenen 8215 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven