ifun.de — Apple News seit 2001. 34 976 Artikel

Für Mac und iPad Pro

Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub bietet 3 Thunderbolt-Anschlüsse

21 Kommentare 21

Wenn es um schlichte Datenverbindungen geht und Geschwindigkeit eine untergeordnete Rolle spielt, genügen einfache Lösungen wie USB-Adapterstecker. Wesentlich leistungsfähiger und auch flexibler zeigen sich allerdings vollwertige Hubs aufgestellt. Sonnet hat mit dem Echo 5 Thunderbolt 4 Hub nun sein neuestes Flaggschiff in dieser Kategorie präsentiert.

Der neue Echo-Hub von Sonnet unterscheidet sich von den meisten anderen Geräten in diesem Segment dadurch, dass er weniger auf Vielseitigkeit setzt, sondern den wesentlichen Fokus auf den Anschluss von Zubehör über Thunderbolt 4 und USB-C legt. Hierfür stehen drei separate Anschlüsse zur Verfügung, die von lediglich noch einem USB-3.2-Anschluss sowie der Computerverbindung über Thunderbolt 4 begleitet werden. Angeschlossene Notebooks können über diesen Anschluss zudem mit maximal 85 Watt geladen werden. Sonnet zufolge werden am Mac bis zu zwei Bildschirme gleichzeitig mit bis zu 6K oder ein einzelner Monitor mit bis zu 8K Bildschirmauflösung bei Verbindung über den Hub unterstützt.

Sonnet Echo5 Thunderbolt4 Hub

Mit Blick auf den USB-A-Anschluss betont der Hersteller, dass dieser im Zusammenspiel mit den meisten Peripheriegeräten Transferraten von bis zu 10 Gbps unterstützt. Zudem kann dieser Anschluss angeschlossene Geräte mit bis zu 7,5 Watt Ladeleistung versorgen.

Thunderbolt-Hub für Mac und das iPad Pro

Der neue Echo 5 Thunderbolt 4 Hub von Sonnet wird ausdrücklich nicht nur als Mac-Zubehör, sondern auch als Erweiterung für das iPad Pro mit Thunderbolt-Anschluss beworben. Hier können ebenfalls mehrere Geräte verbunden werden, darunter auch ein zusätzlicher Bildschirm mit einer maximalen Auflösung von 6K. Das iPad selbst wird dabei ebenso wie ein angeschlossenes MacBook vom Sonnet-Hub mit Ladestrom versorgt.

Sonnet bringt den Echo 5 Thunderbolt 4 Hub mit der Artikelnummer ECHO-HB5-T4 ab sofort in den Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 271 Euro.

14. Dez 2021 um 17:54 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34976 Artikel in den vergangenen 7714 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven