ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Erste Konzept-Entwürfe

So in etwa: „Bildschirmzeit“ auf dem Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Nach dem Aufkommen der Gerüchte, Apple könnte die Freigabe von macOS 10.15 im Herbst dazu nutzen, die von iOS 12 auf iPhone und iPad eingeführte Bildschirmzeit-Funktion auch auf dem Mac abzulegen, präsentiert der Gestalter Jacob Grozian eine mögliche Umsetzung.

Bildschirmzeit Mac

Das Konzept orientiert sich an Apples kürzlich neu gestaltetem Mac App Store und hält sich an die funktionalen Vorgaben des mobilen Originals, mit dessen Hilfe sich nicht nur die eigene Geräte-Nutzung überwachen lässt, sondern auch fein konfigurierbare Limits für Familienangehörige gesetzt werden können.

Im vergangenen Dezember veröffentlichte Apple ein deutschsprachiges Erklär-Video der damals noch recht neuen Funktion „Bildschirmzeit“ und erläutert im Support-Bereich:

Mit der Funktion „Bildschirmzeit“ siehst du, wie viel Zeit du mit deinen Lieblings-Apps verbringst, und kannst Limits festlegen, um deine Zeit besser einzuteilen. Hier erfährst du, wie du lästige Unterbrechungen vermeiden kannst und die Bildschirmzeit für dich und deine Familie verwaltest.

Bildschirmzeit Mac Large

Grozian Bildschirmzeit-Konzept:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Apr 2019 um 08:23 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • so eine Funktion würde ich begrüßen. Am Besten gleich noch synchronisiert mit iPad/iPhone ;-)

  • Das Problem bei der Sache:
    Das System erkennt nicht ob ich gerade eine Recherche/Austausch auf Facebook durchführe (wertschöpfend ggf.) oder ob ich Urlaubsbilder betrachte.

    So ist nur die Gesamtnutzungszeit interessant, und die kenne ich ohne hin – ca. 8 h/Tag

  • Bildschirmzeit ist auf dem iPhone das erste was ich abgeschalten habe.
    Sehe kein richtigen Nutzen darin, oder verstehe es nicht. ;)

  • Vielleicht geht es ja nur mir so, aber diese Meldungen mit irgendwelchen selbst
    gerenderten Screenshots von einer Funktion die vielleicht mal in einer Version
    eines zukünftigen Mac OS enthalten sein könnten…

    …finde ich absolute überflüssig, da sie mangels bestätigten Infos seitens Apple NULL Infos enthalten,
    welche irgendwie von Belang werden.

    Die News müsste -wenn man sie denn überhaupt bringt- max. lauten:
    “Unbestätigt: Apple denkt evtl. über Funktion Screentime in einem der
    nächsten Releases nach.”

    Und genau damit hat sich das Thema erschöpft. Weil einfach niemand (außer Apple)
    weiß, ob so etwas geplant ist.

    So hat das Ganze irgendwie Springer-Niveau.

    Und jetzt hasst mich…

  • Und die Bildschirmzeit auf den Apple-TVs? Die ist viel wichtiger.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8272 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven