ifun.de — Apple News seit 2001. 23 822 Artikel
Eines der wenigen Smart-Connector-Accessoires

Smart Keyboard: Stilles Reparaturprogramm für Apples iPad-Pro-Tastatur

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Mit dem Smart Keyboard hat Apple seit 2015 eine eine speziell für die Verwendung mit dem iPad Pro gedachte Tastatur im Angebot, zunächst nur mit englischem Layout verfügbar, ist seit August 2016 auch eine deutsche Version erhältlich. Probleme mit der ersten Generation des Zubehörs führen nun dazu, dass Apple kostenlose Reparaturen anbietet.

Smart Keyboard

Von offizieller Seite wurde das Reparaturerweiterungsprogramm noch nicht kommuniziert, der Webseite AppleInsider zufolge sollen sich Apples Supportpersonal sowie autorisierte Reparaturbetriebe im Schadensfall jedoch ausgesprochen kulant verhalten. Laut der internen Anweisung würden Probleme mit Sensoren, dem magnetischen Anschluss sowie einzelnen Tasten in der Regel kostenfrei behoben, teils die Tastatur auch komplett getauscht.

Kaum Zubehör für den Smart Connector verfügbar

Das Smart Cover ist eines der wenigen Zubehörprodukte für den bei den iPad-Pro-Modellen verbauten Smart Connector. Der Anschluss macht einen Akku oder sonstige externe Stromversorgung überflüssig und ersetzt auch eine Bluetooth-Verbindung, hat sich bislang jedoch kaum durchgesetzt. Apple hat im vergangenen Jahr weiteres Smart-Connector-Zubehör versprochen, verzichtet allerdings weiterhin darauf, iPad-Modelle außer dem „Pro“ mit dem Anschluss auszustatten. Mit Blick auf den dadurch limitierten Nutzerkreis ist die Schnittstelle für Zubehörhersteller nur mäßig interessant.

Montag, 16. Apr 2018, 19:25 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich würde mir dieses Cover gerne holen, aber ich muss ehrlich sagen, dass die Proportionen echt unter irdisch sind.
    Das sieht total bescheuert aus wenn man das so klappt

    • *zuklappt meine ich

      Was ich damit sagen will ist, dass beide seiten gleich groß sein sollten und ne Einsteckmöglichkeit für den Pen wäre ja mal echt eine INNOVATION

    • nervig ist vor allem caps lock – weil es keine Anzeige dafür gibt und dass man (ich jedenfalls) ab und zu mit den Fingern gegen den Touchscreen tappt, wenn man in den oberen Reihen tippt und dort dann versehentlich etwas auslöst…. mir fehlt zudem eine Möglichkeit die Cursor-Geschwindigkeit anzupassen.

      • Das passiert mir auch hin und wieder, gegen Touchscreen kommen. Trotzdem tippe ichbsehr gerne damit.

  • Hab meins auch schon vor Monaten mal getauscht

  • Die Tasten kann man doch garnicht reparieren? Das ist doch alles verklebt.

  • Vincent Oberhuber

    Meine hat Apple nur tauschen wollen, wenn ich die 149€ Für ein Ersatzgerät hinlege.
    Sauerei sowas. Jetzt hab ich ne 180 Euro Tastatur hier liegen, die nur funktioniert wenn sie mal Bock drauf hat …

  • Kann ich leider beides bestätigen: Tastatur im Eimer (ca. 1 Jahr) und neue Tastatur bekommen.
    Leicht.. direkt im Bln. Apple Store getauscht.. als wenn da was schnell und leicht geht.
    Die dämlichste Struktur die ich – mit Abstand – kenne, 5 Mitarbeiter mit beschäftigt obwohl bereits bei der 1. Mitarbeiterin klar war, wird getauscht.
    ca. 3h bis zum letzten Mitarbeiter.

  • Ich nutze es seit gut 2 Jahren beruflich und habe null Probleme damit. Bedienung ist hervorragend, fix aufgeklappt und los gehts, wie eine kleine Schreibmaschine…..für den der noch weiß was eine Schreibmaschine ist ;)
    Und es gibt noch viele die gar nicht wissen das es diese Tastatur gibt

    • Genau. Wie eine Schreibmaschine, irgendwie in der Vergangenheit stehen geblieben. Smar ist hier wohl eine Übertreibung von Apple, denn diese Tastatur kann gar nix außer tippen, wie eine alte Schreibmaschine eben. Wie bei einer Schreibmaschine benötigt man auch hier für Touchgesten noch die zweite Hand. Funktionstasten? Fehlanzeige. Beleuchtung? Fehlanzeige. OPencil „smart“ anbringen? Fehlanzeige. Preis/Leistung? Fehlanzeige.

      • Probier mal verschiedene Tastenkombinationen, welche du vom mac kennst. Es gibt sehr viele, probiere zum Beispiel mal Befehl+L im Safari. Ich liebe den.

  • Hat es noch jemand dass die Magnete so stark sind dass jetzt nach 6 Monaten schon wirkliche kleine Dellen im iPad sind von den Magneten? Ganz langsam sieht man auch die Magnete durch das Gummi der Hülle durchkommen

  • Ich benutze die Tastatur jetzt seit gut 2 Jahren intensiv und bin grundsätzlich sehr zufrieden: Sie ist sehr flach, trotzdem mit guten Druckpunkt.
    Warum Apple nicht wenigstens einen Gummizug oder Einschub für den Pen mitbringt, kann ich allerdings auch nicht nachvollziehen. Und die fehlende Caps-Lock-LED ist auch wirklich beklagenswert.
    Aber: alle Zubehörtastaturen sind entweder für 10-Finger-Tipper unbrauchbar oder vom Cover her völlig überdimensioniert, so dass ich diese Nachteile dann doch in Kauf nehme bis was besseres kommt.

  • Ich kann da die Logitech Creat empfehlen. Die macht was sie soll, bietet mehr als nötig. Mit Tastaturbeleuchtung, die ich sehr schön empfinde. (Nur der Cursor nach rechts ist nicht beleuchtet, ;) )

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23822 Artikel in den vergangenen 6111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven