ifun.de — Apple News seit 2001. 28 915 Artikel
Mit Eve, tado°, Sonos, Bosch und Philips Hue

Smart-Home-Hardware: Tink startet „Smart Week 2020“

19 Kommentare 19

Der auf Smart-Home-Produkte spezialisierte Händler Tink tritt im Laufe der kommenden 10 Tage mit zahlreichen vergünstigten Produkten bekannter Marken an, zu denen unter anderem AVM, Netatmo, Sonos, tado° und Eve zählen.

Während sich die im Rahmen der Smart Week 2020 angebotenen Einzelprodukte und Bundles alle auf der offiziellen Aktionsseite des Händlers einsehen lassen, haben wir euch die „Top Deals“ des Händlers zum schnellen Sichten unten angeheftet.

Tink Summer Week

Grundsätzlich empfehlen wir die Hardware auf der Aktionsseite nach Marken zu sortieren. Hier lassen sich brauchbare und für den persönlichen Bedarf überhaupt relevante Deals am zuverlässigsten ausmachen. Bei Sonos sind diese vor allem für Nutzer interessant, die mehrere Speaker im Verbund kaufen wollen. So gibt es hier etwa den Sonos Beam mit zwei Sonos One im Set für 779 statt 907 Euro.

Bei tado° richten sich die Angebote an vor allem an Smart-Home-Einsteiger, die auf der Suche nach günstigen Starter-Sets sind. Hier wird unter anderem das tado° Heizkörper-Thermostat Starter Kit V3+ mit 5 Thermostaten & Bridge für 269,95 statt 409,98 angeboten. Die Tink Smart Week 2020 läuft von heute an bis zum 14. September 2020 und bietet reduzierte Hardware in den Kategorien Entertainment, Licht, Sicherheit und Heizung.

Unter anderem nehmen folgende Marken an der Aktion teil: Eve, tado°, Sonos, Philips Hue , Google Nest , Ring , Bosch , Nuki und AVM FRITZ!.

Tink wirbt mit diesen „Top Deals“

Freitag, 04. Sep 2020, 18:27 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Welche Heizkörperthermostate würdet ihr ehr empfehlen? Eve oder tado? Hab im Moment noch welche von MAX! Und finde die optisch irgendwie altbacken. Außerdem hätte ich lieber direkte Unterstützung von HomeKit.

    • Ich nutze nur Eve weil die rein HomeKit sind und keine cloud Anbindung hat

    • Ich fahre mit den Tado Thermostaten ganz gut, wenn man die Unzulänglichkeiten bezüglich Temperaturmessung und Fenster-offen-Erkennung irgendwie kompensiert (ich mach das mit Aquara Sensoren). Ich kenne die von Eve nicht, kann mir aber nicht vortellen, dass die nicht systembedingt die gleichen Krankheiten aufweisen.
      Dir sollte aber eines klar sein: egal ob du Tado oder Eve nimmst – du legst dich damit im Grunde auf Apple bzw. Homekit fest (altrnativ halt Google, wenn du unter Android unterwegs bist), wenn du nicht drumrumbasteln willst.
      Wenn du ein wirklich „offenes“ System haben magst, dann nimm Homematic. Sollte dein Grundgedanke sein, im Lauf der Zeit immer mehr Smart Home Kram haben zu wollen und dann nicht 27 verschiedene Apps zur Steuerung der Komponenten einsetzen willst, dann solltest du dir schon heute was aussuchen, was dir maximale Flexibilität ermglicht. Und das ist dann in meinen Augen weder Homekit noch Google Home…

      • Ich werde mir wohl die tado holen. Ich habe eigentlich schon ein offenes System mit iobroker aufgebaut. Da sind auch meine MAX! Thermostate eingebunden. Allerdings nutze ich von unterwegs lieber HomeKit, weil ich dann nicht erst den Weg über ein VPN gehen muss. Fensterkontakte kann ich beliebige in iobroker einbinden und dann in HomeKit abbilden.

  • AVM Heizkörper Regler gibt es bei Amazon für 43,95 als Einzelpreis. Wer also nicht zwingend 3 braucht, kommt da auf den fast identischen Preis.

  • Wollte noch welche von Bosch dazukaufen. Bei Amazon aber etwas günstiger als hier im „Super Sale“…. Der Rest womöglich auch

  • Nie wieder Tink – die Versandzeiten sind eine Katastrophe!!!

    • Kann ich so nicht bestätigen, waren immer top zufrieden!

    • Wenns überhaupt gesendet wird. Habe schon viel telefonieren müssen, weil ich 13 Monate später eine Rechnung für einen Artikel bekommen habe, der nie ankam. Letztens wieder „versendet“, aber nie eine Sendungsnummer bekommen…ziemlicher Saftladen

  • Habe die 3 HomematicIP Basic, einen HomematicIP eTRV2 und und 4 Eve.
    Eve klar optisch besser.
    Mit Rednode auf einer CCU3 ist auch die Homematic-Welt mit HomeKit gekoppelt.
    Ist wirklich easy umzusetzen und ich bin kein Programmierer. Einfach über YouTube „verdrahtet.de“ den Anweisungen befolgt.

    • nehmt lieber „verdrahtet.net“ , die .de Seite führt zu einer obskuren Verschwörungsseite. nicht ansehen, bringt den Idioten nur unnötig klicks…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28915 Artikel in den vergangenen 6905 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven