ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

iPad 2 im Video: Automatische Abschaltung durch Apples Smart Cover, HDMI-Adapter und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Apples Smart Cover ist schützende Abdeckung und Ständer für das neue iPad zugleich. Ein nettes Feature ist die automatische Abschaltung des iPad, sobald die Front durch das Smart Cover komplett abgedeckt ist. Diese neue Funktion ist beim iPad 2 wohl standardmäßig aktiviert, lässt sich aber über die Einstellungen wie auf diesem Foto zu sehen ist auch jederzeit deaktivieren.

Unser zweites Video vom iPad 2 zeigt neben dieser Funtion noch ein paar Detaileinstellungen des Gehäuses sowie einmal mehr die verfügbaren Photo-Booth-Effekte.

Darüber hinaus haben wir unsere Flickr-Galerie zum iPad 2 um ein paar Fotos erweitert, unter anderem gibt es dort jetzt auch den neue HDMI-Adapter im Detail zusehen.

Mittwoch, 02. Mrz 2011, 22:21 Uhr — Chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tja und wie schützt man die Rückseite? Mit einem Invisible Shield? Auf die Idee kommt Apple wohl nicht??

  • War Steve Jobs eig. Heute Abend nicht anwesend?? Könnt ihr bitte noch einen Link von der live Übertragung geben!! :) danke :)

  • Die Hülle ist schon cool. Finde es aber auch sehr ungünstig dass die Rückseite nicht geschützt wird!

    • Schaut mal bei Amazon, da gibt es bessere Lederhüllen, die auch als Stütze funktionieren.
      Und günstiger!

      Ich rede von meinee Hülle für iPad 1!
      Die wird es bald auch für iPad 2 geben!

      • acrobat1986 2.0

        Wenn du empfiehlst bitte wenigstens Namen des Case angeben (nicht schreiben:“meine hülle“)

      • Bin nicht der große Fan von „3. Anbieter Zubehör“ – albern, ich weiß, blöde Angewohnheit ;-)

  • Oh man, und wenn es keinen Schutz für vorne gegeben hätte ? Hättet Ihr dann auch geheult? Das es scheiße ist das es keinen Schutz gibt ?
    ^^

  • Stimmt es, dass man ab iOS 4.3 per iTunes Home Sharing die Geräte drahtlos synchronisieren kann?

  • 39 bzw 60 Dollar ohne Schutz der Rückseite fgggggggggggggggg

  • acrobat1986 2.0

    @Ifun:
    kann man das smartcase auch soweit aufklappen, dass es einigermassen gerade die Rückseite bedeckt oder muss es immer abgenommen werden, wenn man es mit Links richtig halten möchte?

    • Eigentlich muss es immer abgenommen werden, sonst stören die Magneten etwas, schau dir mal unsere Bilder auf Flickr an.

    • acrobat1986 2.0

      Meinte zum Schluss, ob man das SMARTCASE abnehmen muss, wenn man das IPAD mit Links halten möchte (nicht das es falsch verstanden wird ;) )

      • acrobat1986 2.0

        Upps, zu langsam geantwortet..

        Guck ich gleich mal. Vielen dank Fur die Antwort!

        Würde mich schon stören wenn’s nicht geht ..:(

  • meint ihr das das evtl auch mit dem alten ipad funktioniert, also bis auf die display-ausschalt-funktion. das wäre mal cool, da es magnetisch is und das alte ja auch aus metall is müsste das doch klappen?!

    • acrobat1986 2.0

      Bezweifle ich.
      Alu selbst ist nur schwach magnetisch. Damit das Case richtig funktioniert (insbesondere die automatische Ausrichtung) bedarf es interner (im iPad) Magneten!

  • Rockt mich jetzt nicht wirklich
    Da haben andere echt mehr zu bieten für den Preis

    • 1.wer?
      2. Danke für die Info dass es dich nicht rockt!

      • Das wüsste ich auch gern. Welches Tablet hat denn bitte mehr?
        Das Galaxy Tab? Nein, dieses zu groß geratene Smartphone hinkt dem zweitem iPad eindeutig hinterher.
        Das Motorola Xoom?
        -teurer
        -0,3 lbs schwerer
        -720p statt 1080p Ausgangssignal
        -für unsere amerikanischen/viel reisenden Freunde interessant: kein GSM/UMTS+CDMA-Chip, sondern entweder CDMA oder GSM/UMTS.
        -gut 40% dicker
        -leicht höher aufgelöstes, dafür ansonsten spürbar schlechteres Display (geringere Leuchtkraft, höhere Blickwinkelabhängigkeit, …)
        -billiges Plastikgehäuse
        -teilweise fehlende Treiber
        -bisher miserable Updatepolitik des Herstellers
        Das Motorola Xoom ist zurzeit das top Konkurrenz-Tablet. Qualitativ und von seiner Ausstattung her der Android-Platzhirsch. (Was RIMM und Co so treiben ist ja eh noch Schall und Rauch.)
        Aber selbst dieses Top-Gerät der Konkurrenz kann dem neuem iPad nur mit Mühe das Wasser reichen. Du kannst also auch nicht das Motorola Xoom gemeint haben, unterm Strich hinkt es dem iPad 2 hinterher. (Das Motorola Xoom war für mich persönlich ein Hoffnungsträger, bitte nicht falsch verstehen. Aber…die Betonung liegt auf „war“.)
        Wer bietet also für den Preis mehr? Verrat es uns bitte.

  • Die sind beide aus alu somit beide NICHT magnetisch… Im neuen wird was verbaut sein das hält, Metall oder Magnet, auf jeden Fall nen gegenpol

  • Welche Auswirkungen haben die Magneten auf die Technik drum rum. Kompass, Lautsprecher, Display, algenein Geräte die in der nähe liegen?

    • die gleichen wie ein Blackberry… keine! die magneten sind nur in unmittelbarer nähe beeinflussend (außer sehr feine Labormessinstrumente; da stôrt aber WLAN und Funk deutlich mehr. die „Bildschirm aus“- ist bei RIM’s Blackberrys schon seit Jahren bewährt. daher auch sicher uns alltagstauglich. super dass Apple sowas gutes mit einbaut, das macht einfach Sinn!

  • Ist denn die neue Funktion der Bildübertragung abhängig vom neuen iOS oder kann das dann wirklich nur das iPad2? Wäre ja auch schön, wenn es nach dem Software-Update auch auf dem iPad1 funktioniert!

  • iFun-Team…wo ihr gerade schon mal da seit: in den technischen daten steht, dass sich das iPad 2 auch über den USB anschluss laden lässt. stimmt das? wenn ich mich recht entsinne, war dies beim „alten“ iPad nicht möglich, oder?

    ich nehme auch gerne sachdienliche hinweise von usern entgegen ;-) und bedanke mich im voraus.

    • Bei meinem iPad 1 lädt es auch über USB. Zwar zeigt es an „lädt nich“ wenn man es aber lang genug laden lässt geht’s doch. Aber nicht wirklich zu gebrauchen. Von 2% über Nacht per USB (ca. 7 Stunden) nur Bis ca 60% geladen…

  • meine Frage bezüglich des Adapters ist: Lässt sich dieser auch mit anderen Devices nutzen? Wäre durch die neue HomeSharing Funktion ein günstiges AppleTV

  • ja,..und überhaupt..?! Was kann iOS 4.3 z.b. auf dem iphone 3gs? Funktioniert Home Sharing? Kann ich diesen HDMI adapter mit dem iphone nutzen? Und gibts sonst noch irgendwelche beschneidungen fürs iphone vorgänger modell? Hotspot funktion fällt ja auch schon flach..
    Fragen über Fragen..wer hat antworten…? ;)

  • Jacques Bernstein

    Hey all

    Mal en offtopic:
    Kann dieses „Smart Cover“ auch für das iPad 1 benutzen???
    Wenn ja, hat das dann sicher Net diese an- und ausschaltefunktion??!!?!?

    Dankeee

  • Doch, doch. Es passt fast wie angegossen und das an- und ausschalten liegt am Cover, nicht am iPad. Daher klappt das dann auch beim iPad1.

  • Welch ironie….natürlich geht das NICHT beim iPad 1

  • na wasn nun….passt das ding oder passt das net????????

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven