ifun.de — Apple News seit 2001. 24 056 Artikel
Microsoft rudert zurück

Skype Classic für Mac: Version 7 bleibt vorerst weiter nutzbar

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Microsoft hat die Mac-Version von Skype in Version 8.0 umfassend überarbeitet, dabei jedoch nicht den Geschmack aller Nutzer der Messenger-App getroffen. In der Folge hielten etliche Skype-Nutzer an der Vorgängerversion fest und waren entsprechend verärgert, als Microsoft im vergangenen Monat deren Einstellung angekündigt hat. Nun gewährt das Unternehmen den „Classic“-Nutzern offenbar noch Aufschub.

Skype Mac

In einem Forenbeitrag kündigt das Unternehmen an, dass Skype in Version 7 noch für „einige Zeit“ erhältlich sein wird. Grund für den Richtungswechsel sei das Feedback von Nutzern, konkrete Angaben mit Blick auf die weitere Vorgehensweise macht das Unternehmen jedoch nicht:

Based on customer feedback, we are extending support for Skype 7 (Skype classic) for some time. Our customers can continue to use Skype classic until then.

Die Neugestaltung von Skype hatte auch bei unseren Lesern für massive Kritik gesorgt. Die neue, verspielte Oberfläche fand nur wenig Zuspruch.

Skype Classic für den Mac lässt sich bei Microsoft unter diesem Link in der zuletzt veröffentlichten Version 7.59 laden.

Dienstag, 07. Aug 2018, 8:07 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man eigentlich Skype 7 und Skype 8 parallel mit unterschiedlichen Accounts nutzen?

  • Skype Business ist auch ein Krampf auf dem Mac.

  • Die ganze Office365-Thematik ist ein Krampf. Wer Office365 mal im Unternehmensumfeld (ca. 1800 Mitarbeitende) implementieren musste, weiss wovon ich rede. Skype wird auch Stück für Stück darin integriert und dann mit Sicherheit komplett eingestellt, damit die User Office365 nutzen müssen. Darin ist jeder Schritt transparent, jeder immer „an-chat-bar“ und das komplette Unternehmen(Dokumente) liegen Microsoft und allen zugreifenden Parteien(Regierung) offen.
    Eine strategische Marschrichtung die wahrlich nicht dem entspricht, was ich mir für meine Zukunft oder mein Unternehmen vorstelle. Im Bereich Kollaboration empfiehlt es sich zeitnah nach einer Alternative zu suchen.

  • „Version 8.0 umfassend überarbeitet, dabei jedoch nicht den Geschmack aller Nutzer der Messenger-App getroffen. “
    so einen Kindergarten wie in Skype 8.0 hab ich noch nie gesehen. Seriöse Kommunikation ist damit nicht mehr möglich.
    Lync war gut – eingestpft und dafür skype ausgerollt… MS tut sich damit keinen Gefallen.

  • Was hat sich denn so zum negativen verändert? Im Wesentlichen ist doch vieles beim Alten geblieben, alles nur kleine Details, die vorher auch nicht viel besser/schlechter waren. Viel schlimmer war das Update von Skype 2.8 auf Skype 5.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24056 Artikel in den vergangenen 6147 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven