ifun.de — Apple News seit 2001. 28 987 Artikel
Neue Optik, neue Funktionen

Skype für Desktop-Computer umfassend überarbeitet

19 Kommentare 19

Microsoft beendet die Beta-Phase für die neue Version von Skype für Computer. Wie das Unternehmen mitteilt, soll das Update auf die neue, optisch überarbeitete und mit zusätzlichen Funktionen versehene Version der Software im Laufe des heutigen Tages für alle Anwender freigegeben werden.

Microsoft hat Skype für Mac und Windows nicht nur optisch überarbeitet, sondern auch mit neuen Funktionen versehen. Ein Mausklick auf das Profilbild öffnet ein neues Benachrichtigungszentrum, ihr habt die Möglichkeit, @-Erwähnungen zu verfassen oder ähnlich wie wir es von von anderen Messaging-Apps kennen direkt mit Emojis auf einzelne Nachrichten zu reagieren.

Skype Desktop Neu

Alle in Skype-Chats übertragenen Bilder und Videos werden nun im neuen Medienkatalog gesammelt, der sich vom rechten Bildrand her einblenden lässt. Das Teilen von Fotos und Videos wird zudem einfacher, Microsoft erlaubt das Cloud-basierte verteilen von Dateien mit bis zu 300 MB Größe.Die App lässt sich mithilfe von Farbthemen und Templates jetzt auch optisch anpassen.

Skype-Nutzer unter Mac, Windows und Linux sollten die Aktualisierung automatisch erhalten, sobald verfügbar. Wer nicht warten will, kann die neue Version bereits auf Skype.com laden und installieren. Für den Mac steht dort aktuell die Versionsnummer 8.9.0.1 zum Download bereit.

Montag, 30. Okt 2017, 15:39 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht irgendwie aus wie „Microsoft Teams“ ..

  • Auch Skype for Business für Mac/Pc?

  • schon wieder? ja, also die aktuelle version ist grottig. aber können die sich einfach mal für eine Sache entscheiden und nicht immer wieder alles komplett neu machen?!

  • Unglaublich wieviel Manpower und Hirnschmalz eingespart hätte werden können, wenn sie es einfach beim alten Skype belassen hätten.

    Von mir aus im Hintergrund technische Verbesserungen, aber alles andere funktionierte doch einfach wie erwartet…

    ^^

  • Habe diesen Artikel nun mal zum Anlass genommen, mein Skype Konto zu löschen. Das ist ja komplizierter als ne Tumoroperation!

    • Wie hast du das gemacht, finde die Option, den Account komplett zu löschen, einfach nicht.

      wäre dir für nen Link oder irgendwas, was dir weitergeholfen hat dankbar

      • Bei mir lief das damals via Live-Chat mit dem Kundenservice. Geht tatsächlich sehr schnell, ist aber für viele natürlich eine große Hürde, die MS sicher nicht ohne Grund aufrecht erhält.

  • Skype auf der Abschussliste

    Habe Skype auf Win7 installiert, so ein Mist. Nein unheimlicher Dreck! Unter Kontakte steht nun ein Verzeichnis „entdecken“.
    Darin sind Bekannte meiner Kontakte drin, die ich garnicht kenne. Ich gehe also davon aus, das meine Kontakte jetzt auch alle meine anderen persönlichen Kontakte haben. Was denken die sich bei MS nur.
    Mir fehlen die Worte. Sind die eigentlich völlig bekloppt?

    • Du kannst allerdings, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, in den Einstellungen genauer festlegen, welche Daten du preiszugeben bereit bist, musst dann aber ggf. in Kauf nehmen, Kontakte selbst herzustellen.

      • Skype auf der Abschussliste

        Hallo Piet, unter Privatsphäre lässt such einstellen, ob ich von allen angerufen werden kann, oder nur von meinen Kontakten. Aber nicht, ob meine Kontakte irgend jemanden preisgegeben werden.

    • JA !!! Sie sind bekloppt. Ist das neu bei MS?? Aufkaufen, bewährtes abändern, und schon funktioniert´s nicht mehr, kennen wir doch aus zahlreichen Apps die sich MS unter den Nagel gerissen hat .

  • Seit Jahren wird an der Skype-Oberfläche verschlimmbessert, rumgefrickelt und immer mehr Dummfug betrieben… immer denkt man es geht kaum schlimmer und dann schafft es MS noch eins drauf zu setzen. Was für ein grottiger Dreck. Conference-Calls zu initiieren wird noch umständlicher … Schon vorher musste man zwanghaft die rechte Maustaste bemühen, weil Microschrott partout keine Button dafür implementieren will/wollte … wie das jetzt noch irgendwie effizient gehen soll verschließt sich mir nach den ersten Tests. Mein Eindruck bleibt UIs sind bei MS grundsätzlich verschroben kompliziert und kompliziert und das Unternehmen diesbezüglich völlig beratungsresistent… wichtig ist nur „anders“ egal wie sinnvoll

  • finds grottig… man sieht jetzt die chats sortiert nach zeit. ich will aber dauerhaft bestimmte kontakte sehen und ob diese online oder offline sind. was für ein unnötiges redesign.

  • Mein Skype Konto wurde gesperrt, und muss durch eine Mobilnummer entsperrt werden. Dabei ist es egal welche Nummer…ich kann es nicht mal löschen, was ich gerne würde, aber ohne eine gültige Mobilfunknummer….
    Jeder hält einen für paranoid wenn man seine persönlichen Daten für sich behalten möchte…der support von MS „verspricht die Daten vertraulich zu behandeln“…FY

  • Finde das Design unhandlich, unübersichtlich und weniger praktikabel als das alte. Und ich bin durchaus offen für Designeuerungen, aber nur wenn sie Sinn machen. Das Update ist ein Rückschritt. Außerdem fehlt TouchBar-Support für mein MBP. Kann doch nicht so schwer sein ein paar Anruf-Buttons in die TB zu integrieren…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28987 Artikel in den vergangenen 6916 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven