ifun.de — Apple News seit 2001. 38 162 Artikel

Von Beginn an als "Test" deklariert

Sky Q streicht Gratis-Multiscreen: Apple-TV-Nutzer sehen Fehler 42010

Artikel auf Mastodon teilen.
76 Kommentare 76

Seit Dienstag erreichen uns Zuschriften von Sky-Nutzern, die ihr Sky-Q-Abo nicht mehr über Apple TV nutzen können. Ein Hinweis mit der Fehlernummer 42010 moniert dass keine Verbindung zwischen den Sky-Geräten hergestellt werden konnte und man sicherstellen soll, dass sich alle Geräte im gleichen Netzwerk befinden und eingeschaltet sind. Dies hat nicht wenige Sky-Abonnenten dazu veranlasst, ihr Netzwerk zu prüfen und Geräte neu zu starten. Das Problem gründet allerdings keinesfalls auf einem Netzwerkfehler, sondern hat mit fehlenden Nutzungsrechten zu tun.

Die Möglichkeit, mit einem Abo für Sky Q gleichermaßen auch über Apple TV auf die kostenpflichtigen Inhalte von Sky zuzugreifen, besteht schon seit geraumer Zeit nur aus Kulanz oder – so ist zu hören – aufgrund der Tatsache, dass Sky dies bislang nicht unterbinden konnte. In den Support-Foren von Sky wird diese Umstellung bereits eifrig diskutiert.

Sky Fehler

Seit Anfang April scheint damit nun aber Schluss zu sein und die Nutzung von Sky Q ist zunächst einmal nur mit dem Sky Q Receiver möglich. Will man zusätzlich auch über Apple TV schauen, ist die Buchung der Multiscreen-Option von Sky Q für zusätzlich 15 Euro pro Monat nötig. Ein paar Ausnahmen bestätigen hier die Regel, so ist die Nutzung über Apple TV offenbar zum Teil noch mit älteren Abo-Verträgen von Sky möglich.

Neben Apple TV auch Smart TVs betroffen

Von den jetzt umgesetzten Einschränkungen sind neben Apple TV wohl in erster Linie weitere Set-Top-Boxen und Smart TVs betroffen. Die Umstellung dürfte für alle jene Sky-Abonnenten ärgerlich sein, die über mehrere TV-Geräte verfügen und ihre Pay-TV-Inhalte vorrangig über Apple TV oder vergleichbare Geräte konsumieren.

Rechtlich bietet Sky hier wohl keinerlei Angriffsfläche. Die Option zur zusätzlichen Nutzung auf Apple TV war bei Sky Q seit jeher kein Vertragsbestandteil. Zudem wurde die Möglichkeit der Nutzung von Sky stets als „Testphase“ bezeichnet und deren Auslaufen bereits Ende vergangenen Jahres angekündigt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Apr 2024 um 17:45 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Weiß nicht was mich mehr wundert…das die überhaupt noch Abonnenten haben oder das die immer noch ihre billigen Leihreceiver zwangsweise mit den Abos verramschen. Ich hätte überhaupt keinen Bock mehr auf so nen extra Receiver. Apple TV oder Smart TV App und fertig….und dann gefälligst auch auf all meinen Geräten….wie bei jedem anderen Streamer auch.

  • Heute den Brief erhalten und gekündigt – es reicht langsam..

    Antworten moderated
  • die app für ios scheint noch zu funktionieren. als ob die nich schon genug kohle einheimsen.

    • Die App auf iOS is aber sky Go das funktioniert ja auch noch. Hab selber diese komische Box bekommen totaler Schwachsinn. Aber leider hatte ich auch das Problem mit diesem Fehler.
      Hab aber bereits mein Abo gekündigt

      Antworten moderated
  • Für die ersten 12 Monate 8€, dann 15€. Dennoch wirklich frech. Warum soll ich den lausigen Q Rec. nutzen? Zudem ist die App auch das Letzte. Egal ob auf Apple TV oder Smart TV.

  • Wir haben „Sky Q IPTV Box“ und die Zubuch-option „Sky Go“. Es wird im Mein Sky-Portal eine Geräteliste und „Du kannst bis zu 5 Geräte verwenden“ angezeigt, da sind u.a. die smarte Glotze und der Apple TV dabei. Trotzdem geht plötzlich nichts mehr auf diesen Geräten, verstehe ich nicht.

    Antworten moderated
  • Die Sky App auf dem Apple TV ist eh der letzte Mist. Die Texteingabe in der Suche oder schon beim Login: unbenutzbar.

  • Die wollen ja auch bald ihre eigenen Sky Boxen verkaufen. Ist jetzt nicht so verwunderlich.

  • Danke! Diese Info hätte ich mir von Sky gewünscht, da war allerdings die Hotline überlastet.

  • Sky ist leider der schlechteste, unprofessionellste und dreisteste Streamingdienst überhaupt.
    Wäre ich doch nur nicht so Fußballsüchtig.

  • netflix ist ebenfalls dreck .. mein ipad steht immer zu Hause als fernseher und netfuck sagt immer das es im
    anderen Netz ist … Mein iphone ist immer unterwegs und das geht …

  • Weiß jemand ob hier wirklich ein IP Abgleich stattfindet (selber Jaushalt vorausgesetzt) oder ob tatsächlich das hinzubuchen der Multi Screen Option reicht um auch wieder von anderer IP Adresse zu gucken?

      • Ich bekam auch ne mail schaue in anderem haushalt. Sky angerufen wass das soll. Antwort sie konnten mein sky resiver nicht mit apple tv zuordnen. Meine Antwort benutze sky resiver nicht ist ausgeschaltet. Dann haben sie einen vermerk gemacht dass ich resiver nicht nutze seither habe ich ruhe.

      • @Sven, nutzt du den Receiver auch wirklich nicht? Können die das checken? Oder kann man denen das einfach erzählen und trotzdem auf beiden gucken?

  • 5 Euro gehen, wenn man es geschickt anstellt….eben nachgeschaut. Hatte es letztes Jahr nachgebucht.

  • ab der Buli-Saison 25/26 ist der Laden eh insolvent, weil sie die Rechte nicht bekommen werden

  • Hab jetzt nicht wirklich kapiert was da gestoppt wird. Wir schauen über die Box im Wohnzimmer und über Apple TV im Schlafzimmer – funktioniert problemlos.
    Trotzdem sind mir 50€ für das Abo einfach Zuviel geworden – Problem ist halt, dass die noch die Rechte an der Bundesliga haben – da hoffen wir auf Prime

    • Antworten moderated
    • ESPN+ hat für 10,99$ alle BuLi Spiele inkl. Konferenz. Dazu noch ein VPN Dienst ;-)

      • und das funktioniert einwandfrei? Welchen VPN nutzt du?

      • @Lukas

        Nutze Nord VPN und Atlas VPN (wobei Atlas bald eingestellt wird und die Kunden zur NordVPN migrieren werden), funktioniert einwandfrei. Ganz selten schraubt sich mal die Bildqualität runter und geht nach paar Sekunden wieder hoch, aber das hatte ich auch bei Sky und DAZN. Kompletten Abbruch hatte ich bisher nie (nutze es aber auch erst seit ca einem Monat).

      • @Hessenbabbler
        Und dein Setup? Du schaust dann übers IPad? Oder lässt sich das via Apple TV oder Smart tv auf den Fernseher übertragen? Bei sky zum Beispiel geht das ja leider nicht

      • @Lukas

        Direkt über die ESPN App auf dem Apple TV. NordVPN ebenfalls über die Apple TV App.

  • Ich sehe keine Fehlermeldung.

    Antworten moderated
  • Bei Sky direkt muss man die schrottige Hardware verwenden und bei WOW über Apple TV ist die Bildqualität einfach nur grauenhaft. Zeitversetztes Schauen geht auch nicht beim Fußball. Ich hoffe ebenfalls, dass Sky und auch DAZN die Bundesligarechte verlieren und jemand kompetenteres zuschlägt.

  • Was heißt hier zuMultiscreen und zusätzliche Nutzung wenn ich Sky immer alleine und nur über Apple TV geschaut habe?

    Es wird höchste Eisenbahn, dass Sky endlich von allen Bildflächen verschwindet.

    Antworten moderated
  • Da hat sich wohl jemand selbst an den Galgen gehängt;) tschüss sky

  • Wenn man das hier so liest könnte man glatt davon ausgehen das Sky nicht so beliebt ist :/

  • habe gerade das Abo gekündigt. Als Begründung habe ich ihm gesagt, dass SKY über Apple nicht mehr möglich ist und wir keine (größer als Apple TV) Box auf dem Boden/Regal oder sonst wo stehen haben möchten. Callcenter Mitarbeiter war nicht überrascht und wirkte eher emotionslos. Keine Nachfrage/Bitte nicht zu kündigen. Für ihn war es eine Sache von 3 Minuten.

    Antworten moderated
  • Soeben ging bei mir eine jahrzentelange Ära zu Ende:
    Anfangs Premiere noch mit komplettem Angebot – vor allem für mich als Sport-Junkie: Fussi Deutschland, Spanien, England, sämtliche Pokalwettbewerbe, NBA, F1, … und auch noch alles werbefrei!!! Mittlerweile gefühlt die Hälfte des Angebots gestrichen.
    Auch das Filmangebot ließ mit der Zeit immer mehr nach, selbst die Inhalte aus Sky Store kann man vergessen.
    Vor einigen Monaten lief mein Sky-Komplett Abo aus, mehr als 30€ wollte ich nicht zahlen. Fußball kucke ich eben jetzt woanders …
    Den Sky Receiver behielt ich zuletzt für 5€/mtl. – wahrscheinlich der Nostalgie wegen. Außerdem hatte ich noch Zugriff auf Sky Go mit mehreren Apple TVs, aber das fällt nun auch flach.
    Das wars nun mit Sky, der Receiver geht heute noch Retoure.

  • Wir haben noch ein Ci-Modul im Tv. Läuft neuerdings auch nicht mehr so rund. Kann aber auch am Tv liegen.
    Jedenfalls kotzt mich deren Sky Receiver an. Ein absolut unnötiges Gerät und Stromfresser.
    Die Module sind bei Sky nicht mehr gern gesehen.

  • Was ist denn eigentlich der Vorteil von Sky Q zu WOW? Ausser dass die Empfangsart eine andere ist, sind die Inhalte nicht die gleichen!

    Antworten moderated
  • Ich habe sofort gekündigt bis Ende Mai zahle ich noch dann ist Sky für mich für immer erledigt.
    Sky ist und war für mich lediglich für die BuLiga interessant und ist es ja sowieso nur noch teilweise. Ich habe zuletzt trotz Abo die Übertragungen im Radio verfolgt und kann es wirklich empfehlen.

    Antworten moderated
  • Nachtrag: ich war im Chat an POS. 60 um zu kündigen…. Eine Stunde Wartezeit… Sicher waren es viele Kündigungen an diesem Tag, Congratulations SKY.

    Antworten moderated
  • Auf der Ps4 läuft auch nicht mehr. Auch dort der Hinweis Multiscreen nötig.

    Antworten moderated
  • Haben eben auch gekündigt. Habe immer die Sky Q App benutzt auf dem Samsung TV und nur selten den Q Receiver am anderen Fernseher. Verstehe deren Politik nicht Multi-Screen für Sky Q? why? Sky Go geht aber noch.

    Antworten moderated
  • Dreiste Preiserhöhung durch die Hintertür. Ich hab gekündigt. Das übelste ist die unseriöse Vorgehensweise

    Antworten moderated
  • Diesen “Fehler“ haben wir auch. Sehr schade. Verständlich schon auch irgendwie, das das gegen Account-Sharing geht
    Ich glaube indes, dass Sky über diese Funktion tatsächlich eher mehr Kunden gewinnen konnte als jetzt ohne. Mein Vater und ich teilen uns auf diese Weise ein Sky-Abo. Er Fußball, ich Formel 1. Seit zwei Vertragsverlängerungsrunden, mach wir das. Ohne diese Möglichkeit wäre der Vertrag nie verlängert worden. Jeder für sich allein würde sich nie ein Sky-Abo abschließen. Dafür ist es einfach zu teuer. Bedauerlich ist, dass die letzte Verlängerung erst vor wenigen Wochen war. Mit dem heutigen Wissen/Funktionsumfang würden wir das nicht mehr machen. Ich persönlich schätze Sky wird damit eher Abonnenten verlieren als neu zu gewinnen.

    Antworten moderated
  • Wenn es doch bloß eine zufriedenstellende und einigermaßen günstige F1-Alternative gäbe …

    Antworten moderated
  • Hatten sie per Mail Anfang des Jahres angekündigt. Aber die Fehlermeldung Netzwerkfehler is ja mal wieder ein Zeichen für Verschleierung und ne Frechheit. Schreibt doch hin der Service kostet ab jetzt Aufpreis!

    Antworten moderated
  • Bis Februar 2024 wurde Multiscreen stiischweigend kostenlos von Sky „geduldet“. Sowie man jetzt über eine Sky Q App schaut ist es Multiscreen und kostet 10 Euro extra pro Monat. Nach einem Jahr 15 Euro pro Monat. Dabei ist es egal ob man nur auf einem Gerät zur Zeit die Sky Q App über Apple TV oder LG TV nutzt. Es ist nur kein Multiscreen wenn man nur über ein Sky Gerät schaut. Ich habe die Sky IPTV Box und bin zufrieden. Multiscreen habe ich gekündigt. Geht monatlich. Sky Go über den iMac ️ oder das iPhone ist kein Multiscreen

    Antworten moderated
  • Sky versucht deutlich Abonennten loszuwerden. Die haben wohl irgendeine Agenda, die das benötigt. Die machen so Dinge ja aktuell an allen Stellen. Bei den normalen linearen Angeboten wird auch immer mehr gestrichen. Vielleicht planen die irgendwie zuzumachen auf Dauer.

  • Ich hab Sky soweiso nur wegen der Formel 1. Da diese aber immer langweiliger wird, überlege ich sowieso Sky zu kündigen, weil ich deren Preis in Verbindung mit der Leistung anbsolut mies finde. Für 28€ bekomme ich gerade mal die Möglichkeit auf einem TV zu schauen. Die App für MAC ist Schrott, weil man sie jedesmal erst installieren muss, und sowohl dort als auch auf dem iPad hat man viele privaten Sender gar nicht zur Auswahl. Für mich ist Sky schon lange nicht mehr zeitgemäß.

  • Wie so viele andere haben auch wir Sky nun gekündigt. Unser Sky Mini im Schlafzimmer ging nicht mehr und wir sehen es nicht ein bis zu 15 Euro im Monat zu zahlen nur um weiterhin einen Stream im Haushalt zu sehen, halt anstatt im Wohnzimmer im Schlafzimmer. Ist eine dreiste Frechheit. Die haben sich total ins Bein geschossen wenn man viele Foren seit dem 02.04.2024 beobachtet. Bye Bye Sky

  • Manfred Schwarz

    Was sind denn inzwischen die besten Optionen, um alles an Fußball zu sehen (also BuLi/alle! Spieltage, CL, EL, DFB-Pokal, Premier League…)?
    Preis ist erstmal nicht relevant, aber möglichst wenige verschiedene Anbieter wären toll.
    Reicht Sky + DAZN + PrimeVideo, um alles abzudecken? Oder gibt es auch Pakete zB von Vodafone, Magenta, Waipu etc… ich sehe langsam nicht mehr durch.

    Antworten moderated
  • Da bleibt ja nur kündigen. Die wollen es doch so …

    Antworten moderated
  • Leider ist es mittlerweile sehr teuer Fußball schauen zu wollen
    Ich werde nie verstehen warum man nicht ein Abo von Dazn und Sky gemeinsam für sagen wir 60 Euro inkl. Premiere league anbietet. Dazu könnte man eine App kreieren mit der man einzelne Spiele kaufen kann , meinetwegen bei Halbfinals oder so auch mit Topzuschlag . Ich glaube viele würden 5 Euro für Bayern- Leverkusen ausgeben, die sonst nie schauen . Mittlerweile echt Kundenunfreundlich und dazu die miese Ip TV Box von Sky …
    will kein Mensch , gute App , egal auf welchem Gerät und los . Schade Sky

  • Marcus Stolzenberger

    Werde den Saftladen nun endgültig kündigen

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38162 Artikel in den vergangenen 8246 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven