ifun.de — Apple News seit 2001. 26 339 Artikel
Apples Software-Chef reagiert

Siri Kurzbefehle: Alle Funktionen wohl nur auf neueren Geräten

16 Kommentare 16

Apples neue Kurzbefehle-App wird sich nach dem Start von iOS 12 zwar auf allen Geräten installieren lassen, auf denen sich auch iOS 12 noch aufspielen lässt – funktional wird sich der Download, der beim Automatisieren von Alltagsaufgaben zur Hand gehen soll, jedoch auf älteren und neueren Geräten voneinander unterscheiden.

Kurzbefehle

Dies geht aus einer E-Mail hervor, die Apples Software-Chef Craig Federighi an einen nachfragenden Nutzer geschrieben haben soll.

Wie der Anwender Federico Trevisani in dem Community-Forum Reddit darlegt, habe er sich bei dem Apple-Manager erkundigt, warum die Siri Kurzbefehle-App, die Apple aktuell als Beta bereitstellt, auf dem iPhone 7 seiner Mutter Kurzbefehl-Vorschläge aussprechen würde, auf seinem iPhone 6 jedoch nur die manuelle Erstellung derselben zulassen würde.

Federighi erklärte daraufhin:

Freut mich zu hören, dass Dir iOS 12 gefällt! Während wir immer versuchen, so viele neue Softwarefunktionen wie möglich auf möglichst viele Geräte zu bringen, gelingt uns dies nicht immer, ohne die Gesamtleistung unserer älteren Geräte zu beeinträchtigen. Leider war dies bei Siri Shortcuts auf iPhone 6 und 6 Plus der Fall. […]

Entsprechend scheint Apple sich diesmal dazu entscheiden zu haben, neue Funktionen auch auf Altgeräten wie dem 2014 vorgestellten iPhone 6 anzubieten, diese dort allerdings nur in leicht abgespeckter Form zu offerieren. Auch das iPad mini der 2. Generation dürfte von der Einschränkung betroffen sein.

Kurzbefehl Ipad

Montag, 10. Sep 2018, 18:32 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieder wird ein Jailbreak das Gegenteil beweisen…hoffentlich.

  • Mich nervt es mittlerweile das ich nicht mehr weiß was sich wie wo bedienen lässt und welche Funktionen jetzt eigentlich mit meinen Geräten die ich aktuell in der Hand habe funktionieren oder nicht. Fing schon damals mit 3D Touch an… hier lang drücken da fest drücken …

  • Leicht Off Topic:
    Ich freue mich so dermassen auf Mittwoch-Abend. Habe mir extra rausgenommen früher Feierabend zu machen.
    Das wird Meeega.

  • Komisch, bei meinem iPhone 6 kann ich in der Beta unter iOS 12 auch die Vorschläge nutzen… auf dem iPhone 8 unter iOS 11 läuft die App auch, aber da fehlt logischerweise der Teil mit den Siri Shortcuts.

  • Stehe hier etwas zwischen den Stühlen…

    Eigentlich finde ich hier Apples Politik richtig & gut.
    Bisher bin ich bei keinem Apple-Gerät (iPhone & MacBook), die ich immer im Langzeiteinsatz! nutze, enttäuscht worden.
    Mit Langzeiteinsatz meine ich z.B. ein iPhone 2-4 Jahre nutzen zu können.

    Hier vertraue ich auf den sinnhaften Grundgedanken seitens Apple, Geräte performant zu halten.

    Lieber habe ich ein älteres Gerät mit aktuellem iOS & etwas weniger Funktionen (von denen ich in Kenntnis gesetzt worden bin), als das ich fast gezwungen bin, mir ein neues Gerät anzuschaffen, nur weil dort das aktuelle iOS läuft!

    Dies widerstrebt, für mich, jeglicher Vernunft & Nachhaltigkeit!

    IMHO bekommt man das bei KEINEM anderen Hersteller.

    Von daher kann ich die meisten Kritiker überhaupt nicht verstehen.

    • Dagegen sagt ja auch im Prinzip niemand was. Es geht eher darum, dass einige Funktionen ohne erkennbaren Grund nur für die neueren Geräte bereitgestellt werden. Bei Funktionen, die wegen der schlechteren Performance nicht vernünftig laufen würden, kann man das ja verstehen.

      • Das ist aber nunmal die Wirtschaft, es wäre völliger Quatsch alte Geräte auch weiterhin mit immer den neuen Funktionen auszustatten, und das ist auch nicht Apple alleine, auch Sony macht das beispielsweise bei Kameras so. Und Bosch warscheinlich bei der neusten Waschmaschine auch.
        Man muss einfach abwägen wie wichtig einem die neuen Funktionen sind, dass das iPhone 6 nach 4 Jahren noch das aktuellste iOS bekommt und Apple daran arbeitet die Performance hochzuhalten (die Beta Berichte bestätigen dies ja diesmal) ist meiner Meinung nach absolut zu schätzen und nicht zu kritisieren.
        Auch wenn Apple dafür Funktionen weglässt, die evtl noch möglich wären.

  • Aber betrifft das auch die Siri Vorschläge im Sperrbildschirm? Mein Kalender ist voll und Geburtstage habe ich auch eingetragen. Trotzdem habe ich mit dem iPhone 6 und iOS 12 Beta noch nie irgendwelche Vorschläge bekommen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26339 Artikel in den vergangenen 6516 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven