ifun.de — Apple News seit 2001. 24 437 Artikel
Konzentrierter arbeiten

Silenz: Mac-App als „Geräuschunterdrückungs-Mixer“ für Kopfhörer-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Mit Silenzhält der Mac App Store eine neue Anwendung parat, die sich speziell an jene Mac-Nutzer richtet, die für bessere Konzentration mit Kopfhörern arbeiten.

Der Entwickler Grzegorz Owsiany will den Nutzern seiner App die bestmögliche Kontrolle darüber bieten, wie weit sie sich nach außen abschotten. Die Funktion ist allerdings nicht mit einer aktiven Geräuschreduzierung zu verwechseln, sondern es geht lediglich darum, die Nutzung der Kopfhörer um Möglichkeiten der Feinabstimmung zu erweitern.

Silenz Mac App

Beispielsweise erlaubt es die App, über das Mikrofon des Mac aufgezeichnete Außengeräusche mit einzuspielen, die Empfindlichkeit kann der Nutzer mit einem Schieberegler dabei frei bestimmen. Zusätzlich kann die App versuchen, die vorhandenen Außengeräusche nach Relevanz zu filtern, um zufällige Störgeräusche zu ignorieren.

Silenz bietet umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten und lässt sich auch im Zusammenspiel mit der iTunes-Musiksammlung in vollem Umfang kostenlos nutzen. Der Entwickler lässt sich lediglich Erweiterungen für die Nutzung im Zusammenspiel mit externen Angeboten wie Spotify, Deezer oder den Medien-Apps VOX und VLC vergüten. Einzeln kosten diese Erweiterungen jeweils 2,29 Euro, im Paket gibt es alle zusammen für 5,49 Euro.

Laden im App Store
Silenz
Silenz
Entwickler:
Preis: 5,99 €+
Laden
Dienstag, 08. Mai 2018, 10:22 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es so eine vergleichbare APP auch für iOS in Verbindung mit den AirPods? IPhone und AirPods haben ja jeweils Mikrofone eingebaut welche für ANC Noise Cancelation benutzt werden könnte.

    • ANC funktioniert nur sinnvoll bei geschlossenen Kopfhörern.

      • Grundsätzlich ja. Aber die On-Ear Kopfhörer N60NC von AKG machen das auch extrem gut.
        Habe schon Leute sagen hören, dass die einen besseren Job machen als so manche Over-Ears mit ANC.

      • On-Ear Hörer sind auch noch etwas anderes als die AirPods. Die liegen ja nur so ein wenig im Ohr herum.
        Bei In-Ear Hörern müßte das auch noch sehr gut funktionieren, obwohl die schon genügend selber Abschirmen.

    • …aber es fehlt die Schnelligkeit, um „in Echtzeit“ Gegenschall entwickeln und an das Ohr bringen zu können…

    • Das wäre mega! Dafür würde ich auch mehr als die 5,50€ bezahlen.
      Wie viel akku der dauerbetrieb der Mikros kostet, ist natürlich auch eine frage.

  • Mir würde es schon reichen, wenn es eine App gäbe, die alle Benachrichtigungen stumm schaltet. Nicht stören Modus blendet nur die Benachrichtigung aus.

  • > Mit _Silenzhält_ der Mac App Store eine neue Anwendung parat

    Typo.

  • Die App kostet mittlerweile Geld.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24437 Artikel in den vergangenen 6205 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven