ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Seagate stellt Wi-Fi-Festplatte für Zugriff über iOS-App vor

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Seagate hat in den USA eine interessante Speichererweiterung für iOS-Geräte vorgestellt. GoFlex Satellite ist eine kompakte, akkubetriebene Festplatte mt 500 GB Speichervolumen, die sich über USB am PC oder Mac befüllen lässt und die aufgespielten Inhalte anschließend über Wi-Fi bereitstellt.

Für den Zugriff von iPad & Co aus stellt Seagate eigens eine App bereit. Darüber können sich dann bis zu drei iOS-Geräte gleichzeitig mit einer GoFlex Satellite verbinden und auf die auf der Festplatte gespeicherten Daten – Filme, Musik, Fotos oder Textdokumente – zugreifen.

In den USA ist der Verkaufsstart bei einem Preis von 199 Dollar im Juli geplant, der europäische Markt soll ebenfalls noch im Sommer bedient werden.

Montag, 16. Mai 2011, 16:33 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Dirk Peter Küppers

      Festplatte=HD?
      Uncooles Ding…

      Festplatte=SSD?
      Cooooooles Ding…

      Über Kabel mit Inhalt füllen heisst aber nicht, dass wlan-Betrieb nur mit ipads und phones über die spezielle Software geht, mein Macbook aber außen vor steht, weil wlan proprietär implementiert ist?

      Und wenn der Mac kann…ist er dann Gerät Nr. 3 oder gilt die beschränkung nur für i-irgendwas-Geräte gleichzeitig? Fragen über Fragen…

    • Du hast schon bemerkt/gelesen dass da ein Wifi Router plus Hochleistungsakku verbaut ist, oder sollten dir solche unwesentlichen technischen Details völlig entgangen sein ?

      • Kosten auch nicht die Welt. Preistreibend ist hier das „einzigartige“.

      • Nicht entgangen, aber abzgl. Festplatte bleiben ca. 150 Euro für den Rest – teuer…bleibe dabei.. Und 5h Betrieb und 25h Standby ist Hochleistung? Na dann….

      • @ Nexfraxinus
        Warum hast DU dann nicht so ein Ding gebaut und verdienst damit Millionen?
        Neu = teuer. Wo ist das nicht so?
        So bleibt jedem, der die Kohle nicht hat, nur zu warten oder selbst zu basteln…

  • Der Preis sieht mir ein wenig hoch aus, oder was würdet ihr sagen?
    Ansonsten eine gute Sache, weil ich schon lange gedacht hatte, wann denn mal soetwas kommt.

    Fehlt nur noch ein Akku in der Platte, womit man Unterwegs sein iOS Gerät mit aufladen kann. (;

  • Super Sache aber auf jeden Fall zu teuer!

    • Festplatte mit wlan router plus Akkubetrieb für nicht mal 200 € ist zu teuer ?
      Mir kommt es echt so vor als liest hier keiner die Spezifikationen und/oder kapiert sie einfach gar nicht.

      • Eindeutig „und“. ^^

      • Also hier können so einige nicht richtig lesen. Wo steht 200 Euro? Es ist von Dollar die Rede.
        Eine App mit der ich eine Netzwerk Platte ansteuer ohne Rechner dazwischen und Videos anschauen kann suche ich schon lange. Und da kommt Segate daher und packt noch WiFi und Akku rein und ihr meckert das der Preis zu hoch ist? Kopfschüttel …

  • Die große Frage ist, wie kann ich die Daten via der App weiterbenutzen?!
    Was mache ich zB mit einem dort abgespeicherten Film, kann ich von einer iOS App darauf zugreifen und abspielen?

    Oder kann ich zB im Urlaub gemachte Fotos/Videos auslagern ….

  • Da ist die hyper drive viel teurer und auch noch ohne
    Wifi!

  • Ich finde das ist ein tolles Gerät.
    Was bekommt man? Eine mobile Platte mit 500GB, ein eingebautes Wifi, einen Akku, alles schön verpackt und zu guter letzt noch eine App.
    199 $ sind da angemessen, aus meiner Sicht. Der Straßenpreis wird auch sicher schnell darunter liegen.
    Ich weiß nur nicht, ob ich sowas mitschleppen will. Wohl eher nur selten.

  • LG bietet ein kostenloses App. fürs iPhone an, mit dem man auf das eigene NAS zugreiffen kann. Immer und überall. Mobile oder WIFI Empfang vorausgesetzt. Ohne dass man immer noch so ein Zusatzteil mit sich rumschleppen muss…

  • Wäre n angebissener Apfel drauf der leuchtet, wärs euch nich zu teuer…

  • Für ein erfolgreiches Verkaufen wird bei 100 Euro für die 500 GB das geschätzte Limit sein. Die Idee ist aber sehr begrüßenswert. Vielleicht ist es mit dem iPad 3 technisch und preislich so weit.

  • Interessant!

    Aber was sind denn schon 500gb..

    • Für ein Zwischenspeicher fürs iPhone / iPad reicht 500 GB völlig aus. Das könnte vielleicht sogar meine Cloud-Festplatte wieder ablösen. Aber warten wir erst mal ab, was die ersten Test sagen. Vielleicht ist vieles ja nicht möglich oder zu langsam. Ein eingebauter Router muss ja nicht heißen, das man auch unterwegs speichern kann, schließlich muss das Netz ja irgendwo herkommen, nach dem Bild muss es aber möglich sein. Über dem Preis kann man sich sicherlich streiten, ich habe schon eine 2 TB Markenfestplatte für unter 200 € bekommen

  • Finde es okay vom Preis.
    199 Dollar ist immerhin nicht der Straßenpreis
    1:1 Umrechnung in Euro (wie es meist der Fall ist) und dann Straßenpreise, irgendwann kriegt ihrs dann für 100-120€

  • Wieder ein überflüssiges Äppel gadget
    Die Cloud ist überall und auch über 5 h verfügbar
    Und wer’s lokal will nimmt sich n Android mit sdhc Slot

  • Wenn man das als „hotspot“ nutzen kann ist es schon gekauft :-) Urlaub ich komme muahaha

  • Hört sich recht interessant an, mal interessant ob man die Platte auch unterwegs befüllen kann. Das iPhone kann ein WIFI bereitstellen.

  • Scheiss aufn preis, will haben und zwar pronto !!!

  • Warum sind hier eigentlich so viele der meinung, es handele sich um einen wlan router?
    Was muss die platte bitte routen?
    Da is maximal ein wlan modul drin, welches AP funktionalitaeten bietet (was ueber die fw funktioniert)
    Wat kost sowas? Nichma 10€ im einkauf.
    Generell fuer ne 500 gig netzwerkplatte 199 DOLLAR also ca 140€ ist kein wucherpreis aber auch kein schnaeppchen ( meine meinung)
    Ich steh mehr auf kabel, daher eher die andere variante

  • Ich denke manche haben eine falsche Vorstellung von der Anwendungsmoeglichkeit. Wie ich das sehe, dient das wifi nur dazu, die Festplatte mit dem iPhone oder iPad zu verbinden. Drei Wochen auf dem Campingplatz ohne WLAN ist dann kein Problem mehr. Filme auf die Platte und vom mobilen gerät drauf zugreifen.

  • Finde die Idee super. Kann man dann mit djay auf die Lieder zugreifen, oder geht das nur über das App?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven