ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

SD-Einschub und neue Prozessoren: Aktuelle Gerüchte zum iPad, iPhone und Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
137 Kommentare 137

Die US-Webseite Engadget liefert uns ausgesprochen interessante Informationen zu den nächsten Generationen von iPad und iPhone.

  • Die in den letzten Wochen aufgetauchten Hüllen und Attrappen für das iPad 2 scheinen das neue Modell in der Tat ganz gut wiederzugeben, allerdings gründen sie wohl noch auf einer sehr frühen Testversion. Bis zur Einführung des neuen iPad dauere es noch, sinnigerweise scheint der April und damit die Einhaltung des von Apple auch bei anderen iOS-Geräten gepflegten einjährigen Produktzyklus durchaus wahrscheinlich.

    Im neuen, dünneren Gehäuse soll ein Bildschirm mit deutlich höherer Auflösung verbaut sein, allerdings kein „echtes“ Retina-Display. Die Bildschirmgröße bleibe bei 9,7″, wir allgemein erwartet werden wohl auch zwei Kameras ihren Platz finden.

    Die Überraschung: Laut Engadget scheint beinahe sicher, dass das nächste iPad mit einem Einschub für SD-Speicherkarten erscheint. Als Platz dafür sei die in der Vergangenheit mehrfach als neue Position für einen Lautsprecher fehlinterpretierte Aussparung an der Geräteunterseite vorgesehen. Ein klassischer USB-Anschluss sei dagegen nicht vorhanden.

  • Auch zum iPhone weiß Engadget neues zu berichten. Hier wird ja allgemein mit einer Aktualisierung im Sommer gerechnet, und diese soll anscheinend gravierender als zumindest wir bislang vermutete hätten ausfallen. Angeblich wird das Gerät komplett überarbeitet – sowohl in Sachen Design als auch technisch. Neben einer neuen Multi-Core-CPU von Apple (A5) soll unter Umständen ein Mobilfunk-Chip zum Einsatz kommen, der die Standards GSM und CDMA gleichermaßen unterstützt. Somit wären zukünftige iPhones problemlos weltweit einzusetzen (seit letzter Woche liefert Apple bekanntlich ein separates, auf vom US-Anbieter Verizion eingesetzten CDMA-Standard zugeschnittenes iPhone-Modell parallel aus).
  • Eine Kleinigkeit gibt es auch noch zum Apple TV zu vermelden: Die zweite Generation des aktuellen, schwarzen Modells sei bereits in der Entwicklung. Hier soll es der Einsatz von Apples A5-Prozessor zukünftig ermöglichen, HD-Video mit 1080 Zeilen „wie fließend Wasser“ wiederzugeben.

Die Webseite hat in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass sie über ausgezeichnete Quellen verfügt, somit dürften diese bislang natürlich unbestätigten Gerüchte durchaus in die richtige Richtung weisen.

Samstag, 15. Jan 2011, 11:52 Uhr — Chris
137 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Multicore im iPhone… Na da bin ich ja mal gespannt

    • Was ist das multicore?
      Bei der nächsten iPhone Generation wird mein 3Gs um Längen geschlagen werden

      • Wird es auch jetzt schon vom 4er ;)

      • Multicore heißt mehrere Kerne in einem Prozessor – @robi na ja die Unterschiede sind eher sparsam …

      • Wie bitte?!
        Unter OS4 ist das 3GS grottenlahm! Das 4 hingegen ist benutzbar…wenn auch nicht vollumfänglich schnell genug.

      • hmm dann tust du mir leid!
        ka wie du dein iPhone so lahm bekommst aber mein 3GS(!!)ist Rand voll mit zig Apps aber immer noch genau so schnell wie immer! das 4 lad schneller Spiele aber ansonsten kein Unterschied in der Gewchwindigkeit beim Benutzen!!!
        Stell dein 3GS mal wieder neu her

      • Mein 3GS ist verkauft, weil ich ja jetzt ein 4 habe, das zwar mitunter auch nicht so schnell ist, wie es sein könnte, aber seit 4.2.1 ist es erträglich.

        Ist halt eine Frage, wie man schnell definiert. Das erste iPhone war ja auch mit 2.0 über etliche Versionen kaum benutzbar, verglichen mit der Geschwindigkeit von 1.1.3 etc.

        Also lass bitte deine Empfehlungen, ich glaube einschätzen zu können, wann bisherige iPhones schnell waren und wann eher nicht!

  • Sehr interessant! Ich denke auch, das Apple beim Nachfolger des iPhone 4 was bieten muss. Denn trotz vieler Kritik ( Design, Empfang ) ist es technisch überzeugend und erfreut sich großer Beliebtheit, was viele Nutzer sicher abwägen lässt, ob sie schon dieses Jahr auf eine neue Generation umsteigen.

  • uhi, nen A5 im neuem iPhone, dann kann das schmucke Ding ja kommen (es 3GS wirkt mittlerweile so alt :D)

  • Ich habe es hier auf ifun gelesen !

  • Also ich bin mir sicher das das neue iPhone ohne homebutton kommt und stattdessen so Touch Tasten wie beim Galaxy hat

  • Kein USB?
    Na super! Wäre gut gewesen.
    Vielleicht damit man sich dann wieder das iPad 3 zulegt.
    So bringt Apple seine Kunden zum ständigen neukauf!

    • Zum Thema USB: Ich finde, da wird immer übersehen, dass die Geräte alle doch schon „Quasi-USB“ haben. Zusammen mit dem Dockanschlusskabel kann ich das doch an jeden Computer, im Auto oder in eine Menge Ladegeräte einstecken. Ist nur die Frage wo man das USB sucht – wenn das Ladegerät nur die Buchse bereit stellt passt das bestens.

    • USB bei iPad mein ich
      Ohne USB wirds 

    • USB würde ehe nicht bedeuten, dass du einen usbstick oder eine kamera oder eine dvdlaufwerk anschließen kannst, sondern nur dass du damit laden kannst
      also nicht mehr als mit dem dock connector

      • Ahso, ja, ich dachte jetzt nur an diese Lade-Gerät-Diskussion der EU. Da meinte ich, dass ja quasi schon USB verbaut ist.

      • Die Vorgabe gilt aber nur fuer Handys – das neue iPhone duerfte en Micro USB haben – fuers ipad sicher auch schoen aber eben freiwillig

    • Ich verstehe den ganzen USB Kram nicht, wieso sollte das nötig sein? Meine Dateien synchr. wir ja sowieso über iTunes….

      • Der Defibrillator

        Nicht alle…

        Gibt Leute, die weder ein windoof-pc geschweige ’n mäc haben…

      • USB Anschluss wäre sehr sinnvoll! Allerdings erst dann, wenn ein filebrowser im os integriert ist.

      • Wenn kein PC oder Mac, dann brauch man kaum USB, oder?

      • Das iPad ist ja schon der Zeit vorraus. Es ist für Cluod-Systeme. Wozu alte, unmoderne Stecker und Buchsen? Alle meine Daten, Bilder, Musik, Filme habe ich auf einen Webspace, greife per Goodreader, Browser drauf zu. USB-Schnittstellen verbrauchen ständig Strom. Apple soll sich blos nicht von den Billig-Pads a la NettoPad, Wetab usw beeinflussen lassen. Die habe zig Anschlüsse und funktionieren dafür nicht.

  • Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass Apple das Design des nächsten iPhone komplett überarbeiten wird. Apple sagt selbst, sie hätten viel Arbeit in dessen Entwicklung gesteckt, dann loben sie es hoch (u.a. Als dünnstes smartphone der Welt) und dann verteidigen sie es bis zum äußersten im Antennagate. Und jetzt schon das Design ändern?? Kann ich mir nicht vorstellen.

    Die Idee qualcom chipsätze zu nutzen und CDMA und GSM in einen iPhone nutzbar zu machen klingt vernünftig. Aber wieso beginnt Apple ein halbes Jahr vor release des „Universal“ iphones mit der Produktion eines speziellen Verizon iphones? Mit geänderten Antennen und eine Phil Schiller der berichtet wie schwer dessen Entwicklung war? Hätte Apple das universal iPhone in der Tasche, hätten sie noch die paar Monate gewartet und viel Geld bei der zweigleisigen Porduktion gespart.

    • Wer sagt dir, dass das VeriPhone nicht bereits „universal“ wäre und bloß nicht so freigeschaltet ist? 

      • Weil es keinen SIM-Schlitz hat zum Beispiel?
        Den braucht CDMA nämlich nicht.

      • Das meint er doch! Beim VeriPhone gibt es keinen SIM-Kartenschlitz, aber wenn es einen gäbe, wäre das Gerät von den andren Komponenten her universal (oder so ähnlich). Dann müsste beim iPhone 5 nur noch ein SIM-Kartenschlitz im Gehäuse untergebracht werden. Warten wir ab, was iFixit vom VeriPhone hält (;

    • Ich will endlich nen 4 Zoll Display!! Damit endlich mehr Platz für meine Finger, aber wenn an der iPad 2 Displaygröße nichts geändert wird, dann wohl auch wieder nicht am iPhone/Touch Display!

      • Hoffentlich bleibt die größe sonst würde es so hässlich aussehen wie manche HTC Geräte.

      • 4 zoll ist mitlerweile standard,Du tust ja so als würde ein halber Zoll mehr das ganze gerät Scheiße aussehen lassen!? Ich hab nunmal keine kleinen Hände, und für mich „hatte das Galaxy s in der Hand“ sind 4 zoll einfach besser zu handhaben, besonders wenn man wie Apple versucht das iPhone/Touch als Gaming Device zu etablieren!! Kann ja nicht jeder so dünne magere Finger haben wie Steve Jobs aber anscheinend ist der Chef mit der größe seit Jahren zufrieden, wie ist es sonst zu erklären das seit 4 Generationen nichts an der Displaygröße geändert wurde!?

      • Du scheinst ja auch der einzige zu sein, dem die Größe nicht passt. Ein abgeändertes Display fände ich beispielsweise nicht sehr schön, die jetzige Größe liegt gut in der Hand und passt prima in jede Tasche. Natürlich ist ein halbes Zoll keine allzu große Veränderung, aber es macht auf jeden Fall was aus.
        Deine Argumentation jedoch, dass Apple gefälligst auch mal deine ganz persönlichen Bedürfnisse zu berücksichtigen hat, will mir nicht ganz in den Kopf. Fühlst du dich wirklich so viel wichtiger?

      • Es ist sehr unwahrscheinlich dass irgendetwas am Display geändert wird, weil sonst die Apps nicht mehr auf das Display passen. Hat man ja auch wunderbar am iPad gesehen dass andere maße hat. Da blieb dann ein schwarzer Rand… Nicht schön

  • Wenn das iPad wirklich ein SD-Kartenfach bekommt, ist der Kauf sicher. Dann kann ich ja noch schneller meine gedrehten Videos anschauen. Das iPad muss ja eigentlich in jeder großen Fototasche passen. Fotografen benutzen es ja schon. Auf der Cebit muss das iPad ja eigentlich ausgestellt werden.

  • A5 im iPhone. Mal sehen wie lange der Akku reicht. Aber hört sich trotzdem gut an.

  • Das weiße iPhone wollte ich mir letztes Jahr mit der Vertragsverlängerung holen. Doch letztendlich bin ich beim 3GS gelandet, da etwas mir sagte, das Weiße kommt nicht so schnell. Es scheint wohl eine gute Wahl gewesen zu sein. Ob ich im Sommer dann endlich das Weiße in der Hand halte bleibt abzuwarten.
    Könnte das die nächste Stufe in der iPhone Serie bedeuten, so daß die 5. Generation erst 2012 herauskommt?

  • Cool, neues IPhone find ich gut, ab Mai kann ich meinen Vertrag wieder Verlängern so das ich mir wieder das neue ( 5?) holen kann und meiner Frau mein 4er geben kann.
    Bin mal Gespannt was sich alles ändert. Multi CPU hört sich ja schon ganz gut an.

  • Aha! Na das hört sich doch alles seht gut an! 

  • Dann wird das nächste iPhone ja wieder stärker werden als das iPad… Fail!
    Ich hoffe ja, dass das iPad2 den aktuellen Prozessor mit 512MB Ram bekommt. Alles andere wäre ja sowas von peinlich….

    Und nen Multicore Prozessor in nem Smartphone xD
    2-3Std. Akkulaufzeit?!

  • Wenn das dann auch mal alles so kommt. Das mit dem iPhone finde ich wirklich super, habe noch das 3Gs, wird also nächsten Sommer gekauft.
    Habe mich immer für das iPad interessiert, aber ich habe Schiss, dass ich dann das iPhone als zu klein empfinde. Daher bleibe ich wohl beim iPhone.

  • Tja meine 2011er Eikaufsliste wird immer länger…

  • Hey weiß man schon was darüber wie es vertriben wird? Also gleich von Apple ohne Simlock oder am anfang nur bei Netzbetreibern? und dann später auch von Apple so wie mit dem iPhone 4?

  • Freut euch nicht zu früh Ich sage als Norddeutscher abwarten und Tee trinken Da wird wieder mal was auf den Markt geworfen was technisch nicht ausgereift ist siehe iPhone 4 mit der Antenne .o. das Display 

    • Nur weil ein paar Leute empfansprobleme haben wenn sie sich auf das iPhone setzen oder es in eine bleikammer legen heißt das noch lange nicht dass es schlechteren Empfang hat als jedes andere handy. Ich hatte noch nie empfangsprobleme, dabei lebe ich nichtmal in der Stadt.
      Und das mit dem Display. Wenn bei Apple bei 3 Millionen Geräten 10 Stück nen Fehler haben weiß das gleich die ganze Welt, bei anderen Herstellern bekommt das kein Schwein mit.

      • Und ich fand die Haarrisse im „unausgereiften“ 3Gs deutlich schlimmer. Denn das zeugt wirklich von minderwertigem Material. Diesen Fehler hat nämlich JEDES 3Gs wenn man genau hin schaut.

      • Und bei anderen Herstellern ist die Fehlerrate auch bedeutend höher als bei Apple.
        Apple macht verdammt gute Qualität und verdammt gutes Marketing, das wird dir auch jeder Kritiker bestätigen.

      • @Ikarsten: Meins nich! Des Teil muss bloss von Anfang an in eine vernünftige Hülle und gut is…

      • Apple ist ein Premiumhersteller. Bei Handys über 700,- € muss ich perfekte Qualität und Mängelfreiheit erwarten können.

        Mein 3G und 3Gs hatten nach wenigen Wochen trotz Cases (!) Staub unter dem Display, das weise 3Gs zusätzlich Haarrisse oben und unten.
        Erst das iphone4 überzeugt mich leider mit echter Qualität.

      • ich dachte auch meins hätte keins, aber bei ganz genauem hinschauen sieht man sie halt doch. am dock connector in den Ecken usw. Und bei Spannungsrissen bringt ein Case garnichts! Vorallem sehen ALLE Cases scheiße aus. ich kauf mir doch nicht das schönste Handy um es dann in ein Case zu stecken und nie zu sehen… Vo rallem was bringt es wenn man zwar keine risse hat, das handy aber nie sieht?

  • Wenn Apple das Design ändern würde, wären sie aufn Kopf gefallen. Definitiv bleiben die beiden Glasplatten, schließlich kommt das weise weiße erst in paar Wochen. Wenn die Teile nicht kompatibel wären, müsste komplett neu produziert werden, auch in (so kompliziertem ;-) ) weiß.
    Das verizon-IPhone zeigt deutlich dass das Antennensystem geändert wird. Und das bestätigen die Gerüchte.

    Fazit: Glaube an kein stark editiertes Design

    • sehe ich im prinzip auch so. Aber erinnere ich mich da richtig dass Apple denjenigen gefeuert hat der das Design des 4ers gemacht hat?
      Ich fand jedenfalls das erste iphone schön, das 3G unnötig, das 3Gs sinnvoll und schön und das 4er auch sinnvoll und schön :o) selbst wenn apple also was ändert ist davon auszugehen dass es gut aussieht.

      • ups anzunehmen sollte das heißen

      • Apple hat Jonathan Ive gefeuert? Den chefdesigner?

        Nein, Apple hat nur den gefeuert, der das iPhone 4 verloren hatte.

        Und wieso sollten die den Designer feuern? Dann müssten die Ingenieure in den Labors auch fliegen, denn de habe das 4er getestet.

        Apple ist überzeugt vom 4er und bleibt dem Design treu.

      • Es wurde doch „nur“ der Projektleiter der Antenneinheit gefeuert?!

      • Der ders verloren hat wurde such nicht gefeuert.
        Weswegen Papermastwr gegangen ist, wissen wir nicht, aber er war rein hierarchisch für das Antennendesign verantwortlich.

        Am Verizon-iPhone ist die Antenne innerlich außen! Das System wurde nur an das CDMA-Frequenzband angepasst.

  • Würde auch mal tippen das ein A5 prozessor ins iPhone kommt. Sonst wird Apple wohl viel Kunden verlieren die dann smartphones von zb LG kaufen weil die wohl mit dual Core Handys Azur der cebit vertreten sein werden

    • Dann hätten sie aber auch die Kamera frühzeitig verbessern müssen. Das muss für Apple kein Argument sein, immer das neuste einzubauen. Es zählt das Gesamtkonzept. Die, die meinen, immer der neusten Technik hinterherjagen zu müssen, haben die Philosophie in meinen Augen eh nicht verstanden. Wie viele Handys gab es bitte vor dem iPhone 4 mit 1-GHz-Chip bereits zu 3GS-Zeiten? Es waren ein paar. Und liefen sie deswegen schneller als ein 3GS? Mitnichten. Bei Apple passt einfach das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten. Ein 13″-MacBookPro mit Core2Duo für über 1000 Euro? Das dürfte doch dann auch keiner kaufen…

  • Ich bin für einen HDMI Ausgang am neuen IPhone!!!

  • …mal ehrlich was will Apple den noch besser machen am iPhone ? Das IP4 hat doch alles was man braucht.multicore frisst nur Akku…iPad ohne Retina :(
    Ich für meinen Teil kaufe eh nur alle 2-3 Generationen neues Apple Produkt das reicht doch völlig aus

    • 12 MP Kamera, Full-HD Videos, einen viel schnelleren Prozessor, einen besseren Empfang, ein kratzfesteres Display, LTE, und viele viele weitere Dinge.

      Und Apple wird den Teufel tun, im iPad 2G einen SD-Slot einzubauen. Mit jailbreak gibt’s dann bestimmt ne speichererweiterung

      • Mehr MP macht nich lange keinere bessere Kamera aus.

        Full HD gibt es bereits.

        Multicore macht für Spiele und Video Sinn. Sonst nicht. Aber unterm strich wird das neue iPhone nur ein paar % schneller sein. Entwicklung halt wie bei PCs.

      • Woher willst du wissen das für die nächste iPad Generation jailbreakbar ist..??

      • Jack, die Frage ist nicht OB, sonder WANN!

      • @Boccaccio
        natürlich macht das keine bessere Kamera aus, aber je mehr Mp desto mehr details. 8 würden auch vollkommen langen! Und wo bitte kann das iphone in FULL-HD aufnehmen?? Mir ist nur HD bekannt

      • Wann kapiert endlich mal jeder das es kein Full HD gibt!???

    • Das reicht überhaupt nicht, man braucht immer das neueste :-P Hattest du bis zum 4er noch das iPhone classic ohne GPS etc? :-)

  • „Angeblich wird das Gerät komplett überarbeitet – sowohl in Sachen Design als auch technisch. Und einer neuen Multi-Core-CPU von Apple (A5)“

    Bitte!!! Das wär geil!!!!!!!

    • Ja endlich nen 4 Zoll Display!, das wäre toll!, damit endlich mehr platz mit meinen dicken Fingern und auch angenehmer beim Spielen, oder SMS schreiben!

      • Das ist das aller unwahrscheinlichste….
        Denk nur an die Apps die auf diese display größe angepasst sind. Keine app würde mehr passen.

  • das es kein usb anschluss gibt wunderte mich weil ich irgendwo gelesen hab das apple am einheitlichen ladegerät (usb oder mini usb) teilnehmen wollte

    • Es wird nen Adapter geben….

      Ist doch klar;-)

      Sonst würde ja ein Dock connector uns USB an nem iPhone sein, was echt scheisse aussehen würde…

      • So wie ich es verstanden haben muss der Miniusbanschluss
        aber direkt am gerät sonst würde es ja auch nicht so richtig sinn
        machen es geht ja dadrum das man mit einem ladegerät alle handys
        laden kann und so hätte man ja wieder ein weiteres teil.

      • @FoxXx
        Ich meine du hast da Recht, aber trotzdem wird Apple zumindest nicht demnächst sich vom Dock Connector entfernen. Für diesen Anschluss ist die Zubehörauswahl doch schon viel zu groß. Da müsste alles neu entworfen werden. Und wie Markus bereits sagte wird es auch auf keinen Fall beides geben. Das wäre designtechnisch zumindest meiner Meinung nach nicht lösbar. Ein Apdater scheint hier doch der wahrscheinlichste Ausweg zu sein.

      • Nein, Adapter sind auch zugelassen! Und insofern lädt Apple ja heute schon über USB, zumal der DockConnector ja einen vollständigen USB-Anschluss beinhaltet.

  • Multicore A5 im iPhone, damit wären dann echte FullHD Ausgabe problemlos möglich! Geil

  • Hi, hier wird immer wieder über Empfangsprobleme geredet. Ich hab z.B. Einen BlackBerry Torch und wenn ich den in die Hand nehme hat der gewaltige Empangsprobleme genauso wie das Samsung Galaxy 9000. Da ist mein IPhone 4 immer noch besser vom Empfang. Also haben die anderen die gleichen „Probleme“.
    Beim meinem IPad ist der Empang sensationell.

  • Bitte Korrektur lesen bevor ein Beitrag veröffentlicht wird. Es wimmelt von Rechtschreibfehlern!

  • Da bin ich ja auf das neue iPhone gespannt

  • Ich denke nicht das Apple jetzt schon das Design vom iPhone ändert! Denn dafür haben die zu viel investiert! Und es läuft! Das iPad sollte kein Design update bekommen denn dann hätte Apple die Austellungsstücke auf der CES am ersten Tag schon einkassiert und das ist nicht passiert! Das Ausstellungsstück sieht auch besch… aus! Schönes Wochenende noch!

  • Kommt dan wahrscheinlich auch ein neuer iPod Touch mit dem A5 Prozessor raus?
    Wär cool

  • „Fuck“ Apple – die bringen mich noch unter die Brücke. Wer soll das alles bezahlen? Mein iPhone 4 ist gerade mal 2,5 Monate alt, das iPad wenige mehr. Trotzdem will ich alles so haben, wie prophezeit wird. Say hello to iNerd ;)

    • dann musste dir immer alles kaufen wenn es raus kommt ;)
      und halt gleich wieder verkaufen wenn du das neue hast oder halt
      die alten die sammeln is besser :)

  • Die können anm iPhone von mir aus ändern was sie wollen, aber bitte nicht den Formfaktor (dünner kanns von mir aus werden). 64GB wären ein Kaufgrund.

    • Sry..aber dat iPhone 4 hat doch nen echt schlechtes Design und anfällig ist es auch noch mit der glass Rückseite..hoffe es bekommt wieder eine leicht runde Form,wie beim 3er.!

    • Sry..aber dat iPhone 4 hat doch nen echt schlechtes Design und anfällig ist es auch noch mit der glass Rückseite..hoffe es bekommt wieder eine leicht runde Form,wie beim 3er.!

      • Das iP4 ist überhaupt nicht anfällig!
        Nur weil alle Statistiken nicht lesen können…

        Die Zahl der Glasbrüche ist um 80% gestiegen, da aber auch doppelt so viele Glasteile vorhanden sind, hätte sie um 100% steigen müssen bei gleichbleibender Qualität.

        => Ergo: Die Anfälligkeit der Glasteile ist gesunken, es werden nur mehr davon verbaut!

        Im Gegenzug zum 80% Anstieg sind ja auch die Defekte von jeder menge anderer Teile auf 0 gesunken, weil es z.B. einfach keine Kunststoffrückseite mehr gibt…also kann auch keine mehr kaputtgehen.

  • sExpertenmeinung

    Was soll das iPad2 denn für ein Display bekommen, sofern
    ihr da Infos habt, wenn es kein „richtiges“ Retina Display erhalten
    soll?

  • Ich denke eher, das das mysteriöse 2te Dock die ausparung für einen sd cardreader darstellt

  • Multicore im iPhone. Das wird für richtige Geschwindigkeit sorgen. Aber es ist die Zukunft und es lasst sich nur hoffen.

  • Naja, das ist ja nicht gerade Innovativ. LG bietet in Asien bereits ein Android Handy mit Dualcore Prozessor und Nvidia Grafikchip an. Das Apple den Anschluss nicht verlieren darf, ist logisch.

    Apple ist jedoch der einzige Smartphonehersteller, der jeweils nur ein einziges aktuelles Modell anbietet.

    Ich würde an Apple’s stelle das Display des Standard iPhones auf 4“ oder 4,3″ vergrößern. Dadurch gehen Texteingaben und andere filigrane Dinge viel leichter von den Fingern und man greift nebenbei mit dem passenden iPod Touch in den Markt der kleineren Internet Tablets.

    Zusätzlich würde ich ein schickes iPhone Nano für die Mädels in vielen Farben anbieten, dass technologisch an den Ipod Nano angelehnt ist. Dafür kann man dann eigenständige Apps anbieten, auf das kleine Display optimiert,…eine neue Goldgrube ;-)

    • Und jede Menge Nachteile…
      Ich denke Apple wird mittelfristig bei den 3,5″ bleiben, da alles andere sehr vielen Kunden schon wieder zu groß ist. V.a. die weiblichen Kunden wollen selten mit diesen 4,x“ Kloppern rumrennen, die die Maurer brauchen, um mit einem Finger nicht das ganze Display zu verdecken.

      Und auch bei Handys wieder schneller höher weiter nicht unbedingt zielführend sein! Solange Android doppelt so viel RAM und 200 MHz mehr braucht, um annähernd gleich flüssig zu laufen wie iOS, braucht Apple sich da definitiv nicht in die Hose machen.
      => Und ich habe es selbst 2 Wochen intensiv getestet, Samsung Galaxy S und teilweise auch das HTC Desire (welches aber insgesamt deutlich besser optimierte Software hat!) hatten Mühe, so flüssig zu laufen wie das 3GS!

  • Wie kommt Ihr bloss auf die Idee ein SD-Karten Slot was toll Neues für das iPad wäre?
    Den gibt es doch schon längst, nur extern zum Anstecken, direkt von Apple, vergessen?
    Was man damit machen kann oder wofür der Slot freigegeben ist, darauf kommt es an. Und was erwarten wir da von Apple? Nicht viel wahrscheinlich.;-)

  • Weder der USB-Anschluss noch der SD-Karten-Einschub wird die Erwartungen einiger hier (sofern die „Features“ überhaupt kommen) befriedigen.
    Denn weder wird man über diesen USB-Anschluss viel mehr machen können als den Akku laden (keine Festplatten/Sticks anschließen zum Beispiel)
    noch wird man von den SD-Karten mehr laden können als die Fotos.
    Alles andere würde komplett entgegen der bisherigen Apple-Vorgehensweise sein (und es wäre auch zu schön).

  • Der SD-Einschub, wenn er kommt, ist zu 100% auf die Funktion begrenzt, die die Erweiterung für das jetzige iPad hat.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5779 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven