ifun.de — Apple News seit 2001. 20 632 Artikel
   

Online-Videorekorder Save.TV mit neuem Download-Manager für Windows

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Den Online-Videorekorder Save.TV haben wir seit einiger Zeit als Alternative zu TV-Empfängern für Computer und iOS-Geräte im Blick. Ihr beauftragt den Dienst damit, bestimmte TV-Sendungen für euch aufzuzeichnen und könnt diese anschließend online anschauen oder auch in kompatiblen Formaten auf euer iOS-Gerät oder den Computer laden. Zur Auswahl stehen mehr als 40 TV-Sender und die Aufnahmen lassen sich optional auch ohne Werbeunterbrechungen laden. Diesen Service lässt sich der Anbieter natürlich bezahlen. Nach einer 30-tägigen kostenlosen Probezeit fallen je nach Abo-Laufzeit und Leistungsumfang monatliche Gebühren zwischen 5 und 15 Euro an.

500

In der Basisversion (4,99 Euro monatlich bei 12 Monaten Laufzeit) könnt ihr ein persönliches Online-Videoarchiv mit bis zu 50 Stunden Inhalt aufbauen, seht die Videos allerdings mit eingeschränkter Qualität und Werbeeinblendungen, zudem müsst ihr auf die Nutzung der Save.TV-iOS-App verzichten. Wer das volle Programm will, bezahlt im Jahresabo 9,99 Euro pro Monat und erhält die Aufnahmen nicht nur werbefrei und hochauflösend, sondern bekommt auch Zugriff über die für iPad und iPhone optimierte Universal-App und einen persönlichen Aufnahmeassistent für Serien, Lieblingsschauspieler usw. obendrauf.

aufnahme-700

Neuer Download-Manager für Windows

Aktuell hat Save.TV einen neuen Download-Manager für Windows vorgestellt, mit dessen Hilfe sich die Bedienung des persönlichen Online-Videorekorders deutlich vereinfachen soll. Die Software agiert quasi als optimierte Oberfläche für das Webinterface von Save.TV und vereinfacht zudem den Download der aufgezeichneten Sendungen von Windows-PCs aus:

Neben dem jederzeit möglichen Zugriff auf heruntergeladene Dateien können diese darüber hinaus auch überwacht oder sinnvoll verwaltet werden. Alle Filme finden sich standardmäßig unter C:/Users/Eigene Videos. Wer will, kann mit wenigen Klicks einen anderen Standardordner, z.B. auch in einer persönlichen Cloud, festlegen. Es ist sogar möglich, mehrere Aufnahmen gleichzeitig herunterzuladen. Dazu stellt man im Reiter „Optionen“ des Download-Managers die Anzahl der gleichzeitigen Downloads auf maximal 5. Dann markiert man mehrere Downloads (Strg gedrückt halten und gewünschte Sendung per Klick markieren) und klickt auf das Downloadsymbol unter Download im Reiter Home.

Voraussetzung für die Verwendung des neuen Download-Managers ist Windows 8, 7, Vista oder XP mit Microsoft .NET 4.0 sowie natürlich ein aktives Benutzerkonto bzw. ein 30-Tage-Testzugang bei Save.TV.

screens-700

Montag, 28. Apr 2014, 11:33 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für den Online-Videorekorder „onlinetvrecorder.com.“ zahlt man in der Premium-Version
    70 Ct pro Monat.

    • Ich verwende onlinetvrecorder.com seit deren Betaphase: funktioniert einwandfrei. Kann ich sehr empfehlen.

    • Leider gar keine Alternatieve zum Save.tv (Hd download. usw) Vergeleiche mal beides mit einander, Dan ist onlinetvrecorder.com nichts. Sind gratis und abo für die gleiche kwalität als Save,tv kostet auch niocht grad wenig. Nehm mal ein probe Abo auf Save.tv

      Und nein ich arbeote nicht für Save.tv!!!! Leider #between two jobs

  • Bin gerade zu Bong.tv gewechselt… sieht dort alles etwas hübscher und moderner aus. Dank Podcast XML kann man Aufgenommenes auch automatisiert herunterladen mit Miro o.ä. .. nur.. das einzige was ich wirklich vermisse ist der perfekte Schnitt bei Save.tv. Da ist nur.. und wirklich nur die Sendung in der Datei.. alles davor.. danach.. dazwischen (Werbung) ist weg.. das fehlt Bong.tv. Außer HD .. ich glaube das kann nur Bong.tv.

  • Die Save.TV-App kann man auch mit dem Basis-Paket nutzen. Vielleicht nicht alle Features, aber zumindest das Programmieren von Aufnahmen von unterwegs aus funktioniert.

  • Bei Save.TV muss man seine aufzunehmenden Sendungen im voraus festlegen. RTL liegt immernoch mit Save.TV im Rechtsstreit und kann nicht aufgezeichnet werden. Beim OTV ist beides hinfällig. (Soll nicht als Diskussionsgrundlage dienen, denn mehr als Info für Interessierte…

  • stammbowling.net

    Auf den Privatsendern kommt eh nicht viel Gutes- finde ich! Und die anderen öffentlichen rechtlichen Sender haben Mediatheken, bei denen ich die Sendungen innerhalb von 7 Tagen in einem qualitativ guten mp4- Format runterladen kann- auch ohne Vavidio (z.Zt. offline)! Dafür muss ich nicht noch knapp 10€ im Monat (!) zahlen… Echt nicht!!

  • Stephan Lipphardt

    Für mich ist der größte Vorteil von Save.tv, dass sie die Werbung komplett rausschneiden.

  • was ist denn nun?? Ist save.tv verboten?? Gibts Abmahnungen?? Was kann dagegen dann unternommen werden??
    Dummes Gesicht machen??

  • Friedrich von Hoheneichen

    Ich habe ein ipad air.Ich kann keine aufgenommenen Videos,aufgenommen mit Save.tv,abspielen.Kann mir jemand einen Rat geben

  • Zsuzsanna Lakoczy

    Leider aber Save TV Downloadmanager ist Schrott. Bei mir hat gerade mal 1 Tag funktioniert. Dann ging nix mehr. De- und Wiederinstallieren half auch nicht. Erger hoch3.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20632 Artikel in den vergangenen 5725 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven