ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Ab Ende Juni im Handel

Samsung ViewFinity S9: Neuer 27-Zoll-Monitor mit 5K-Auflösung

Artikel auf Mastodon teilen.
36 Kommentare 36

Der koreanische Technologie-Konzern Samsung hat den Verkauf eines neuen 5K-Monitor mit 27-Zoll Bilschirmdiagonale angekündigt und wird das neueste Modell der ViewFinity-Familie, den so genannten Samsung ViewFinity S9, bereits am 26. Juli in den Handel bringen.

De Viewfinity S9 27s90pc Ls27c902pauxen 537465914 2000

Retina-Auflösung wie beim iMac

Der hochauflösende Monitor folgt auf den ViewFinity S8, der im vergangenen Sommer vorgestellt wurde, und trägt die Modellbezeichnung S90PC. Der 27-Zoll-Monitor besitzt eine native Auflösung von 5.120 px x 2.880 px und hat damit exakt die Retina-Auflösung, die Apple auch den letzten 27-Zoll-iMacs spendiert hat.

Der neue Samsung ViewFinity S9 wird mit Samsungs Smart-Calibration-Funktion ausgestattet sein, die die Farbkalibrierung mit Hilfe eines iPhones und der SmartThings-App zulässt.

Das matte Display setzt zudem auf Samsungs „Eye Care“-Feature, das blaue Lichtemissionen reduzieren und so zur Entspannung beanspruchter Augen beitragen können soll.

Press Release ViewFinity S9 Dl2 2000

Kompatibel mit Mac und PC

Laut Samsung bietet der ViewFinity S9 eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten für Mac und PC, allerdings wird darauf hingewiesen, dass „bestimmte Geräte, die macOS 13 verwenden, möglicherweise nur eingeschränkt kompatibel“ sind. So bietet der Monitor seinem USb-C-Eingang auch Thunderbolt 4 und einen Mini-DisplayPort an.

FaceTime-Gespräche können über die SlimFit-Kamera geführt werden, die eine 4K-Auflösung von 3.840 px x 2.160 px bietet und mit der Auto-Framing-Funktion einen Folgemodus anbietet der euch im Bild zentriert.

De Viewfinity S9 27s90pc Ls27c902pauxen 537465887 2000

Mit Fernbedienung, TV-Apps und Kamera

Wie inzwischen üblich integriert der ViewFinity S9 auch die Smart-TV-Apps von Samsung, kommt mit einer Fernbedienung und besitzt integrierte Lautsprecher.

Der ViewFinity S9 soll am 26. Juli in den Markt starten und wird in Deutschland mit einem Verkaufspreis von 1599 Euro gelistet.

De Viewfinity S9 27s90pc Ls27c902pauxen 537465878 2000

18. Jul 2023 um 17:01 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • 1600 für einen Samsung Monitor – da kann ich ja gleich zur Apple Apotheke fahren

  • Man sollte die nicht mehr zeitgemäßen 60 Hz des Panels erwähnen, liebes ifun Team. Bei dem Preis ein Unding!

  • Ich kann die M-Rheihen empfehlen. Bieten 4K HDR10 und ebenfalls Thunderbolt sowie Apps und sogar Cloudgaming. Habe meinen 43 Zoll M7 Monitor für 399€ gekauft.

  • Tolles Display, tolle Möglichkeiten aber sieht nach Plastik aus und das für den Preis ?!
    Also bei 800 weniger und einer eingebauten Webcam würde ich zuschlagen

    • Kamera ist ja dabei, aber anscheinend abnehmbar. Findest Du das schlechter? Wegen der „obendrauf“- Optik ?

      • Ja, das „obendrauf“ gefällt mir gar nicht. Bekommt dann den gleichen „Charme“ wie jeden billige Aufsitzkamera. Integriert wie bei Apple bevorzuge ich da unbedingt, zumal man ja jeden Tag auffasse Ding guckt

  • Der UVP liegt sogar auf Apple-Niveau bei 1.729,07 €. Die 1.599€ gelten nur während der Vorbestellphase.

    Aber cool, dass es jetzt auch mal wieder 5K-Bildschirme von anderen Anbietern gibt.

    Lustig ist bestimmt auch das Lüftergetöse von einem Windows-Laptop sobald mal ihn dort anschließt. ;)

  • Morgen kommt mein Studio Display mit Höhenverstellung. Die 150€ Aufpreis werden es wohl wert sein. Bin gespannt

      • Lieber 150€ mehr fürs Studio Display

      • Warte doch erst mal ab. Das Display ist jetzt gerade vorgestellt. Es wird genauso laufen wie mit allen Produkten zahlreicher anderer Hersteller. Die Preise fallen mit der Zeit. Apple spielt hier eine (unrühmliche) Ausnahme. Spätestens zum Weihnachtsgeschäft bekommst du das Display von Samsung dann deutlich billiger. Hier zählt nicht der Frühe Vogel, sondern der geduldigere.

      • Und genau das sorgt eben bei Apple für eine höhere Preisstabilität im Wiederverkauf. Ich bekam nach einem Dreiviertel Jahr fast 1:1 das Geld für meinen damaligen M1 Air zurück. Mach das mal mit einem Dell, HP oder sonst was.

      • Auch wenn es mir schwer fällt, nehme ich dir die Geschichte mal ab. Aber das ist doch eher die Ausnahme, einen Dummen zu finden, der ein gebrauchtes Book einem Neuen zum gleichen Preis vorzieht.

      • Fast (!) 1:1.
        Hatte 1600€ bezahlt für die 16GB RAM 512 ROM und bekam knappe 1500€ beim Wiederverkauf. Zustand war top, inkl Rechnung und OVP.
        Und trottel hin oder her, wenn ich was von Apple verkaufe gibt es nie einen krassen Preisverfall, in Gegenteil zu random Marken.

      • „Auf dem freien Markt“ bekommst du das Apple Studio Display zurzeit knapp 300€ unter UVP. Die UVP des Samsung Displays liegt fast auf dem gleichen wie das Studio Display. Die Marken im Monitormarkt sind jedoch deutlich niedriger als bei Smartphones. Ob der Preis so schnell unter die 1400€ fällt, ist also fraglich.

    • Nice, bei mir exakt das gleiche :D
      Morgen und Höhenverst.

  • Bei Cyberport ist es mit 1.849€ gelistet, lieferbar ab 13.09.2023. und das ist kein Nanotexturglas…

    • Bei samsung für 1.599€ zum Vorbestellen. Mal sehen ob die anderen Bezugsquellen die Preise anpassen

      • Sound scheint schlechter zu sein als bei Apple, so liest es sich zumindest. Kamera 4K ist wiederum besser als die schlechte 12MP von Apple auch die USB Anschlüsse sind bei Samsung etwas älter (ich habe ein Studio Display im tägliche Einsatz) und bin da, bis auf die Verarbeitung und die Bildqualität, nicht sehr zufrieden für den Preis.

  • Man beachte das zeitgemäße Buchregal für die Wenigerleser im Foto.

  • 1600€ für einen Plastikbomber Monitor, Qualität unter aller Kanone!
    Dann lieber das Studio Display!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven