ifun.de — Apple News seit 2001. 22 672 Artikel
Erweiterung für den "Smart Hub"

Samsung-TV-Geräte künftig mit direktem Zugriff auf Amazon Music

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Über die Smart-TVs von Samsung wird in Kürze auch der direkte Zugriff auf Amazon Music möglich sein. Wie der Hersteller ankündigt, wird die Funktion für alle TV-Modelle ab 2015 nachgeliefert. In Europa kommen neben Deutschland auch die Länder Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien in den Genuss der Erweiterung.

Samsung Smart Hub

Amazon Music Unlimited und Prime Music sollen demnach in den nächsten Wochen über den sogenannten Smart Hub der Geräte bereitgestellt werden. Der Hersteller verspricht den vollen Zugriff auf das gesamte Musikangebot inklusive der eigenen Wiedergabelisten.

Ob wir künftig dauerhaft mit dem Fernseher Musik hören sei mal dahingestellt, eine nette Option ist die neue Erweiterung in jedem Fall. Wir haben hier ein vergleichsweise günstiges TV-Gerät von Samsung als Zweitfernseher in Verwendung und sparen uns dank der bereits vorhandenen Integration von Amazon Video ein zusätzliches Fire-TV-Gerät.

Via TheVerge

Sonntag, 26. Nov 2017, 9:47 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum kann man Apple Music eigentlich auf Android-Geräten nutzen, aber nicht auf der PS4?

    • MemoAnMichSelbst

      Öhm… weil es für Android Geräte programmiert wurde, nicht aber für PS4 XD
      Das sind doch auch völlig andere UIs und zugrundeliegende Programmiersprachen Oo Ich bezweifle dass das umgesetzt wird.

      • Ich glaube eher das es Lizenzrechtliche Gründe sind. YouTube, Maxdome u. CO usw. laufen ja auch auf allen Plattformen.

  • Anderes Thema, aber vielleicht hat jemand Lust sich dazu zu äußern: Kann jemand einen guten 4K TV mit HDR, vor allem für die PS4 Pro, empfehlen?

    Habe am Montag den OLED LG B7D im Laden angeschaut und war total enttäuscht. Das Bild war trotz verschiedener Einstellungen zu blass. Aber vielleicht bin ich von meinem 2015er Samsung einfach was „anderes“ gewöhnt. Kann jemand was empfehlen?

    • Hab den LG55E6V an der Pro und da ist bei Horizon mit HDR nix zu blass :D

    • Habe einen 2016er Samsung aus der oberen Preisklasse und bin von diesem sehr enttäuscht. Probleme mit den HDMI Zuspielern  TV und PS4 (Pro) (Bild-, Tonaussetzer bei beiden Geräten), extrem lange Ladezeiten nach dem Einschalten, bis dann endlich mal die Befehle der Fernbedienung angenommen werden, andauernde Aussetzer bei Time Shift… die Liste könnte ich jetzt noch länger fortführen.

    • Hi,

      habe zwar keine ps4 aber schaue dir mal die QLED Fernseher von Samsung an.

      Das Bild ist sehr gut meiner Meinung nach.

    • Loewe. Klasse Bild, hervorragende Bedienung.

      • Leider sitzt Loewe immer noch auf einem hohen Ross und agiert nicht Kundenfreundlich.

        Wir haben letztes Jahr direkt über eine Werksaktionen direkt bei Loewe einen 55 Zoll TV bestellt (und sofort bezahlt). Während wir auf die Lieferung warteten sind wir umgezogen und nun auch Platz für einen 65 Zoll hatten, wollen wir (gegen vollen Aufpreis) zum 65 Zoll wechseln.
        Die Bestellung war bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgeliefert, der TV seit mehreren Monaten bezahlt. Aber ein Upgrade (zum vollen Preis) war nicht möglich.

        Loewe hat uns dann vor die Wahl gestellt, den TV mit 55 Zoll zu nehmen oder wir bekommen unser Geld zurück.

        Jetzt hängt an der Stelle ein Samsung und Loewe ist bei uns (nach übrigens mehr als 20 Jahren!) Geschichte.

    • Schau dich mal bei den bravia Modellen um

    • ich kann dir nur sagen, dass LG mitlerweile fast da angekommen ist, wo Philips schon lange ist. Qualitativ sind beide Marken mitlerweile so schlecht…ich arbeite bei Saturn im Service und 80% der Defektgeräte sind nunmal Philips und LG.

      • Ich kenne niemanden der einen defekten LG Tv hat. Ich bin in meinem Bekanntenkreis der TV Einsteller. Samsung hingegen geht nach der Garantie oft kaputt. Ich habe zwei Samsung Fanboys im Bekanntenkreis die sich selbst bei solchen Erfahrungen nicht von anderen Marken überzeugen lassen. Interessant für mich wäre was bei LG kaputt geht, ob man dazu was sagen kann was besonders schnell kaputt geht. Meiner läuft jetzt seit 3 Jahren absolut Problemlos. Der wird richtig und im Schichtbetrieb benutzt. Meine Frau schaut frühabends und ich wenn ich von der Schicht komme. Hinzu kommen ein paar Stunden von meinem Kindern. Bisher ich bin mit LG äußerst zufrieden. Was nervt ist dass es wieder mal nach der Garantie wohl keine Updates mehr gibt. Web OS 3.5 gab es für meinen auch nicht mehr. Meiner Meinung nach ist die Bedienung mit Magic Remote das beste am Markt.

    • Also ich besitze das Samsung KS 9090 nodell und bin super zufrieden. Gestochen scharfes und kontrastreiches Bild wie ich finde.

    • Ich hab den Sony A1 und muss sagen alles sehr gut ein kleines Minus gibt es aber auch bei dem TV-Gerät und zwar haben lediglich hdmi 2 und 3 (von insgesamt 4) hdr Unterstützung

    • Sony A1.

      Je nach Einstellung bekommst du den genau so bunt wie den Samsung ;)

    • Ich habe einen LG G6V (also das Top-Model aus letztem Jahr, vergleichbar zu dem, den du dir angeschaut hast), und kann das so nicht bestätigen. Die Farben sind alles andere als blass. Sie sind genau so, wie sie sein sollen. Vielleicht war dein voriger Fernseher übersättigt? Ich bin mir sicher, dass du das in den Einstellungen so einstellen kannst, wie es dir gefällt.

    • Die LG OLED gelten eigentlich als ausgesprochen gut. Die Frage ist was du unter „blass“ verstehst. In welchem Modus hast du welches Material betrachtet? Ganz allgemein kann man sagen, das 4K und HDR bei Spielen wesentlich mehr bringt als bei Filmen und Serien. Bei Echtbildmaterial habe ich, allerdings auf einem LG LCD, schon öfter die Erfahrung gemacht, dass HDR das Bild eher weniger farbenfroh erscheinen lässt. Bei meinem 2016 LG funktioniert Dolby Vision aber auch so gar nicht. Das Bild wird grob verkehrt dargestellt, der Dynamikumfang sinkt(!) rapide, alles säuft in schwarz ab, etc. HDR10 hingegen ist bei vielen Serien und Filmen durchaus ein Gewinn, wenn auch deutlich geringer ausgeprägt als bei einem Spiel wie Horizon Zero Dawn, welches für HDR geradezu prädestiniert ist.

    • Ich kann dir eins empfehlen. Sony XE9005. Da zast du verschiedene größen die du dir dann aussuchen kannst, 49, 55, 65 oder 75 Zoll.

      Überragender Fernseher mit einer Top Qualität!

  • Das Problem liegt an den Standard,solange diese europäische USA Union sich nicht trennt wie man es aktuell in Deutschland sieht. Machen die mit uns was die wollen .

    Programmiert hätte ich diese Möglichkeit in 2 tagen :-)

    Zum Thema TV da die EU nur alte Technik bekommt sollte man nen UHD TV kaufen mit wlan 5.0 :-)

  • @ Duke

    Gucke dir mal die Samsung Q7 Serie an, bin mit meinem 75 er Sehr zufrieden

  • Solange Samsung mir Werbung einblendet wird die ich nicht abschalten kann ist Samsung für mich keine Option mehr.

  • Es ist nur immer wieder sehr geil das Samsung manche Apps, auch Spotify auf älteren TVs auslaufen lässt und die Dienste dort nicht mehr zur Verfügung stellt.
    Nur um die Menschheit auf ihre neueren Produktelinien zu drängen #SAUEREI
    ……. zum XXXX stellen wir den Dienst Spotify ein ……..

    PS.: Samsung UE506079 TV User jetzt ohne Spotify

    • Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Samsung betreibt hier eine extrem kundenunfreundliche Politik. Mir kommt kein Samsung Unterhaltungselektronikgerät mehr ins Haus. Keine Ahnung, ob die anderen besser sind. Aber Samsung ist hier kaum mehr zu überbieten.

    • yupp, und anderen wird geplante Obsoleszenz unterstellt. Was Samsung da treibt ist nur noch unverschämt und reiht sich ein in die lange Liste der features die bei meinem unterdessen ersatzlos gestrichen wurden.

  • Hm, dann war ich wohl einer der Ersten.
    Ist bei mir vor ein bis zwei Tagen aufgetaucht, noch etwas rudimentär im Umfang, aber für den Anfang ganz ok. (Model MU7009)

  • Wozu Kriminelle auch noch unterstützen?

  • Danke für die Rückmeldung. Wir haben bei mehreren TVs 4K HDR Material von YouTube abgespielt. Dabei hat mir der Samsung Q7 wesentlich besser gefallen, obwohl dieser ja kein OLED hat. Wir haben jeweils sämtliche Bild Modi durchprobiert. Der LG war mir einfach nicht kräftig genug. Z.B. Tomb Raider (leider bloß auf YouTube / digital foundry) oder auch Uncharted sah auf dem LG nicht gut aus, bei Samsung und Sony wesentlich besser. War auf Grund der vielen positiven Test Urteile sehr verwundert. Aber vielleicht ist das einfach ne Geschmackssache.

  • Mir war nicht klar, dass manche über ihren TV sogar Musik hören. ;-)

  • Mir ist nicht klar was das soll. Nur um Musik zu hören, soll der Fernseher noch als Heizung / Stromfresser nebenher laufen? Oder werden dann alles Songs automatisch zu Musikvideos?

  • Wie wär’s mal wieder mit einer 3D Funktion, statt diesem ganzen Streaming-Müll?!

  • arum um alles in der Welt hört man Musik auf einem Flat-TV ?
    Mit Lautsprechern, die wie Milchdosen klingen ?
    Oder auf einer Soundbar, mit Spanplatten-Subwoofer ?

    • Vielleicht weil am tv eine anständige Anlage hängt? Und der tv verbraucht weniger Energie wie mein pc wenn ich den dazu anmachen würde

      • stell dir den echo dot dahin und klemm den an die anlage, schon läuft die Mucke, und ohne viel Strom zu verbrauchen.
        Oder nimm ein FireTablet, ein altes Android-Phone, oder irgendwas. Die SmartTV sind auch noch elendig langsam.

  • Aber nur so lange Samsung Bock drauf hat. Apps laufen meist nur 2-3 Jahre. Die sollen doch gleich nur Display anbieten, wenigstens würde sich der Kunde dann nicht darüber ärgern wenn die Apps nicht mehr gehen. Ich denke Apple sollte endlich einen richtigen TV raus bringen. Der TV Markt stagniert seit Jahren und es gibt kaum Fortschritte in den Bedienkonzepten. Meist ist nach zwei Jahren mit dem Support Schluss und die Hersteller machen plötzlich was neues. Panasonic ist hier ein Paradebeispiel an Richtungslosigkeit. Die haben vor einiger Zeit auf Fire OS von Mozilla gesetzt was jetzt eingestellt wurde. Den AppStore auf meinem Blurayplayer gibt es nicht mehr. Android OS wurde vielleicht Abhilfe schaffen, da gibt es auch seit 2 Jahren kaum Verbesserungen. Der normale User wäre bestimmt total überfordert mit der Bedienung in den Einstellungen. Der Playstore Stagniert, es gibt kaum neue Apps. Anscheinend nicht attraktiv genug für Entwickler. Es ist toll einen neuen Smart TV zu haben aber an der Software hapert es gewaltig. Noch bekomme ich bei meinem LG TV Updates für die Apps, ich bin gespannt wie lange noch. Wir sollten eine Petition starten das Apple endlich einen TV rausbringt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22672 Artikel in den vergangenen 5932 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven