ifun.de — Apple News seit 2001. 38 011 Artikel

Fußball-Streaming

RTL+ wieder mit günstigem Saison-Pass für die UEFA-Wettbewerbe

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Bei der Übertragung von Profi-Fußball ist neben Anbietern wie Sky und DAZN auch in diesem Jahr wieder RTL+ mit von der Partie. Das Streaming-Portal von RTL ist Anlaufstelle für all jene, die die Spiele der UEFA Europa League und der UEFA Conference League sehen wollen. Der Streaming-Pass für die Saison 2022/23 für die beiden Wettbewerbe ist aktuell mit 40 Prozent Preisnachlass für 29,90 Euro zu haben.

Rtl Fussball Ueafa

Der Saison-Pass beinhaltet über zehn Monate hinweg den Zugriff auf alle Topspiele inklusive Finale und darüber hinaus das komplette Programm von RTL+. In der Europa League spielen in dieser Saison unter anderem Union Berlin und der FC Freiburg, bei der Conference League sind mit auch die Spiele des 1. FC Köln zu sehen.

Der reguläre Preis liegt hier monatlich bei 4,99 Euro beziehungsweise insgesamt bei 49,99 Euro. Achtet allerdings darauf, dass das Abo sich automatisch auf Monatsbasis zum Preis von 4,99 Euro verlängert, wenn nicht rechtzeitig vor Ablauf gekündigt wird.

RTL merkt an, dass das Angebot nur für Kunden aus Deutschland gilt, die über kein aktives RTL+ Premium Abonnement verfügen. Ausführliche Infos und alle Details findet ihr auf der Aktionsseite bei RTL+. Der Zugriff auf die Inhalte ist unter anderem über Apple TV, eine iOS-App oder per Webbrowser möglich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Aug 2022 um 10:53 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Frankfurt und Leverkusen spielen in dieser Saison Champions League.

  • Jetzt bin ich beleidigt. Wir spielen das erste mal in der CL! Nur die SGE

      • @ilois

        Und trotz des 6:1 Sieges der Bayern, ging am ende des Spiel die Eintracht als großer Europapokalsieger vom Platz und die Bayern als kleiner deutscher Meister ;-)

      • Hessenbabblerzerstörer

        Bayern hat 2013 und 2020 die Champions League gewonnen, Brudi. Wir reden wieder wenn Frankfurt das zum ersten Mal schafft.

      • @Hessenbabblerzerstörer (sehr einfallsreich).

        Naja, den 2020 Titel nehmen wir mal raus. Wie hatte selbst KHR vor dem Corona-Turnier gesagt „Bei zwei Spielen setzt sich immer die bessere Mannschaft durch, bei einem Spiel ist alles möglich“ und so war es dann auch. 2013 akzeptier ich mal, auch wenn man da mal über den Schiri reden könnte.

        Aber warum über die Vergangenheit reden? Aktuell ist die Eintracht der größere Titelträger, 1:6 hin oder her. CL-Titel der Bayern hin oder her.

      • Hessenbabblerzerstörer

        Naja, den 2020 Titel nehmen wir mal raus.

        Die haben darüberhinaus noch 5 andere Titel in 2020 abgeräumt.

        2013 akzeptier ich mal, auch wenn man da mal über den Schiri reden könnte.

        OK, dann könnte man auch darüber reden, dass es gegen die Glasgow Rangers ein Elfmeterschießen gebraucht hat, läuft auf dasselbe hinaus.

        Aktuell ist die Eintracht der größere Titelträger

        Gönn dir die eine Saison in 50 Jahren, ich sag nur 6 x CL und 1 x EL (Bayern).

        Selbst Kostic läuft doch weg sobald Juventus ruft, welcher Spieler bei Bayern würde das tun? Frage kannst du dir doch selbst beantworten.

      • @Hessenbabblerzerstörer

        Wenn man sich halt richtig mit der Materie befasst, wüsste man, dass die Serie A der Traum jedes Spielers aus den Balkan-Staaten ist. Zumal Juve jetzt nicht die kleinste Adresse im Fußball ist und immer noch attraktiver ist, als jede Adresse in der Bundesliga, inkl des FC Bayern.

        Aber generell finde ich es merkwürdig, darauf rum zu reiten. Nachdem der eigene Toptorjäger zu einem Verein gewechselt ist, für den er evtl gar nicht spielen darf, da er nicht gemeldet werden kann. Zumal sich die ganze Chefetage des Vereines „Er bleibt, basta!“ komplett lächerlich in der Fußballwelt gemacht hat.

        Ich habe übrigens nie behauptet, dass der Verein Eintracht Frankfurt generell größer als der FC Bayern ist.

      • Hessenbabblerzerstörer

        Zumal Juve jetzt nicht die kleinste Adresse im Fußball ist und immer noch attraktiver ist, als jede Adresse in der Bundesliga, inkl des FC Bayern.

        Juve attraktiver als FCB, ah ja. OK. Wann hat Juve gleich nochmal auf europäischer Ebene etwas gerissen?

        Nachdem der eigene Toptorjäger zu einem Verein gewechselt ist

        So what? Barca und Madrid sind in den letzten Jahren (im Gegensatz zu Juve) mit dem FCB vergleichbar gewesen. Außerdem wird Mané die Liga rocken.

        „Er bleibt, basta!“ komplett lächerlich

        Nein, komplett lächerlich wäre nächstes Jahr ablösefrei gewesen. Für Lewandowski nochmal kassieren ist gut durchdacht, besonders nach dem Mané-Transfer.

        Ich habe übrigens nie behauptet, dass der Verein Eintracht Frankfurt generell größer als der FC Bayern ist.

        Frankfurt rangiert auch noch unter dem BVB und unter RB Leipzig. Vielleicht mit Leverkusen vergleichbar, wenn es läuft.

  • Ich hoffe, die Konferenz wird auch gezeigt und nicht nur die Top spiele.

  • Der Zugriff per Apple Tv HD (Gen4) auf Rtl+ funktioniert zumindest bei mir nicht. Nach Auswahl des Elements, dass ich streamen möchte, kommt nur ein schwarzer Bildschirm. Hat sonst noch jemand das Problem oder gar eine Lösung?

  • Horst Rothermel

    Würde das, selbst wenn ich VPN benutze, in Ungarn nicht funktionieren?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38011 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven