ifun.de — Apple News seit 2001. 38 552 Artikel

YouTube-App als Druckmittel

Roku und YouTube vertragen sich: Nutzer dürfen wieder streamen

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Roku, der erst seit wenigen Wochen auch in Deutschland aktive Anbieter von Streaming-Hardware, hat sich mit der YouTube-Mutter Alphabet vertragen und den Streit um den Zugriff auf die offizielle YouTube-Applikation damit endlich beigelegt.

Roku Os Screenshot

Im Kern ging es bei der mehrmonatigen Auseinandersetzung um die Bereitstellung der offiziellen YouTube-Applikation über Rokus eigenen App Store. Darüber, dass diese wegen umstrittener Vertragsfragen möglicherweise nicht mehr zum Download angeboten werden könnte, informierte Roku seine Bestandskunden bereits im April dieses Jahres.

Kurz vor dem Auslaufen des bisherigen Kooperationsvertrages sei man nun jedoch noch zu einer gütlichen Einigung gekommen und habe sich auf eine mehrjährige Verlängerung des Distributionsabkommens verständigen können.

YouTube-App als Druckmittel

Roku hatte Alphabet zuletzt vorgeworfen, die Bereitstellung der offiziellen YouTube-App als Druckmittel zu nutzen, um dieser eine bevorzugte Behandlung im Roku Store zu sichern. Roku argumentierte: Der Konzern würde seine Marktmacht zum eigenen Vorteil missbrauchen.

Roku Express 4K

Vorwürfe die Alphabet als gehaltlos bezeichnet hatte und seinerseits ankündigte, die YouTube-Anwendungen am 9. Dezember komplett von der Plattform zu entfernen, sollte bis dahin keine Einigung über deren Vertrieb erzielt worden sein.

Schlichte Hardware, viele Streaming-Partner

Die Einigung ist nun im Sack. In Regionen in denen die YouTube-App aus dem Roku Store entfernt worden war, ist diese nun zurück und wird fortan wieder weltweit für alle Roku-Nutzer verfügbar sein.

Roku Streambar

Auf ifun.de haben wir uns die Streambar des Anbieters ausführlich angesehen und das Angebot Rokus als ernstzunehmende Konkurrenz vor allem für die Streaming-Lösungen von Amazon bewertet. Roku bietet relativ günstige Hardware, eine schlichte Oberfläche und den Zugang zu einem breiten Katalog an Streaming-Diensten.

Produkthinweis
Roku Express 4K | HD/4K/HDR Streaming Media Player | Funktioniert nur in Deutschland 24,44 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Dez 2021 um 07:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Habe mir die kleine Streicholzschachtel auch geholt und bin positiv überrascht. Allerdings nervt es mich, dass die Box nicht ausgeht. Es wird zwar der Fernseher ausgemacht über die Box, aber die Box läuft munter weiter. Nur Stecker ziehen hilft.

    • habe ebenfalls die Streichholzschachtel..
      versorge sie über den TV mit Strom
      woran erkenne ich jetzt dass die bei ausgeschaltetem TV weiterläuft?

      • Kiste ist sehr warm obwohl sie den ganzen Tag nicht genutzt wird/wurde. Beim einschalten des Fernsehers lief der Bildschirmschoner der erst bei Betätigung der Fernbedienung verschwand. Somit gehe ich stark davon aus, dass die Kiste lebt.

    • Das bezweifle ich. Ich habe den Roku an einem sehr alten Fernseher ohne HDMI CEC und die Roku Box geht aus, der TV bleibt an. Den muss ich immer separat ausschalten. Aber die Box ist definitiv aus.

    • Hab die Box an einem Sony TV (Modeljahr 2012)
      Strom der Box seperat, nicht vom TV kommend
      Schalte ich den TV aus geht die Box mit aus

  • Kommt mir ohne Framerate Switching nie ins Haus das Teil…

  • Kann man das bei AppleTV+ nicht auch alles streamen? Da ist doch auch alles drin, oder worin genau liegen die Unterschiede?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38552 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven