ifun.de — Apple News seit 2001. 38 214 Artikel

Roku Express 4K aktuell für 20 Euro

Roku integriert nach Apple Music nun auch TuneIn Radio

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Roku fährt gefühlt gerade einen Content-Offensive. Nachdem wir zu Wochenbeginn über den Start von Apple Music auf den Streaming-Geräten von Roku berichten konnten, macht der Anbieter jetzt auf die Verfügbarkeit der Radio-App TuneIn aufmerksam. Die beiden neuen Apps können über den sogenannten Channel-Store von Roku installiert werden.

Roku Os Screenshot

Mit TuneIn kann Roku sein Angebot im Audiobereich umfassend erweitern. Der durch Werbeeinblendungen finanzierte Dienst bietet Zugriff auf mittlerweile mehr als 100.000 lokale und globale Radiosender und Podcasts.

Wer die Roku-Hardware nicht kennt, schaut sich unseren Review der Roku Soundbar an. Neben dem kompakten AirPlay-Lautsprecher hat Roku auch verschiedene Streaming-Sticks im Angebot. Die Produkte setzen allesamt auf eine zentrale Startseite, deren Inhalt man den eigenen Interessen und Abonnements entsprechend anpassen kann. Neben den oben erwähnten Audio-Apps stehen im Channel-Store von Roku zahlreiche weitere Anwendungen bereit, darunter allem voran populäre Videodienste wie Netflix, Prime Video, Disney+ und Apple TV+ sowie verschiedene Sender-Mediatheken.

Roku Express 4K aktuell für 19,99 Euro

Die Video-Hardware von Roku platziert sich als günstige Alternative zu den Fire-Produkten von Amazon. So ist die gleichzeitig als AirPlay-Lautsprecher verwendbare Roku Streambar derzeit bereits für 128 Euro zu haben.

Roku Express 4k

Die Streaming-Lösung Roku Express 4K gibt es im Rahmen einer Sonderaktion im Moment sogar für nur 19,99 Euro statt 39,99 Euro. Das Gerät wird über ein mitgeliefertes HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden. Ebenfalls im Kaufpreis enthalten sind das benötigte Netzteil sowie eine kompakte Fernbedienung mit Direktwahl-Tasten für Netflix, Spotify, Apple TV+ und RakutenTV (warum auch immer…). Wie die Roku Streambar ist auch Roku Express 4K kompatibel mit Google Asistant, Amazon Alexa, Apple Homekit und Airplay 2.0. Zudem lassen sich die Roku-Geräte auch mit der App des Herstellers bedienen – die App kann gleichermaßen auch für die TV-Audioausgabe an einen am iOS-Gerät angeschlossenen Kopfhörer verwendet werden.

Produkthinweis
Roku Streambar | 4K/HDR Streaming Media Player und Soundbar in einem | Funktioniert nur in Deutschland | Bluetooth | mit... 127,71 Euro

Produkthinweis
Roku Express 4K Streaming-Player 4K und HDR HDMI Netflix Spotify Amazon Alexa 19,99 Euro

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Mai 2022 um 15:30 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Höchstwahrscheinlich weil RakutenTV denen gutes geld gegeben hat. Mein Hisense hat die schnellwahl tasten auch in dem muster.

  • Ich bin mit dem 4K Stick am Zweitfernseher sehr zufrieden. Vor allem wird man nicht wie beim FireTV mit Werbung zugepflastert. Günstige Lösung mit Zugriff auf die eigene iTunes Mediathek. Und mit Apple Music gewinnen die für mich weiter an Attraktivität. Einzig Joyn fehlt bisher noch von den deutschen Diensten.

    • Generell ein App Store fehlt oder meiner wegen auch die Möglichkeit eines Sideload für andere Apps.

    • Vor allem ist das OS schneller und stabiler als die Software auf dem Fire TV.
      Ich nutze Roku auf einem TV, das ich nur selten nutze und dessen Strom immer via Smart-Plug komplett abgeschaltet wird. Den Amazon Stick darf man aber nicht vom Strom trennen ohne ihn vorher runterzufahren, den Roku kann man einfach ausschalten.

  • ….die Arte-TV App fehlt leider auch noch. Aber sonst: klasse Gerät!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38214 Artikel in den vergangenen 8254 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven