ifun.de — Apple News seit 2001. 33 753 Artikel

Automatische Mopp-Reinigung

Roborock S7 MaxV Ultra startet in Deutschland

37 Kommentare 37

Ein paar Tage später als ursprünglich angekündigt ist mit dem S7 MaxV Ultra jetzt das neue Flaggschiff von Roborock in Deutschland erhältlich. In der Kombination mit dem „Empty Wash Fill Dock“ muss man für den Saugroboter satte 1.399 Euro berappen. Zu Beginn wird der Roborock S7 MaxV Ultra hierzulande ausschließlich über MediaMarkt und Saturn vertrieben.

Roborock S7 Maxv Ultra

Roborock gibt dem S7 MaxV Ultra den Slogan „Das Beste aus beiden Welten“ mit auf den Weg und spielt damit auf das neue Kombi-Dock an, das nicht nur für die Entleerung des Staubbehälters zuständig ist, sondern – eine Premiere für den Hersteller – auch den Wischmopp des Roboters reinigt. Grob vergleichbar haben wir im vergangenen Jahr ja schon die Yeedi Mop Station ausprobiert. Der Sauger kehrt während seiner Reinigungstouren regelmäßig zur Basisstation zurück, wo der Mopp gereinigt und das Schmutzwasser in einem separaten Tank gesammelt wird.

S7 MaxV Ultra: Das Topmodell von Roborock

Während S7 MaxV Ultra für die Kombination aus Sauger und der neuen Absaug- und Waschstation steht, handelt es sich beim mitgelieferten Saugroboter um einen Roborock S7 MaxV. Das Gerät hat eine Saugleistung von 5.100 Pa und ist mit einem 400 Milliliter großen Staubbehälter ausgestattet, der Wasserbehälter fasst 200 Milliliter. Mit seinem Akku mit 5.200 mAh Kapazität bringt es der Roborock S7 MaxV auf eine Laufzeit von bis zu drei Stunden und eine maximale Saugfläche von 300 Quadratmetern. Das „V“ im Produktname steht für die integrierte Kamera zur Hinderniserkennung – Roborock betont in diesem Zusammenhang, dass die aufgenommenen Bilder stets direkt ausgewertet und nicht gespeichert werden.

Beim S7 MaxV handelt es sich um das aktuelle Topmodell von Roborock. Der Sauger ist auch ohne Station zum Preis von 799 Euro oder im Paket mit einer klassischen Absaugstation als S7 MaxV Plus für 999 Euro erhältlich. Die neue Kombination aus Absaug- und Reinigungsstation für den Wischmopp wird es in Kürze auch als separates Zubehör zum Preis von 699 Euro zu kaufen geben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Mai 2022 um 07:25 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33753 Artikel in den vergangenen 7518 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven