ifun.de — Apple News seit 2001. 38 229 Artikel

Auf eBay bereits ab 489 Euro

Roborock Q7 Max Plus: Top-Saugroboter mit Absaugstation im Preis gesenkt

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Wenn ihr aktuell eine Saugroboter-Empfehlung braucht, werfen wir den Roborock Q7 Max Plus in die Runde. Das Gerät ist momentan über die offiziellen Vertriebskanäle des Herstellers – Amazon und MediaMarkt – für 549 Euro erhältlich, auf eBay sogar noch günstiger.

Roborock Q7 Max Plus

Die Kombination aus Saugroboter und Absaugstation haben wir im Sommer ausführlich vorgestellt, damals wurde der Roborock Q7 Max Plus zum Einführungspreis von 599 Euro angeboten und zeitweise wurden für das Gerät in der Komfortausführung auch Preise bis zu 700 Euro abgerufen.

Exakte Laser-Navigation im Raum und sehr gute Saugleistung

Der auch als Einzelmodell ohne die kombinierte Absaug- und Ladestation erhältliche Saugroboter ist mit das Beste, was in diesem Bereich aktuell auf dem Markt ist. Die Qualität der Roborock-Sauger kann uns schon seit Jahren überzeugen, insbesondere können die Roboter durch ihre exakte, lasergestützte Navigation und hohe Saugleistung punkten.

Roborock Q7 Plus Unten

Während ein Saugroboter an sich schon ein toller Zugewinn im Alltag ist, setzt die Kombination mit einer Absaugstation hier noch einen drauf. Wir haben diese Erfahrung selbst gemacht: Wo man bislang noch kein Problem damit hatte, den integrierten Staubbehälter regelmäßig von Hand zu leeren, kann man den Roboter in Kombination mit einer Absaugstation dann über mehrere Wochen hinweg auch einfach komplett vergessen. Staub, Haare und sonstiger Unrat werden an zentraler Stelle in einem Beutel gesammelt, der abhängig vom täglichen Reinigungsbedarf auch gerne mal mehrere Monate hält.

Roborock kann übrigens auch bei der Absaugstation gegenüber der Konkurrenz punkten. Hier wird nämlich nicht nur der Auffangbehälter, sondern auch die Saugbürste des Roboters mit abgesaugt.

Einzig mit Blick auf die Wischfunktion muss ich zumindest von meiner Seite aus anmerken, dass ich diese im Alltag komplett vergessen habe. Der Aufwand für die regelmäßige Wartung des Wassertanks und des Reinigungstuchs ist in Anbetracht der Tatsache, dass das Tuch nur feucht über den Boden gezogen wird und den meisten Schmutz lediglich verteilt, definitiv zu hoch. Hier hat man einfacher mal schnell von Hand mit einem feuchten Tuch gewischt oder nutzt eine Wischroboter-Modell mit rotierenden Mops – diese saugen dann aber zumindest bislang wiederum nicht so gut.

Über eBay ab 489 Euro erhältlich

Über eBay wird er Roborock Q7 Max Plus aktuell sogar ab 489 Euro angeboten. Wir haben uns oben auf die offiziellen Vertriebskanäle bezogen und können euch keine Erfahrungswerte zu dem hinter dem eBay-Angebot stehenden Anbieter mitgeben. Die Bewertungen sind jedenfalls gut, falls vorhanden könnt ihr eure Berichte dazu könnt ihr gerne in den Kommentaren teilen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Okt 2022 um 08:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Schade, nur mit Absaugstation. Find ich mit Beutel ziemlich unattraktiv.

  • Ein Q7 ist halt kein S7!
    Der S7 hat ein vibrierendes Wischtuch, welches auch 2 cm angehoben werden kann, wenn der Roboter über Teppiche fährt!
    Bedeutet, mit dem S7 einfach auf Wischen starten – Rest geht von selbst!

  • „…oder nutzt eine Wischroboter-Modell mit rotierenden Mops – diese saugen dann aber zumindest bislang wiederum nicht so gut.“

    Also der der S7 nicht so gut saugen würde ist ja mal komplett falsch ;-)

  • Versand aus der Schweiz, also kommen noch Einfuhrabgaben hinzu.

  • Wischt der Q7 so viel schlechter als der S7? Bei uns ist der S7 mit beutelloser Station im Einsatz. Wenn man den Empfehlungen von Roborock folgt (erst zweimal intensiv saugen), dann klappt Wischen im „Gründlich“ Modus sehr gut. Verwenden allerdings auch destilliertes Wasser und einenLappen nur für 2-3 Räume je nach Größe. Klappt perfekt. Und keine Streifen am Holzboden ;-)

  • Ist stehe kurz vor einer Anschaffung und schwanke zwischen S7 und Q7. Die Wischfunktion brauche ich nicht (primär Teppiche und geölter Holzboden).
    Stört die Wischvorrichtung beim Q7 auf dem Teppich? (Wenn ja, tendiere ich zum S7 da er die Wischvorrichtung anheben kann).

    Danke für Hinweise!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38229 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven