ifun.de — Apple News seit 2001. 28 622 Artikel
Einführungspreis bis morgen

Ring Alarm von heute an in Deutschland verfügbar

18 Kommentare 18

Zu Monatsbeginn angekündigt, ist das Sicherheitssystem Ring Alarm jetzt in Deutschland erhältlich. Der Einführungspreis beträgt heute und morgen 229 Euro, regulär liegt der Preis für das aus fünf Komponenten bestehende Standardpaket bei 299 Euro.

Ring Alarm positioniert sich als einfaches und erweiterbares Alarmsystem für zuhause. Im Standardpaket sind neben der Basisstation ein Alarmkontakt für Fenster und Türen, ein Bewegungsmelder, ein Keypad und ein Signal-Verstärker enthalten. Das System ist mit der Videotürklingel und den Kameras von Ring kompatibel und kann somit auch um bereits vorhandene Geräte erweitert werden.

Ring Alarm Security Kit

Das Keypad erlaubt das direkte Aktivieren oder Deaktivieren der Alarmanlage und kann entweder an der Wand montiert oder einfach mitgenommen werden. Als zentrale Komponente wird die gleichzeitig als Sirene fungierende Basisstation per WLAN oder Kabelgebunden ins Heimnetz integriert. Weitere Alarmauslöser wie Bewegungsmelder oder die Kontakte sprechen dann direkt mit der Basisstation. Von dort aus wird im Alarmfall auch eine Nachricht an den Nutzer geschickt.

Die Basisstation hat einen Akku integriert, der sie und die batteriebetriebenen Komponenten bis zu 24 Stunden vom Stromnetz unabhängig funktionieren lässt. Das hilft natürlich nichts, wenn gleichzeitig auch die Internetverbindung gestört ist. Hierfür bietet Ring mit dem Protect Plus-Abo eine Lösung an. Zum Monatspreis von 10 Euro kann das Alarmsystem dann auf ein Mobilfunk-Reservesystem zurückgreifen und auch unabhängig von Strom und WLAN arbeiten. Die Zahl der integrierten Geräte ist dabei unbegrenzt.

Alternativ zur Aktivierung über das Keypad oder die App kann das Ring-Alarmsystem auch mit Alexa gekoppelt werden. Die nötigen Sprachbefehle wie „Alexa, aktiviere den Abwesenheitsmodus von Ring“ sind zwar unnötig lang geraten, bieten aber dennoch eine komfortable dritte Alternative zur Steuerung über die App oder das Keypad.

Produkthinweis
Ring Alarm 5 Piece Kit von Amazon – Heimsicherheitssystem mit optionaler unterstützter Überwachung – ohne... 229,00 EUR 291,47 EUR
Dienstag, 21. Jul 2020, 11:12 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mmm. Also muss der Einbrecher nur an der Hauswand um das Haus den Hauptübergabe-Punkt suchen, da das Kabel durchschneiden und dann kann er einbrechen ;-)

  • Steht im Raum ob eine HomeKit Integration in der Zukunft bevorsteht oder eher nicht?

    Empfehlungen für eine einfach (!) HomeKit Anlage?

  • Eine auf der Cloud basierende Alarmanlage. Ich denke die AWS Server sind etwas stabiler als der Innogy 386er aber vertrauen würde ich hier nicht rein investieren.

  • Sind das die? Würde ich mir im Leben nicht ins haus holen …

    „Seems like every week there are new disturbing disclosures about Ring. Were these egregious security, privacy, and law enforcement issues part of the company culture before Amazon bought them, or because Amazon bought them? And why does Amazon, of all companies, need third-party trackers at all?“ https://daringfireball.net/linked/2020/01/28/eff-ring

    „Ring was using HTTP? That seems less like a mistake and more like gross incompetence.“ https://daringfireball.net/linked/2019/11/08/amazon-ring-http

  • Echt schade. In Amerika gibt es bereits die zweite Generation. Wir werden wieder mit der „alten“ abgespeist. Dennoch bestellt zum Testen.

  • Der Rest sieht ja ganz gut aus, aber dieses Keypad. Ist das von Fischer Price? Futuristisches Design sieht anders aus.

  • Ja, super Set…welches Haus hat genau eine Tür oder Fenster?

  • Wer eine Alarmanlage möchte, geht zu einem Profi .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28622 Artikel in den vergangenen 6862 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven