ifun.de — Apple News seit 2001. 26 528 Artikel
Aktuelles Update bringt auch CarPlay

Radio-App Receiver unterstützt HomePod-Wiedergabe über Siri-Kurzbefehle

24 Kommentare 24

Die Radio-App Receiver gehört zu den Urgesteinen im App Store. Bereits seit 2010 bieten die in Wörth am Rhein ansäßigen Entwickler die iPhone-Version ihrer App an, mittlerweile lässt sich Receiver auch auf dem iPad, der Apple Watch, Apple TV und auf Android-Geräten nutzen. Mit der heute veröffentlichten Version 4.1 erhält die App Unterstützung für Apple CarPlay und Siri-Kurzbefehle, letzteres verbunden mit der Möglichkeit, auch über den HomePod Radio zu hören.

Siri Kurzbefehl Radio Auf Homepod

Bevor ihr euch jetzt zu früh freut: Auch die Entwickler von Receiver müssen sich an die von Apple gebotenen Möglichkeiten halten, dem zufolge könnt ihr die Wiedergabe eines Radiosenders auf dem HomePod zwar über einen an den Apple-Lautsprecher adressierten Sprachbefehl starten, im Hintergrund wird aber lediglich ein AirPlay-Stream aktiviert. Ohne das zugehörige iOS-Gerät gibt es somit also weiterhin keine zusätzlichen Radiosender auf dem HomePod.

Receiver Radio App Screenshots

Grundsätzlich bekommt ihr mit dem zum Preis von 4,49 Euro erhältlichen Receiver jedoch eine robuste und vielseitige Radio-App, mit deren Hilfe ihr mehr als 40.000 Radiosender – rund 1.000 davon aus Deutschland – und 25.000 Podcasts auf oben beschriebenen Geräten und nun auch im (CarPlay-)Auto hören könnt. Die App bietet neben einer leistungsfähigen Suchfunktion die Möglichkeit zur Anzeige lokaler Radiostationen oder von Sendern mit hoher Audioqualität. Zudem haben die Entwickler einen Sleep Timer und einen Wecker mit Schlummerfunktion integriert.

Laden im App Store
‎Receiver Radio
‎Receiver Radio
Entwickler: appsolute GmbH
Preis: 4,49 €
Laden
Montag, 29. Okt 2018, 17:56 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • SuperToaster888

    Soweit ich weiß aber leider kein StreamOn

  • Besser als Radio Shorties Abo- Lösung

  • Also Siri Kurzbefehl erstellen über die App hat funktioniert, aber ich bekomme es nicht hin, das es dann auf den HomePod gestreamt wird. Weiß jemand wie das geht?

  • Das iOS-Gerät muss an den HomePod gekoppelt sein.
    Ich würde es zunächst über AirPlay-stream manuell versuchen.

  • Ich würde gern aus der Apple Music app einen AirPlay Lautsprecher per Kurzbefehl ansprechen, gibt es da inzwischen eine Lösung?

  • Also auf dem Apple TV ist die App absolut genial. Die Favoritensender in der TopShelf Ansicht, funktioniert absolut zuverlässig, Coveransicht beim Abspielen, Banner über den aktuellen Song, mit allen anderen Geräten synchronisiert und super konfigurierbar. Meine am häufigsten genutzte App am AppleTV noch vor Infuse/Plex und Sky Q/Dazn/Eurosport Player

  • Damit der HomePod die Kurzbefehel nutzen kann, muss zwingend PERSÖNLICHE ANFRAGEN aktiviert sein. Leider. Geht bei uns im Haus deswegen auch nicht.

  • Der HomePod erkennt zwar den Befehl, die Wiedergabe startet aber auf dem iPhone… sehr irreführender Artikel, dachte das wäre jetzt endlich was um Radio auf dem HomePod einfach hören zu können. Funktioniert leider genauso wenig per Siri wie mit allen anderen Radio Apps.

    Oder mache ich da was falsch? Ansonsten sollte das HomePod aus der Artikel Überschrift gestrichen werden…

    • Peter Kiesinger

      Du musst zunächst einen Siri Kurzbefehl für einen Sender erstellen. Diesen kannst Du dann per Sprachbefehl direkt auf den HomePod streamen. Mir ist leider keine andere Radio App bekannt, die das derzeit unterstützt.

      • Mir geht es ähnlich: habe den Kurzbefehl erstellt, der HomePod bzw Siri führt ihn auch aus – aber die Musik startet auf dem iPhone und nicht auf dem HomePod!
        Weiß jemand Rat??

  • Hallo

    Wirkt perfect mit die homepod

  • Kann ich mit der App über Apple TV auch das Airplay ansprechen?

  • CaliforniaSun86

    Wow … 4,49 EUR für ne Radio-App, die es wie Sand am Meer gibt, da bin ich raus. Zahle gerne was für Apps, aber keine 5 EUR für ne Radio-App. Schöne indirekte Werbung von iFun ;-)

  • Müsste am Homepod mit der heutigen Kurzbefehle Aktualisierung funktionieren, oder????
    Kann das schon jemand bestätigen?

  • Leider stürzt diese (4,49 € teure) App auf iPhone und iPad ständig ab. Bei der Apple-TV-Version lässt sich leider AirPlay nicht in der App einstellen. Schade, die App hätte eigentlich Potenzial…

  • also ich bin leider auch mega unzufrieden. es klappt nicht wirklich. mir fehlt eine Anleitung, damit ich rausfiltern kann, was ich falsch mache….

  • Auch ich bin mit meinem Latein am Ende. Habe die Receiver Internetradio App heruntergeladen (in der Beschreibung heißt es funktioniert über eigens angelegte Siri Kurzbefehle mit dem HomePod) sonst hätte ich diese App gar nicht erst für 4,49€ heruntergeladen wenn es kostenlose Radio Apps wie Sand am Meer gibt die genauso funktionieren.
    Gut gesagt getan auch die Sprachbefehle angelegt, diese werden unter Siri Kurzbefehle auch angezeigt. Leider funktioniert es aber nicht in Verbindung mit meinem HomePod, dieser erkennt den Sprachbefehl nicht oder ist nicht kompatibel mit dem HomePod. Woran es liegt kann ich nicht sagen nur das es nicht geht und mich das unendlich nervt. Warum wirbt „Receiver Internetradio“ damit? In meinen Augen totale „verarsche“ und dem Kunden das Geld, ohne die Funktion vollständig zu erfüllen, aus der Tasche gezogen. ABZOCKE!!
    Sollte jemand etwas anderes wissen lasse ich mich gerne eines anderen belehren ansonsten FINGER WEG!!

    • ES GEHT DOCH!!!!!
      Ganz einfach…und zwar direkt wie auch schon erwähnt bei dem gewünschten Sender über Siri Kurzbefehle nur das man zunächst den „Befehl“ über Siri (Handy) ohne wlan Verbindung ausprobieren muss. Danach erkennt auch der Homrpod den Befehl und spielt problemlos die gewünschten Radiosender ab!! Also alles Top und absolut empfehlenswert.
      Eine Beschreibung wäre natürlich hilfreich gewesen um den entstandenen Ärger und die rumprobiererei zu vermeiden.

  • Radiosender von Receiver über HomePod per Siri Kurzbefehl ausführen HowTo:
    Receiver installieren ;-) – Favoriten festlegen – Kurzbefehle App starten – Sucheingabe anklicken – Receiver App aussuchen – Sender Favorit auswählen und dann die entsprechenden Kurzbefehleinstellungen vornehmen.
    Funktioniert bei mir :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26528 Artikel in den vergangenen 6542 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven