ifun.de — Apple News seit 2001. 22 087 Artikel
Filme und Serien

Prime Video: Die Juni-Neuzugänge im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Pünktlich vor dem Monatswechsel informiert Amazons Videoabteilung in gewohnter Manier über das anstehende Juni Line-up. Unter anderem bricht die USS Enterprise im kommenden Monat zu einer Rettungsmission auf, der Hollywood Star Kevin Bacon debütiert in der Rolle des Macho-Künstlers Dick in dem Amazon Original „I Love Dick“ und die Serien-Adaption des Spielfilms 12 Monkeys geht in die zweite Staffel.

Star Trek

Zu den weiteren Highlights im Juni gehören laut Amazon Prime Video: Der erste Teil der dritten Staffel des Amazon Exclusives „Fear the Walking Dead“, die Amazon Original Doku-Serie „Le Mans: Racing is Everything“ und das Amazon Original „A Long Strange Trip“ über die Rockband „The Grateful Dead“.

Galaxien, die nie zuvor ein Mensch zuvor gesehen hat – In Star Trek Beyond bricht die USS Enterprise zu einer fünfjährigen Mission auf, um fremde Lebensformen ausfindig zu machen. Doch die Crew um Captain Kirk wird von Krall, einem verfeindeten Kriegsfürsten, in einen Hinterhalt gelockt. Sie müssen sich mit der rebellischen Alien-Kriegerin Jaylah verbünden, um einen Krieg aufzuhalten, der die gesamte Galaxie betrifft.

Neue Filme im Juni

Neue Serien im Juni

Juni Amazon Lineup Ifun

Montag, 29. Mai 2017, 13:32 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Tag, an dem Amazon Video auch in der Schweiz verfügbar ist, und nicht nur einige, wenige Amazon Originals dabei sind….

  • danke. leider muss ich feststellen, dass das normale filmangebot in punkto nachschub rein auf prime bezogen anhand der neuen channels etwas zurück geht. aber mal abwarten.

  • Ein Unding der letzten Jahre, dass die Filme keine deutschen Titel mehr bekommen. Wahrscheinlich kann es keiner übersetzen, denn wenn man sich die deutschen Synchronfassungen heutzutage ansieht, merkt man, dass die Generation „ich nutze englische Wörter und Ausdrücke, weiß aber gar nicht, was sie bedeuten“ unterwegs war. Da kommen auch „Sinn machen“ und „am Ende des Tages“ her, plus viele weitere verblödete Ausdrücke…

    • Was ist denn an „am Ende des Tages“ auszusetzen?

    • Ein Unding empfinde ich gerade die Übersetzung der Titel. Was ein Horror à la „The Village – das Dorf“. Grandioser Titel, für die ganz Blöden…

      • Vollkommen richtig. Lieber wird der Film mit dem englischen Originaltitel vermarktet, anstatt dass es deutsche Übersetzungen gibt die in eine völlig falsche Richtung gehen und man deshalb einen anderen Film erwartet.

      • Ein gutes Beispiel war „Tomorrow never dies“ welcher mit „Der Morgen stirbt nie.“ Übersetzt wurde. Waaah!
        Da ist mir lieber sie versuchen das Übersetzen erst garnicht. Ich schau Filme sowieso lieber als OmU an. Bringt einfach das Flair besser rüber.

    • Früher™ war alles besser. Da war eine Geldbörse wenigstens noch eine Geldbörse und kein Portemonnaie!
      Überall Veränderungen. Schröcklich. :(

    • Übrigens sah ich kürzlich einen Kinderfilm von Anfang der 60er. Amerikanisch, deutsch synchronisiert. Ich dachte erst, ich hätte mich verhört, aber damals hatte man selbst den Hurricane eingedeutscht und sprach ihn wie geschrieben: Hur-ri-kan, also mit u und a. Laut Duden auch immer noch möglich, aber irgendwie skurril. :D Oder „absonderlich anmutend“, wie du vielleicht formulieren würdest. ;)

    • Ja, damals mit „Zebo, der Dritte aus der Sternenmitte“ war noch alles besser.

      Oder auch mit „Raumschiff Enterprise“, konnte ja damals keiner ahnen, dass es mal eine Serie „Enterprise“ geben würde.

  • Ich freue mich ja mehr auf Preacher! :)

  • Meine Seriensucht scheint im Juni befriedigt zu werden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22087 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven