ifun.de — Apple News seit 2001. 37 975 Artikel

Hausspeicher im Fokus

PowerInsight: Touchscreen-Steuerung für Solarlösungen von EcoFlow

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Mit PowerInsight bietet EcoFlow jetzt einen Kontrollbildschirm für die Wandmontage an. Der 10 Zoll große Touchscreen bietet die Möglichkeit, die Produkte des Herstellers alternativ zu App zu überwachen und zu bedienen.

PowerInsight zielt vor allem auf Nutzer, die auch die von EcoFlow angebotenen Hausspeicherlösungen in Verwendung haben. Mit PowerOcean hat der Hersteller ja einen skalierbaren Solarspeicher im Programm, der sowohl im Haus als auch außerhalb platziert werden und auch als Nachrüstlösung für bestehende Solaranlagen verwendet werden kann.

Ecoflow Powerinsight

Das „Energie-Dashboard“ von EcoFlow bietet nicht nur Zugriff auf aktuelle Verbrauchs- und Erzeugungswerte sowie statistische Informationen, sondern lässt sich auch zur Steuerung von Hausgeräten verwenden. EcoFlow bindet hierfür seine bereits seit einiger Zeit verfügbaren smarten Schaltsteckdosen mit ein. Besitzer von Elektrofahrzeugen können darüber hinaus die von EcoFlow angebotene Wallbox PowerPulse in ihr PowerInsight-Setup integrieren.

Ecoflow Powerinsight 1

EcoFlow PowerInsight lässt sich zum Preis von 349 Euro über die Webseite des Herstellers bestellen.

Powerstations als „kleiner“ Solarspeicher

Wenn ihr lediglich eine Powerstation von EcoFlow in Verbindung mit ein paar Solarpanels in Verwendung habt, könnt ihr getrost auf ein separates Display verzichten. Die App des Herstellers hat sich über die vergangenen Monate hinweg ausgesprochen positiv entwickelt und wirkt auf uns inzwischen viel stabiler und auch flotter.

Das PowerStream-System von EcoFlow haben wir im vergangenen Sommer ausführlich vorgestellt. Ein spezieller Wechselrichter sorgt hier dafür, dass die tragbaren Akkus des Herstellers eine Zusatznutzung als Solarspeicher erfahren können und ihre Leistung nachts ins Hausnetz einspeisen können. Bislang ist die Abgabeleistung hier auf maximal 600 Watt beschränkt. Sobald die vom Gesetzgeber geplante Erhöhung auf 800 Watt kommt, wird diese Erweiterung in Form eines kostenlosen Updates bereitgestellt.

26. Feb 2024 um 19:16 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • EcoFlow ist schon echt smart! Ich habe zwar nur zwei Geräte und zwei Solarpanels von denen, aber das funktioniert schon klasse. Und die Community auf FB hat mir auch schon mal geholfen. (Leider bekomme ich keine Kohle für den Kommentar!) ;-)

  • Von Seiten EF wurde bereits auf deren Seite bestätigt, dass auch eine Unterstützung für Powerstream geplant ist. Allerdings ohne einen Zeitplan zu nennen …

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37975 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven