ifun.de — Apple News seit 2001. 38 377 Artikel

Tiefstpreis von 89,99 Euro

PowerConf C300: Ankers neue KI-Webcam erstmals deutlich günstiger

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Erstmals seit dem Ausbau der Konferenz-Geräte-Sparte „PowerConf“, die Mitte April um die Webcam PowerConf C300 sowie um den damals ebenfalls neu vorgestellten Konferenz-Lautsprecher PowerConf S500 erweitert wurde, bietet der Zubehör-Anbieter Anker seine Webcam mit einem deutlichen Preisnachlass zum neuen Tiefstpreis von 89,99 Euro an.

Powerconf 300 Preis

Die neue Webcam unterscheidet sich äußerlich nur unwesentlich vom bekannten Design der Kategorie-Konkurrenten und bietet als Full HD-Webcam eine relativ normale Auflösung von 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde.

Besonderheit ist laut Anker der verbaute KI-Chipsatz, der für eine „unvergleichliche Low-Light-Leistung“ sorgen und sich automatisch um die Bildverbesserung kümmern soll.

Powerconf App Ankerwork

Die Kamera bietet drei unterschiedliche Sichtfelder. Während Nahaufnahmen mit 78 Grad geschossen werden, nutzt die PowerConf C300 ein Sichtfeld von 90 Grad für reguläre Aufnahmen und 115 Grad als für Weitwinkelaufnahmen, wenn etwa mehrere Personen vor dem Rechner sitzen.

Eine „intelligente Rahmenfunktion“ soll dafür sorgen, dass Sprecher oder Sprecherin stets mittig im Motiv bleiben. Konfiguriert wird die Kamera durch die begleitende Mac-App AnkerWork mit der sich Auflösung, Bildrate, Winkel und Rahmen je nach Bedarf anpassen lassen.

Auf den günstige Preis kommt, wer den 20-Euro-Gutschein auf der Produktseite per Mausklick einlöst.

Produkthinweis
Anker PowerConf C300 Smart Full HD Webcam, mit Mikrofon, AI Framing & Autofokus, 1080p, 60 FPS Geräuschunterdrückung,... 89,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Aug 2021 um 14:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Glaub ich kaum.
      Vor Jahren schon hatte ich mal ne olle Webcam, da hat sich (denke ich) Windows noch darum gekümmert, das man nicht aus dem Rahmen fällt.
      geht also auch via SW und benötigt keinen tollen KI-Chip.
      zum low-light: wer sitzt im Dunkeln vor dem grell leuchtenden Monitor zum Arbeiten?

      gamer wiederum werden im Spiel kaum ne Konferenz machen wollen.

    • Yep. Hab sie auf eBay verkauft nach ein paar Wochen. Schlecht ist sie nicht, aber auch nicht besser als die von Logitech. Ich hatte irgendwie keine Nerven mehr für die Qualität, die ich für €100-150 kriege und dann letztlich eine Polycom für €600 gekauft. Damit bin ich jetzt glücklich.

  • Weis jemand ob man in der Software der Kamera den Hintergrund gegen ein anderes Motiv tauschen kann, ähnlich wie beim greenscreen? Meine VK-Software unterstützt das leider nicht.

  • Also wenn man den ganzen Rezessionen auf Amazon glaubt dann lieber Finger weg, ich habe zwar nur kurz überflogen aber habe eigentlich nur Negativ Berichte gelesen welche mich jetzt auch bei dem günstigen Preis nicht wirklich für den Kauf verlocken würden.

  • Ich habe mir mal die zahlreichen Bewertungen zu dieser Kamera angeschaut…. wenig positives zu lesen….

    Dann lege ich doch paar Euro drauf und kaufe dafür dann nur einmal….

    Entscheidet selbst…. aber vergleicht mal die Plattformen und Kommentare zu diesem Modell…

  • Ich habe die Webcam direkt am Anfang gekauft. Habe Vergleich zur Logitech StreamCam und der MS Studio LifeCam 1080p.
    Die Kamera an sich ist sicher nicht schlecht, auch die Software ist recht gut, aber auch nur wenn die funktioniert wie sie soll… würde eher die StreamCam empfehlen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38377 Artikel in den vergangenen 8280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven