ifun.de — Apple News seit 2001. 38 349 Artikel
   

For Porn: Conan O’Briens Version des neuen iPad-Spots

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Late-Night Talker Conan O’Brien, ein US-amerikanischer, junger Harald Schmidt, stellt mit „The iPad is for Porn“ seine Antwort auf Apples neue iPad-Kampagne vor. Die laut O’Brien ehrlichste iPad-Werbung überhaupt, schließt nahtlos an Apples Hollywood-Spot und die beiden zuletzt veröffentlichten Clips „Alive“ und „Together“ an. Spielzeit: 48 Sekunden.

Zum Vergleich haben wir den Hollywood-Spot unten noch mal eingebettet.


(Direktlink zum Video)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Mrz 2013 um 13:05 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Server überlastet in 3..2..1..
    P O R N und alle oO was hier los ? :D

  • Son Quatsch! Als ob je jemand Porn auf seinem iPad schauen würde ;)

  • Wie jetzt? Porn? Das geht? Auf dem iPad? Oh mein Gott!
    ;-)

  • „junger Harald Schmidt“ ?
    Die beiden trennen gerade mal 6 Jahre.

  • Jetzt verstehe ich warum sich das iPad Mini besser verkauft: man kann es ja mit einer Hand halten!

  • Ich hoffe mal sehr – für unser Volk der Dichter und Denker -, dass hier nur ein ;-) fehlt. Bitte… :-\

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert