ifun.de — Apple News seit 2001. 33 756 Artikel

April-Update bringt neue Funktionen

PlayStation 5 unterstützt externen USB-Speicher

49 Kommentare 49

Die PlayStation 5 ist auch fünf Monate nach ihrem Verkaufsstart noch Mangelware. Wer Glück hat, konnte bereits eines der in begrenzter Stückzahl zumeist über den Onlinehandel verkauften Geräte ergattern. Ansonsten hilft nur „Augen auf“, so finden sich bei den bekannten Online- und Elektronikhändlern immer wieder mal in kleinen Stückzahlen Geräte auf Lager.

Für Besitzer der Konsole steht mit dem April-Update jetzt die erste große Software-Aktualisierung zur Verfügung. Damit verbunden halten neue Speicheroptionen und Features Einzug auf der PlayStation 5.

Playstation 5 Externer Usb Speicher

Dank einer überarbeiteten Speichererweiterung und -verwaltung ist es auf der PlayStation 5 jetzt möglich, PS5-Spiele vom internen Speicher auf einen per USB verbundenen Datenträger zu übertragen. Dies soll dabei helfen, unnötige Downloads und lange Wartezeiten zu vermeiden. Bei Bedarf kann ein ausgelagertes Spiel jederzeit wieder schnell auf den internen Speicher der Konsole kopiert und von dort gespielt werden. Das direkte Spiel von externen Datenträgern ist den Entwicklern zufolge nicht möglich, weil dabei die Vorteile des Ultra High-Speed SSD-Laufwerks der Konsole verloren gehen. Ausführliche Informationen zu erweitertem USB-Speicher für die PlayStation hat Sony hier veröffentlicht.

Ebenfalls mit dem aktuellen Update wird die Konsole um die Möglichkeit erweitert, über Share Play gemeinsame Funktionen auf der PS4 und PS5 zu nutzen. Beispielsweise können PS5-Besitzer ihren Freunden mit PS4-Konsolen den Spielbildschirm zeigen oder sie die PS5-Spiele über Share Play ausprobieren lassen. Auch gemeinsame Koop-Spiele mit virtuellen Controllern seine möglich.

Zudem bringt die Aktualisierung eine Reihe von zusätzlichen Steuerungs- und Personalisierungsoptionen. Dazu zählt die Möglichkeit, den Spiel-Chat schnell zu deaktivieren oder die Spieler-Lautstärke anzupassen ebenso wie eine Option auf Vorab-Downloads, damit neue Spiele und Updates bei Erscheinen schneller zur Nutzung bereitstehen.

Ergänzend hat Sony auch die PlayStation App überarbeitet und mit kleineren Funktionserweiterungen ausgestattet.

Eine Stellenanzeige von Sony heizt derweil Spekulationen über die Portierung von PlayStation-Spielen für Mobilgeräte an. Sony hat die Position eines „Head of Mobile“ ausgeschrieben, dessen Aufgabe die Entwicklung von hochkarätigen Titeln für Mobilgeräte ist.

14. Apr 2021 um 19:42 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    49 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33756 Artikel in den vergangenen 7518 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven