ifun.de — Apple News seit 2001. 20 416 Artikel
   

Patch verfügbar: iPhone aktiviert – Unlock kommt

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Wie bloß fassen wir die ganzen Informationen in einer Überschrift zusammen? Die Frage stellen wir uns natürlich öfter, diesmal aber war es deutlich schwerer als zum Beispiel am 22. Juni.

Vorneweg nochmal kurz die Background-Infos, für alle die sich gerade frisch dazu geschaltet haben. Kauft man sich in den Staaten ein iPhone, so bringt man vorerst nur einen $600 teures Stück Technik ohne Leben mit nach Hause. Weder die Telefon- noch die W-Lan-Funktion lassen sich nach dem Auspacken nutzen. Vom „best iPod we’ve ever created“ ganz zu schweigen.

Hat man das Telefon nicht aktiviert (dies geschieht beim Vertragsabschluss über iTunes) bllieb das iPhone nur nutzloser Elektro-Schrott. Bis vor wenigen Stunden…

Drüben auf FiveForty verzeichnete man heute einen „MAJOR BREAKTHROUGH“ und hat nicht nur den passenden Sourcecode, sondern gleich ein Windows-Tool (jetzt auch OS X) veröffentlicht, (DownloadInfos zum Kompilieren) das die iPhone-Aktivierung übernimmt. Ab hier lassen sich immerhin das iPod- und W-Lan-Feature bereits nutzen. Auch eine rudimentäre Interaktion mit dem angeschlossenem iPhone ist bereits implementiert. Das Dateisystem lässt sich durchforsten, einzelne Kommandos lassen sich ausführen und wer möchte kann erste iPhone-Apps bereits vom Desktop-Rechner starten.

Außerdem angekündigt, und wohl verfügbar innerhalb der nächsten Woche, sind Lösungen für das Umgehen des AT&T SIM-Locks sowie das Installieren bzw. Abändern eigener Programme. Wir bleiben am Ball und halten euch auf dem Laufenden.

Update: Hier gibt es eine Step-by-Step Anleitung zum Aktivieren des iPhones auf einem Mac. Hier für Windows.

Samstag, 07. Jul 2007, 0:26 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da der SIM-Lock sowieso wohl umgehen werden kann sollte Apple in Deutschland wohl besser gleich auf eine freie Provider-Wahl setzten…

  • Peter / Blogwinkel.de

    bedeutet das, das man das iPhone demnächst bei uns kaufen kann und dann auch mit anderen Providern nutzen ?

  • Ist denn das iPhone in den USA ohne Vertragsbindung für 600$ erhältlich, oder zahlt man trotzdem mindestens 60$ pro Monat, wenn man es nach Deutschland mitnimmt?

  • Nein. Leider nicht. Aber du kannst ein US-iPhone kaufen und unlocken.

  • @tg:
    du kannst dir das phone in jedem apple store ohne vertragsabschluss und die $60 im monat kaufen. solange du es nicht via iTunes aktivierst, ist es wie beschrieben, zwar nutzlos aber auch ohne monatliche gebühren.

  • Muss man in das iPhone eigentlich eine Simkarte einlegen? Ich wüsste nicht, wie man sonst mit einem anderen Anbieter telefonieren sollte…

  • @jaul:
    klar, das ist doch ein handy. und ich kenne keins das ohne sim funktioniert…

  • Ich will keinen Namen eintragen!

    Beim iPhone ist die SIM-Karte fest eingebaut. Das Gehäuse muss zum Wechseln der SIM-Karte geöffnet werden und das Wechseln der SIM-Karte wird wohl auch nicht ganz einfach sein. Die Garantie verfällt dabei wahrscheinlich.

  • Heißt das jetzt im Klartext: Wenn die Umgehung des AT&T Simlocks auch noch klappt, kann ich mir ein iPhone aus Amerika mitnehmen und durch die Hacks mit allen wichtigen Funktionen – Telefon, Wifi und iPod – mit meiner E-Plus-Karte nutzen?? Da juckt’s mir nämlich wirklich in den Fingern, sofort eines zu bestellen, aber ich müßte schon 200% sicher sein, daß ich am Ende nicht ein funktionsloses Teil für circa 600 Dollar in der Hand halte …

  • @Svenifun:
    mir ist die zeit fast zu schade um auf deinen idiotischen völlig unrefeltktierten beitrag einzugehen.

    nur so viel, der exklusive vertrieb über einen netzanbieter bleibt sinntechnisch absolut unangetastet.

    vl kannst du es dir ja durch denken selber erschließen wieso =>

  • @stefan666 du müssest jedoch einen teuren vertrag in amerika abschließen den du dann zwar zahlen aber nicht nutzen könntest, das sind mehrkosten von ein paar tausend euro.

  • @jo:
    müsste stefan nicht. steht im 5. kommentar

  • oh mein fehler. warum apple das macht versteh ich aber trotzdem nich. vor allem vor dem hintergrund, dass man es nicht offiziell nutzen kann.

  • @jo____:

    Du Superposter Du. Wenn Dir die Zeit zu schade ist, dann bleib da wo Du herkommst…
    Deine Antworten helfen hier gar keinem.

    Und bei anderen Handyherstellern klappt der Vertrieb auch über mehrere Provider hervorragend.

    Also wenn keine Ahnung – dann Füsse stillhalten!

    Es gibt hier sehr viele Leute die wegen einem Handy nicht Ihren Provider wechseln würden…

  • man muss aber seine sozialversicherungsnummer angeben wenn man das teil kauft, war in new york als das released wurde,als deutscher kommst du also nicht ran. hab da nen mitarbeiter gefragt. aber das teil is schon geil, da gabs ja mehrer tische wo diese auslagen,hab damit auch ne halbe stunde rumgespielt bis ich weggeschickt worden bin^^

  • Sowas lässt sich in Deutschland meines erachtens nach aus Datenschutzgründen nicht machen

  • Hallo,
    habe heute zwei iPhone in den USA gekauft. Das mit der Sozialversicherungsnummer ist Unsinn. Solange man mit deutscher Kreditkarte liquide ist, nehmen die im Apple Store alles. Die haben mir sogar bestätigt, dass man das Gerät (bis auf das Telefon) nutzen kann. Einfach bei der Aktivierung irgendwelchen Unsinn angeben…… . Werde ich mal ausprobieren. Falls es nicht klappt, habe ich ja das tool.

  • …jetzt mal ganz von vorne! Ich kauf mir im Apple-Store ein iPhone steck hier in Deutschland meine Simkarte rein und es läuft? (Natürlich ohne einen US-Telefonvertrag)

  • @fcn
    Nö, wird nicht laufen, weil die iPhones gebranded sind, d. h. sie laufen derzeit nur mit AT&T Mobilvertrag.
    Wie aber aus dieser News ersichtlich ist wird wohl (nächste Woche) der AT&T Sim-Lock von Hackern so freigelegt sein, dass man das iPhone auch mit anderen Providern verwenden kann…

  • Richtig…..bis dahin kann ich mein iPhone immerhin zum Surfen, Musikhören, Videoschauen, Kartenlesen……verwenden.
    Das alleine ist es Wert (30 Minuten Spielerei im AppeStore haben mich mehr als überzeugt…)

  • Woah Leute, lest doch einfach den Artikel Oo da steht ALLES drin!

  • Wie ich bereits vorher gesagt habe [quote]ein ganzes jahr? ich geb dem teil keine 4 wochen….[/quote] *g*

  • hi
    ich bsitz hier grad vor einem C#-editor un dversuch grad der windows-anleitung zu folgen. ich peil das leider nich kann mal jemand helfen oder ein hoe-to ins forum stellen?

  • bei mir meinten die mitarbeiter das ich meine sozialversicherungsnummer vorzeien muss.

  • @x187x:
    aber nur wenn Du das iPhone MIT Vertrag über AT&T aktivieren willst…

  • Ich finde das Ganze soo lächerlich …. Das iPhone ist nicht einfach aus Spaß gesperrt … AT&T ist die VORAUSSETZUNG dafür, dass das iPhone so funktioniert wie es soll. Man denke nur an Visual Voiceail. Das ist es was ein iPhone ausmacht!
    Ich lach jetzt schon alle aus die 600$ gezahlt haben für etwas was unlocked NIE so funktionieren wird wie es soll. Da kann ich mir gleich das neue Prada Phone kaufen, wenn ich nur ein gut aussehendes Telefon mit Touchscreen will.

  • also ich finde das HTC Touch ist auch eine gute alternative zum iPhone! Ich find das interface sogar besser als das von apple! Vl wird das mein nächstes handy

  • Hallo iPhone Fans…
    Ich bekomme in den nächsten Tagen mein iPhone mit deutscher Software – ganz ohne Simlock und ohne Aktivierungszwang mit jeder SIM Karte lauffähig — Ich bin selber gespannt drauf und beantworte dann gerne jede Frage…
    Schöne Träume…

  • @ andkle: jaja laber keinen :D als ob^^

  • ja dann kannst du uns sagen woher du den iphone hast!?

  • und andkle ,, hast dein iphone schon , wollte wissen ob es geht mit jeder sim card ?

  • an alle die das rad erfunden haben oder glauben es noch erfinden zu müssen: ich hab es in der hand es läuft, war viel zu teuer und ich kann damit über vodafone jeden anrufen den ich
    will! das iphone ist von mir in deutschland gekauft worden und mir wurden die beschriebenen dinge zugesichert, alles klappt prima.

    lg euer lino

  • Jogi, der 1, der es für 300 euro ersteigert hat!! Neu, mit Garantie, aus den USA . .HAHA

    Hallo ihr Handysüchtigen :) !!!

    Wie man unschwer lesen kann, habe ich es als 1 Deutscher geschafft, das Gerät für unschlagbare 300 Euro Neu zu ersteigern. Ausschlaggebend waren die schönen Sätze wie :
    Alle Karten, WLAN, VIDEO, TouchPad, Intigriete Waschmaschiene ;) .

    Ich hab zwar schon zich Programme zum Unloggen etc runtergeladen, aber habe doch Angst was Kaputt zu Loggen . .

    Man findet etliche Beschreibungen, angefangen von 1Klick und Fertig bis hin zu ,,Jetzt dei Kontakte der Platine mit der selbstgebauten Brücke aus 2 Nadeln und nem Draht überbrücken und gleichzeitig auf dem Desktop die 270 comandos eingeben.

    Wer weiß, ob das alles so stimmt, oder es vielleicht sogar leute gibt, die irgendwas probiert haben, es geschrottet haben und daher jetz eine super Anleitung irgendwo Posten, damit man ganz schnell sein IPhone als Untersetzer für die Kaffeetasse umbauen kann . . .

    Also, ich will nicht andeuten, das ich keine Ahnung habe, wie man software Knackt oder mim PC umgeht, aber einfach irgendwelchen Anleitungen folgen, die irgendwer Postet,
    dafür is mir dieses (wie ich es mal schreibe) kleine wunderwerk der Rohstoffe unserer guten Mutter Erde echt zu schade.

    Hat jemand von euch schon erfahrungen gemacht?
    Ich lese auch immer, das man das iphone nich mit anderen Karten nutzen kann, das is Quatsch.

    Mitlerweile gehts, das einzigste was noch nicht freigeschaltet wurde ist die Kaffeewarmhalte-Schnittstelle und der ,,Ich zerstöre dich mit Microwellen-MOD ´´ LOL,
    ne , die 2 letzten sind reine erfindung. . . .aber ne überlegung wert ;)

    Lg an alle . Jogi

  • Hi All,
    man kann in apple store (usa
    ew york) ohne weiteres iphone kaufen. Brauchst keine ssn , nur wenn du vertrag abschliessen willst. Ich habe schon ein paar nach deutschland geschickt. Kannst auch problemlos unlocken.

  • iPhone unlocked ohne die Turbo-Sim ist ja Gott-sei-dank nun der „Standard“…man denke nur an die Zeiten von Oktober bis Januar zurück..schrecklich ;) Fritz / http://www.buyplanet.de

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20416 Artikel in den vergangenen 5690 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven