ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

1923 mit Harrison Ford startet

Paramount+: Die neuen Serien-Highlights im Mai

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Der noch junge Video-Streaming-Dienst Paramount+, der sich nach der Erst-Registrierung grundsätzlich sieben Tage lang kostenlos ausprobieren lässt, ist in den vergangenen Monaten durch einen nur langsam wachsenden Content-Katalog aufgefallen – dafür informiert Paramount+ früh über neue Inhalte.

1923 KEYART Klein

Jetzt stehen die Neuzugänge für den kommenden Monat fest. Die vom Anbieter herausgearbeiteten Mai-Highlights haben wir im Anschluss für euch versammelt.

1923 (STAFFEL 1)

Ab 27. Mai verfügbar
1923 erzählt die Geschichte der nächsten zwei Generationen der Familie Dutton, die mit einer historischen Dürre, Gesetzlosigkeit und Prohibition sowie einer Epidemie von Viehdiebstählen zu kämpfen hat – und das alles unter dem Eindruck der großen Depression in Montana, die der nationalen Depression um fast ein Jahrzehnt vorausging. Die Serie wird auch das Ende des Ersten Weltkriegs im Jahr 1918 thematisieren.

MAYOR OF KINGSTOWN (STAFFEL 2)

Ab 4. Mai verfügbar

MAYOR OF KINGSTOWN folgt der Familie McLusky, den Machthabern in Kingstown, wo Inhaftierung als Geschäft der einzige florierende Industriezweig ist. Die Serie befasst sich mit Themen wie systemischem Rassismus, Korruption und Ungleichheit und bietet einen schonungslosen Blick auf ihren Versuch, Ordnung und Gerechtigkeit in eine Stadt zu bringen, die weder das eine noch das andere hat.

Eine verhängnisvolle Affäre

Ab 1. Mai verfügbar

Die neue Serie ist eine zeitgenössische Neuinterpretation und kultureller Prüfstein des gleichnamigen Psychothriller-Klassikers aus den 80ern. „Eine verhängnisvolle Affäre“ beleuchtet aus Perspektive starker moderner Frauen die unberechenbare Anziehungskraft von Affären und die zeitlosen Themen Ehe und Untreue.

SAS: Rogue Heroes

Ab 12. Mai verfügbar

Während des Zweiten Weltkriegs liegt der exzentrische junge Offizier David Stirling nach einem Trainingsunfall in Kairo im Krankenhaus. Er kämpft um die Erlaubnis, die härtesten, kühnsten und klügsten Soldaten für eine kleine Undercover-Einheit zu rekrutieren, die es hinter den feindlichen Linien schaffen soll.

Savage River

Ab 25. Mai verfügbar

„Savage River“ ist ein fesselndes Kriminaldrama mit der für den Golden Globe nominierten Schauspielerin Katherine Langford in der Hauptrolle als Miki Anderson, die nach zehn Jahren im Gefängnis in ihre Heimatstadt zurückkehrt und entschlossen ist, ihr Leben endlich wieder in die Hand zu nehmen.

Somewhere Boy

Ab 19. Mai verfügbar

Danny war ein Baby, als seine Mutter bei einem Autounfall getötet wurde. Vor lauter Trauer sperrte ihn sein Vater in ein Haus und erzählte ihm, dass die Welt da draußen voller Monster sei, die ihn wie seine Mutter verjagen würden.

03. Apr 2023 um 16:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bin weiter auf Rabbit Hole gespannt, an alle die was für Jack Bauer (Kiefer Sutherland) aus 24 übrig haben.

  • HD könnte ich ja noch verkraften. Aber Stereo-Ton? Wer tut sich das denn freiwillig an?

  • Die hinter den feindlichen Linien Mayhem stiften soll…müsste es heissen. Warum löscht ihr denn Kommentare und verändert dann die Kernaussage?

  • Und täglich grüßt das Murmeltier. 4 Monate online, nichts an der Technik verbessert. Kein 4K, kein Surround Sound. Und der Witz: die us App kann beides! Also liegt es nicht an der App.

  • Solange kein 4-8 K und Dolby Atmos ist Paramount+ kein Euro wert!

  • Ich bin von Paramount+ sehr positiv überrascht. 1883 fand ich wirklich gut, Yellowstone finde ich super.
    Rabbit Hole ist bis jetzt auch sehr vielversprechend.
    Ich persönlich finde Paramount+ deutlich besser als Apple TV+ – da finde ich nur Ted Lasso und For all Mankind interessant.

  • SAS ist sehr zu empfehlen. Kann man auch über die BBC gucken.

  • Habe ATV+ und P+ und vermisse kaum etwas. Hatte bis vor kurzem noch Disney+ aber hab’s am Ende Kauf noch geschaut.

    Anfangs hätte ich’s nicht erwartet, aber ich schau fast nur noch P+ und ATV+.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven