ifun.de — Apple News seit 2001. 28 930 Artikel
Sprachsteuerbar und Multiroom-fähig

Panasonic kündigt „HiFi-Lautsprecher“ mit Google Assistent an

7 Kommentare 7

Neben Siri und Alexa wird auch der Google Assistent hierzulande immer populärer. Panasonic hat nun einen HiFi-Lautsprecher mit Sprachsteuerung auf Basis des Google Assistant vorgestellt. Das Gerät soll im Januar in den Handel kommen, eine Preisempfehlung will der Hersteller leider noch nicht nennen.

SC GA10

Panasonic bezeichnet das Produkt als „HiFi-Lautsprecher“ um sich von einfacheren Produkten, sei es der Amazon Echo oder kleinere Bluetooth-Lautsprecher abzusetzen. Der Lautsprecher mit dem nicht sonderlich einprägsamen Name SC-GA10 dürfte die Konkurrenz zu Sonos oder dem von Apple angekündigten HomePod suchen. Panasonic verspricht raumfüllenden Klang und kraftvolle Bässe. Die Bedienung erfolgt per App, dank Internet-Anbindung sollen populäre Musikdienste unterstützt werden, alternativ sind auch Verbindungen per Bluetooth möglich.

Die Sprachsteuerung mit dem Google Assistent dürft ihr euch analog zum Amazon Echo vorstellen. Hier lässt sich nicht nur die Musikwiedergabe steuern, sondern auch mit Google kompatible Smarthome oder sonstige Geräte. Zudem kann der Lautsprecher auf Basis des Google Assistent in Multiroom-Systeme eingebunden werden.

Mittwoch, 30. Aug 2017, 18:19 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Keinerlei Kabel im Bild, sprich der hat sicher einen Akku eingebaut…

  • Ich liebe Panasonic – Bauen die besten Fernseher. Aber so ein Google/Android/Assistent kommt mir nicht ins Haus.

    • So ein „Assistent“ egal (!) von welcher Firma kommt mir überhaupt nicht ins Haus…

      • Und wieso? Dein Smartphone hört sich die ganze Zeit zu (Bei Nutzung von Hey Siri) und hat sogar 2 Kameras. Dein Laptop/Mac/PC hat übrigens auch ein Mikrofon.

        Erklär mal bitte wieso sich das bei einem Speaker anders anfühlt…

        Mags gern mal nachvollziehen.

  • Google Assistent wird spätestens nächstes Jahr den Markt anführen, Amazon echo ist zwar gut, mehr Potenzial hat aus meiner Sicht Google Assistent und durch die vielen Ableger die Angekündigt wird, wird Amazon Probleme bekommen… Apple Home Pod ist ja eine ganz andere Richtung, aber auch Apple muss sich was Überlegen um den Google Assistent nicht zu weit hinterher zu Laufen.

    • Google hat bei Android auch den Massenmarkt übernommen und Google kann eine Sache richtig gut: Fragen beantworten. Das kann Amazon nicht so schnell aufholen. Darum auch die Partnerschaft mit Cortana.

      • Über Cortana kann ich halt überhaupt nichts sagen, habe es noch nie verwendet bis dato…Bin halt ein MacUser auch wenn ich jetzt bald mir ein Notebook mit Win10 hole da es Software gibt die nicht als Standard auf den Mac gibt…Buchhaltung und Wirtschaftssysteme halt.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28930 Artikel in den vergangenen 6909 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven