ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Von 43 bis 85 Zoll Größe

Panasonic Fire-TV-Fernseher mit AirPlay-Unterstützung starten

Artikel auf Mastodon teilen.
22 Kommentare 22

Die bereits im Sommer angekündigten Fire-TV-Fernseher von Panasonic lassen sich jetzt auch bestellen. Mit 4K-LED-Displays ausgestattet, werden die Geräte unter der Bezeichnung MXW834-Serie mit Bildschirmgrößen zwischen 43 und 85 Zoll angeboten.

Panasonic ist somit als jüngster Amazon-Partner mit im Boot, wenn es um die Ab-Werk-Integration von Fire TV in Fernsehgeräte geht. Der Markenname und auch der Preispunkt lässt annehmen, dass es sich hier um qualitativ hochwertigere TV-Geräte handelt. Die günstigsten Fire-TV-Fernseher bekommt man ja bereits unter 200 Euro, allerdings sollte man damit verbunden dann keine allzu großen Erwartungen an die Gesamtleistung haben.

Panasonic MXW834

Bei der MXW834-Serie von Panasonic muss man mindestens 679 Euro investieren. Zu diesem Preis bekommt man dann das mit einem 43 Zoll großen Bildschirm ausgestattete kleinste Modell. Die weiteren Preisstufen liegen bei 899 Euro für 55 Zoll, 1.149 Euro für 65 Zoll, 1.549 Euro für 75 Zoll und 2.349 Euro für das Top-Modell mit 85 Zoll, also satten 215 Zentimetern Bildschirmdiagonale.

Panasonic hat alle Modelle der neuen Fire-TV-Serie mit HDR-Panels vom Typ „Bright Panel Plus“ ausgestattet und verspricht herausragende Kontraste, selbst bei starkem Umgebungslicht. Die HCX-Prozessoren des Herstellers sollen dabei für optimale Bild- und Tonausgabe sorgen. Für Gamer verfügen die Geräte zudem über einen Spielemodus mit geringer Latenz und Eingabeverzögerung, der per Knopfdruck aktiviert werden kann.

Panasonic MXW834 Airplay

Neben Fire TV auch AirPlay inklusive

Die Fire-TV-Integration bietet Zugriff auf zahlreiche Live- und Streaming-Apps. Zudem steht die Sprachassistentin über ein integriertes Mikrofon zum Abruf bereit. Apple-Nutzer dürfen sich zudem über die AirPlay-Integration für die Übertragung von Videos, Fotos und Musik direkt vom iPhone, iPad oder Mac auf das TV-Gerät freuen.

Die mitgelieferte Fernbedienung verfügt neben Tasten für den Schnellzugriff auf Prime Video, Netflix, ausgewählte Apps und das Internet auch über ein integriertes Mikrofon sowie eine Alexa-Taste.

Die neuen Fire-TV-Fernseher von Panasonic sind in den Größen 43 Zoll, 55 Zoll, 65 Zoll und 75 Zoll direkt verfügbar, lediglich das größte Modell mit 85 Zoll Bilddiagonale steht noch nicht zum Verkauf bereit.

Produkthinweis
Panasonic TX-43MXW834, 43 Zoll 4K Ultra HD LED Smart 2023 TV, High Dynamic Range (HDR), Dolby Atmos & Dolby Vision, Fire... 469,00 EUR 482,17 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Okt 2023 um 16:28 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Schreck lass nach..Panasonic mit Fire Tv. Was ein Absturz.

  • Müsste der nicht viel günstiger sein?
    Oder läuft das Fire TV dort ohne die Werbung?
    Eigentlich müsste man ja sogar Geld bekommen, wenn man ihn täglich benutzt…

  • Gut, dass sie starten – wenn sie es nicht täten, wären es Garantiefälle.

  • Panasonics eigene Smart Plattform MyHomeScreen hat nur 2% Marktanteil international und MUSS gegen ein anderes System getauscht werden, da die Anbieter dafür nicht mehr rum programmieren…dafür ist das FireTV sehr gut gemeinsam angepasst.

  • Stefan B. aus H.

    43″ für 679,- ist ja mal echt eine Ansage, dafür dass es keine OLEDs oder wohl auch keine MiniLED mit FALD sind.
    4K TVs der Marke Panasonic gab’s zu Weihnachten 2019 für 200,-. Waren allerdings von Vestel hergestellte Geräte.
    Mit Werbung durchsetztes PrimeTV im nächsten Jahr wird sicherlich DER Hammer als Verkaufsargument.

  • Jemand nen Tipp für nen guten Fernseher ohne Smart , dafür aber mit gutem Sound und gutem Panel? Danke

  • Panasonic TV mit GoogleTV und Fire TV werden nicht mehr von Panasonic selbst gebaut sondern von TCL. Für Europa im TCL werk in Polen. Panasonic hat die eigene Produktion in Tschechien eingestellt.
    Nur die Premium Modelle mit MyHomeScreen kommen wohl noch von Panasonic selbst. Fragt sich nur wie lange noch?

  • Expertenberater

    Panasonic als TV- Marke ist längst Tod – letzte Versuche noch Geräte unter dieser Marke abzusetzen.
    Im Premium Segment dominierende längst andere.
    Diese Fire TV Varianten werden spätestens im Frühjahr auf dem Krabble Tisch verramscht.

    Aktuell nur Black Friday und Weihnachtsmasche; die Preise für dieses Bullshit TV werden bei Black Friday, Black Week und diesen Konsumtagen eh wieder drastisch nach unten korrigiert.

    Darauf einen Dujardin

  • Ich habe 2019 einen Panasoniv TV Tx-55GXN938 gekauft. Das Gerät hat einen erstklassigen Ton. Das war für diesen Kauf vorrangig. Nun stelle ich fest, dass ich AirPlay NICHT aktivieren kann. Ich finde keinerlei Info, ob dieser Fernseher überhaupt AirPlay-fähig ist. Was kann ich noch versuchen?
    Das ist doch extrem schade!

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven