ifun.de — Apple News seit 2001. 38 533 Artikel

Das große Ventura-Update ist da

Pages, Keynote, Numbers: Das ist neu in Apples Office

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Apple hat sein Bürosoftware-Paket iWork aktualisiert und sowohl die Textverarbeitung Pages als auch die Präsentationssoftware Keynote und die Tabellenkalkulation Keynote in neuen Versionen zum Download bereitgestellt.

Keynote 12.2

Das Präsentationswerkzeug Keynote verfügt in der neuen Ausgabe 12.2 nun über ein Werkzeug zum Entfernen von Hintergründen, das unter anderem den Einsatz von Live-Video-Hintergründen ermöglicht, was Apple in diesem Hilfe-Eintrag beschreibt.

Zudem implementiert Keynote eine neue Teilen-Option, die über Aktualisierungen informiert und die einfache Freigabe über das Dateien-Menü ermöglicht.

Laden im App Store
‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Keynote 1400

Pages 12.2

Die Textverarbeitung Pages bietet in Version 12.2 eine neue Layout-Vorlage an, mit deren Hilfe sich gänzlich neue Briefe, Flyer und Dokumente erstellen lassen.

Eine leere Layout-Vorlage ermöglicht die freie Anordnung von Texten und anderen Inhalten wie Grafiken oder Tabellen. Zudem versteht sich auch Pages auf die neue Teilen-Methode und die Möglichkeit ausgewählte Hintergründe zu entfernen.

Wer kollaborativ arbeitet kann neue FaceTime-Gespräche oder neue Kurznachrichten jetzt direkt aus dem Dokument heraus aufbauen beziehungsweise senden.

Laden im App Store
‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Pages 1400

Numbers 12.2

Die Tabellenkalkulation Numbers bietet mit einer Vielzahl neu unterstützter Funktionen fast die umfangreichsten Verbesserungen an. Der Excel-Konkurrent unterstützt nun den Vergleich von Werten und neue Textfunktionen wie BITAND, BITOR, BITXOR, BITLSHIFT, BITRSHIFT, ISOWEEKNUM, CONCAT, TEXTJOIN und SWITCH.

Laden im App Store
‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Numbers 1400

Mobile Apps ebenfalls aktualisiert

Neben den Mac-Versionen der Office-Anwendungen hat Apple auch die mobilen Varianten für iPhone und iPad überarbeitet und bietet diese ebenfalls in aktualisierten Ausgaben zum Download an.

Laden im App Store
‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Laden im App Store
‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Laden im App Store
‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

26. Okt 2022 um 07:25 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Worauf ich bei Pages seit Jahren warte ist die Möglichkeit der automatischen Zeilennummerierung. Wie es klingt, muss ich wohl weiter warten…

    • Wofür werden den Zeilennummern benötigt?
      Kann man das nicht mit einer Tabelle und Formel umsetzen?

    • Das, sowie nummerierte Forsmtvorlagen (das ist nach wie vor aus unerklärlichen Gründen seapriert) und selbst definierte Nummerierungen. Ich hätte das z.B. auch gerne am Ende der Zeile oder Nimmerierungen wie Teil 1, Teil 2 etc. aber nicht einmal der APA-Standard (1, 1.1, 1.1.1) geht.

    • Danke das wollte ich auch gerade schreiben. Jeder texte erstellt, mit denen gearbeitet wird, braucht das. Zum Beispiel in der Schule. Wer als Werkzeug für Schule und Uni ernst genommen werden will, für den sollte das eine Selbstverständlichkeit sein. Gilt leider nicht für Apple.

  • Arbeite nach wie vor deutlich lieber mit Apples iWork Programmen als mit Office. Wann immer es geht….
    Das UI ist einfach deutlich aufgeräumter.

  • Tolle Funktionen. Ich habe ehrlich gesagt auf eine Verbesserung der Serienbrieffunktion gehofft. Die ist wirklich mehr als kompliziert und grottig implementiert.

  • In der iOS Numbers App ist es noch nicht möglich leere Zellen aus einer Tabelle zu entfernen und den Rest nach oben zu rücken oder? Bei Excel geht das, aber hier hab ich das nicht gefunden.

    • Wenn Du vorne auf die Nummer der Zeile tippst, öffnet sich ein Kontextmenü „Ausschneiden. Kopieren“ mit einem Rechtspfeil. Du musst (je nachdem wie breit Dein Bildschirm ist, solange auf Rechtspfeil drücken bis die Option „Zeilenaktionen“ kommt. Da kannst Du dann u.a. Zeile löschen (Mülleimer) oder Zeilen oberhalb oder unterhalb hinzufügen.

    • Zeilen auswählen (bei einzelnen mit gedrückter cmd-Taste) und dann Rechtsklick > ausgewählte Zeilen löschen.

  • Super Programme, proprietäres Format das auf keiner anderen Plattform verwendet werden kann.
    Kein ODF Export und bitte nicht mit DOCX wedeln da nur rudimentär kompatibel.

    Der gleiche Müll wie bei Notizen.

    • ja, größter nachteil. kann auch kein odf öffnen!
      ansonsten super weil weniger ablenkend.

    • CaliforniaSun86

      Es kann in pdf umwandeln und das reicht wahrscheinlich 99% der User von iWorks Programmen. Und -ganz wichtig- es kostet keinen verdammten Cent. Also so ziemlich alles richtig gemacht, Apple.

      • Damals hat man dafür sehr wohl bezahlen müssen, sowohl auf ios als auch Mac OS

      • wirklich na schau an und was willst mit einer Tabelle machen wenn du sie auf einer anderen Plattform weiter bearbeiten möchtest?

        lege dich wieder hin und denke noch mal darüber nach. Das Teil ist proprietär schlimmer gehts nicht wie fast alles bei Apple sorry

  • So, mein altes Macbook Pro von 2014 bekommt keine iWork-Updates mehr, schade…

  • Bei Numbers fehlt immer noch die Funktion „Seitenumbruch“ (wie bei Pages!) ist beim Ausdrucken wichtig!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38533 Artikel in den vergangenen 8304 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven